Wie man eine mechanische Tastatur reinigt

Zuletzt aktualisiert am von Nicholas Frost

Bevor wir in die Diskussion über die Reinigung eintauchen, müssen Sie mehr über einige wesentliche Komponenten wissen, aus denen eine typische mechanische Tastatur besteht, um besser zu verstehen, worüber wir sprechen.

  • Gehäuse

Es ist die starre Außenhülle, die das Innenleben der Tastatur schützt. Meistens dient sie auch als Gehäuse, in dem die meisten Komponenten im Inneren befestigt sind.

  • Tastenkappen

Dies sind Teile einer Taste, die mit den Fingern in Berührung kommen, wenn Sie auf einer Tastatur tippen. Dort sehen Sie die identifizierenden Symbole der entsprechenden alphanumerischen Zeichen oder Funktionen für jede Taste. Sie können bei mechanischen Tastaturen vorübergehend entfernt werden, um schwer zugängliche Bereiche leicht zu reinigen oder um ihr Aussehen anzupassen.

  • Tastenschalter

Es ist der eigentliche Mechanismus unter der Tastenkappe, der bei Betätigung durch einen Tastendruck das entsprechende Signal sendet, um dem Computer mitzuteilen, welches alphanumerische Zeichen oder welche Funktion der Benutzer gerade eingibt.

Es gibt verschiedene Arten von Tastenschaltern, aber Tipper und Spieler bevorzugen alle diese Schalter wegen ihrer angenehmeren taktilen Rückmeldung und Reaktionsfähigkeit gegenüber den Membranen herkömmlicher Tastaturen.

  • PCB oder Printed Circuit Board

Es ist die Leiterplatte, auf der ein Signal auf gedruckten Schaltungen vom Schalter bis zum Tastatur-Controller-Chip wandert, wenn der Benutzer eine Taste drückt. Manchmal werden die Schalter direkt auf die Leiterplatte gelötet oder montiert. In dieser Konfiguration werden sie als PCB-montierte Tastenschalter bezeichnet und durch Führungsstifte gesichert.

  • Platte

Die Hersteller befestigen die Tastenschalter manchmal in diesen Platten oder Rahmen. Daher werden sie als plattenmontierte Schlüsselschalter bezeichnet. Es handelt sich um eine robustere und vielseitigere Methode zur Befestigung von Schlüsselschaltern an ihrem Platz und benötigt keine Führungsstifte. Sie sind jedoch teurer.

Mechanische vs. Folientastaturen

Die am häufigsten verwendeten Tastaturen sind Folientastaturen, die auch als normale oder Standardtastaturen bezeichnet werden. Sie werden Folientastaturen genannt, weil sie eine Oberseite aus Gummi oder eine Silikonschicht verwenden, die unter jeder Taste eine winzige Kuppelform hat. Wenn Sie eine Taste drücken, drückt sie die Kuppel weit genug nach unten, um mit der Leiterplatte oder der gedruckten Schaltung in Kontakt zu kommen. Dadurch wird ein Schaltkreis geschlossen, der es ermöglicht, dass ein Signal von dieser Taste bis zum Tastatur-Controller-Chip gelangt.

Mechanische Tastaturen verwenden dasselbe Grundprinzip. Der Unterschied besteht darin, dass sie mechanische Schalter für jede einzelne Taste verwenden, um alle Benutzereingaben und Signale, die zum Controller-Chip gehen, zu erledigen. Wir gehen nicht auf die Einzelheiten der Erklärung von Folientastaturen oder deren Vor- und Nachteile im Vergleich zu mechanischen Tastaturen ein.

Was die Unterschiede bei der Reinigung beider Tastaturen betrifft, gibt es nur zwei Dinge, die Sie wissen müssen.

  • Erstens: mechanische Tastaturen sind wesentlich teurer als Folientastaturen. Das ist ein guter Grund dafür, dass man sie gut pflegen muss, abgesehen von den offensichtlichen Gesundheits- und Leistungsproblemen, die mit einer schmutzigen Tastatur verbunden sind.
  • Zweitens haben Folientastaturen in den meisten Fällen keine abnehmbaren Tastenkappen. Die Reinigung einer mechanischen Tastatur ist anders, da die Tastenkappen abgenommen und wieder aufgesetzt werden können, so dass Sie an Schmutz gelangen, der zuvor für die Reinigung nicht zugänglich war.

Es stimmt zwar, dass auch Folientastaturen ab und zu gereinigt werden müssen, aber es wäre einfacher, den gesamten Schmutz aus mechanischen Tastaturen zu entfernen, da die Tastenkappen abnehmbar sind. Die Reinigung der letzteren kann etwas heikler sein und etwas mehr Pflege erfordern, und darauf wollen wir uns hier konzentrieren.

Wenn Sie bereits eine mechanische Tastatur besitzen oder den Kauf einer solchen in Erwägung ziehen, haben wir eine vollständige Anleitung zur Aufbewahrung in einem sauberen und tadellosen Zustand ausgearbeitet.

Mechanische Tastaturen 101

Die Sache mit den Tastaturen ist, dass sie zwar fantastische Eingabegeräte sind und schon seit Ewigkeiten existieren, dass sie aber auch schreckliche Schmutz- und Staubmagneten sein können.

Dieser Schmutz könnte unter Ihren Tastenkappen ein Zuhause finden, und es könnte alles Mögliche sein. Von Haustier- oder Menschenhaaren, Ihrer Lieblingsmarke von Kartoffelchips, Krümeln bis hin zu jeglichem zersetzenden Dreck, die Liste der Ekel erregenden Dinge geht weiter.

Feuchtigkeit von Lotionen oder Ölen, vom Halten eines kalten Glases Wasser, Schweiß oder von allem, was an Fingern und Handflächen klebt, machen es noch schlimmer. Sie führen dazu, dass Schmutz und Ruß leichter an den Oberflächen und Tastenkappen haften bleiben. Es hilft auch nicht, dass die meisten Tastaturen aus Plastik bestehen, einem Material, das bekanntlich zu Verschmutzungen und Flecken neigt.

Die Hersteller haben alle ihre Tastaturen so gestaltet, dass sie zwar sehr funktionell sind, aber nicht dazu beitragen, dass sie nicht verschmutzt werden. Die durchschnittliche Computertastatur hat 101 Tasten, die dicht beieinander angeordnet sind, so dass zwischen ihnen und um sie herum schmale Lücken entstehen, in die sich winzige Schmutzteilchen eindrücken können. Einige dieser Teile können sich dort festsetzen, und einige schaffen es sogar, unter die Tastenkappen zu gelangen.

Eine moderne mechanische Tastatur hat den Vorteil, dass sie so gebaut ist, dass sie bis zu zehnmal länger hält als eine durchschnittliche Folientastatur. Der Haken bei mechanischen Tastaturen ist jedoch, dass sich Schmutz ebenso schnell auf ihre Leistung auswirkt, lange bevor ihre Mechanismen versagen.

Eine Folientastatur hat zwar eine kürzere Lebensdauer, aber das bedeutet auch, dass Sie nicht die ganze Haltbarkeit einer mechanischen Tastatur nutzen können, wenn sie durch Schmutz genauso schnell anfängt, zu funktionieren.

Bei mechanischen Tastaturen können Sie es kaum erwarten, dass dies geschieht. Und aus hygienischer Sicht ist es auch eine gute Angewohnheit, jede Tastatur regelmäßig zu reinigen. Diese Tastaturen können schmutzig werden, und Sie wollen nicht, dass es zu dem Punkt kommt, an dem es ekelhaft wird!

Einige Regeln, bevor Sie mit der Reinigung beginnen

  • Es ist immer eine gute Praxis, zuerst das Handbuch Ihrer Tastatur zu konsultieren, um zu sehen, ob sie vielleicht einige Reinigungsanweisungen enthält, die für ihre Marke oder für das spezielle Modell, das Sie verwenden, eigentümlich sind.
  • Verwenden Sie keine Papiertücher zum Abwischen Ihrer Tastatur. Sie sind rau und können winzige Kratzer auf der Oberfläche hinterlassen, und sie hinterlassen auch winzige Papierpartikel. Es ist sehr zu empfehlen, ein fusselfreies Mikrofasertuch zu verwenden.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Druckluft aus der Dose. Einige Leute denken vielleicht, dass dies ein großartiges Reinigungswerkzeug für Tastaturen ist. Aber es besteht die Gefahr, dass sie einen Teil des Schmutzes selbst in die Tastenschalter blasen, was ihre Funktion stark beeinträchtigen könnte.
  • Bereiten Sie die Dinge, die Sie benötigen würden, vorher vor. Wir haben die Dinge aufgelistet, die Sie für den Umfang der geplanten Reinigungsarbeiten benötigen werden. Vergewissern Sie sich nur, dass Sie sie in Reichweite haben, bevor Sie beginnen.

Wesentliche Reinigungsarbeiten

Hier ist eine gemeinsame Liste von Dingen, die Sie aus unserer Sicht unbedingt um sich herum haben sollten, je nach dem Umfang der Reinigung, die Ihre Tastatur erfordert.

  • Mikrofasertücher

Es ist das Standardtuch geworden, um die Kotflügel Ihres Autos oder Motorrads sauber zu halten, warum also nicht auch Ihre Tastatur? Sie zerkratzen die Tastaturoberflächen nicht, wenn Sie sie damit abwischen, und sie sind auch fusselfrei.

  • Tastenkappenabzieher

Warum einen Flachkopfschraubenzieher oder etwas ähnlich Invasives verwenden, wenn man Tastenkappen entfernt? Der Grund für die Verwendung eines Abziehers ist, wie Sie ein Verdrehen und möglicherweise eine Beschädigung der Kappe sowie des Schafts des Schlüsselschalters vermeiden können. Sie hinterlassen auch keine Einkerbungen oder Spuren auf den Kappen.

Sie können sie online oder in einigen Computergeschäften kaufen. Die einfacheren mit Daumenlöchern sind billiger und kleiner und kosten weniger als einen Dollar. Die besten sind Drahtzieher mit Griffen, die etwa 4 Dollar oder mehr kosten.

  • Staubsauger

Ein Staubsauger ist Ihr Freund für viele Reinigungsarbeiten im Haus und sogar für Tastaturen. Sie sind großartig im Absaugen von losem Schmutz. So einfach ist das.

  • Kontaktreiniger oder 100% Isopropylalkohol

Diese benötigen Sie zur Reinigung und Desinfektion der Platte und der PCB.

  • Prothesenreinigungstabletten oder Geschirrspülmittel

Wenn sie mit Wasser gemischt werden, sind Prothesentabletten die bequemste Art der Reinigung der entfernten Tastenkappen. Sie hinterlassen keine Rückstände und wirken sogar als Desinfektionsmittel. Geschirrspülmittel ist die nächste Alternative, wenn auch nicht so gut. Achten Sie nur darauf, dass die verwendeten Reinigungsmittel mild sind.

  • Schüssel

Hier tränken Sie Ihre Tastenkappen, nachdem Sie sie von der Tastatur entfernt haben.

  • Smartphone

Sie benötigen die Kamera Ihres Telefons, um ein Bild Ihrer Tastatur zu machen, das Ihnen später als einfache Referenz dienen kann, wenn Sie die Tastenkappen wieder in das richtige Layout bringen.

Vorbeugende Wartung

Haben Sie schon einmal versucht, ein Dokument oder eine Chat-Nachricht einzugeben, und ein oder mehrere Zeichen fehlen immer wieder in Ihrem Text? Oder vielleicht passiert das Gegenteil, wenn Sie versuchen, das Wort “the” einzugeben, und stattdessen “theeeeeeeeeeeeeee” erhalten, als ob die Tastatur ein Eigenleben hätte. Manchmal fühlt sich das Tippen nicht mehr so gut an wie früher, und es stimmt etwas nicht.

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Ihre Tastatur bereits zu schmutzig ist und dringend gereinigt werden muss. Möglicherweise hat der Schmutz begonnen, sich auf die Kontaktpunkte zu setzen, so dass das Drücken einer Taste den Stromkreis nicht schließt oder vervollständigt, damit das Signal den Steuerchip erreichen kann. Oder es könnte eine Situation sein, in der ein Stück Schmutz in den Mechanismus eingedrungen ist und den Tastenweg zu beeinträchtigen begann, so dass eine Taste stecken bleibt und nicht mehr so schnell wieder aufspringt wie zuvor. Manchmal fühlt sich die taktile Rückmeldung und die Reaktion darauf träge und unangenehm an.

Aber Sie müssen es nicht bis zu diesem Punkt kommen lassen. Wenn Sie die Wartung weiter hinausschieben, kann es sein, dass Ihre Tastatur manchmal nicht mehr normal funktioniert, und das kann teuer werden.

Regelmäßige Außenreinigung

Aus hygienischen Gründen ist es am besten, das Äußere Ihrer mechanischen Tastatur in regelmäßigen Abständen zu reinigen, wenn Sie das Gefühl haben, dass sie wieder eklig wird. Genauso wie Sie mindestens einmal täglich duschen und sich regelmäßig die Hände waschen würden, um sich sauber zu halten, möchten Sie sicherstellen, dass alle Außenflächen Ihrer Tastatur, die mit Staub, Schmutz und Ihren Händen in Berührung kommen, so sauber wie möglich gehalten werden.

Denken Sie jedoch daran, dass sich auf der Platte und unter den Tastenkappen immer noch ein gewisser Schmutzanfall bilden würde. Es gibt nichts, was Sie tun könnten, um dies zu verhindern, selbst wenn Sie versuchen könnten, die Schmutzansammlung zu verlangsamen, würde Ihre mechanische Tastatur früher oder später eine gründlichere Reinigung benötigen.

Bevor ich darauf eingehe, möchte ich Ihnen jedoch zunächst erklären, wie Sie das Äußere Ihrer Tastatur sauber halten können.

Einige Dinge, die Sie brauchen werden:

  • Feuchtes Mikrofasertuch
  • Trockenes Mikrofasertuch
  • Ein Staubsauger

1) Schalten Sie Ihren Computer aus, wenn Sie ihn nicht benutzen. Es ist in Ordnung, ihn für Hintergrundaufgaben laufen zu lassen, ohne dass Tastatureingaben erforderlich sind. Lassen Sie sie einfach so lange eingeschaltet, wie sie benötigt werden, aber vergessen Sie nicht, sich mit der Maus abzumelden, sobald sie beendet sind.

2) Trennen Sie Ihre Tastatur vom Computer. Wenn es sich um eine drahtlose Tastatur handelt, schalten Sie sie zuerst mit einem Schalter aus, der sich höchstwahrscheinlich unter der Basis befindet. Sie möchten jeden versehentlichen Tastendruck vermeiden, wenn Ihr Computer noch eingeschaltet ist.

3) Verwenden Sie den Staubsauger, um den gesamten Schmutz von der Oberfläche, der Unterseite und insbesondere zwischen den Spalten um die Tastenkappen herum abzusaugen. Wenn Sie einen kleinen Bürstenaufsatz haben, ist es wirksamer, einen Teil des Schmutzes, der sich dort eingeklemmt hat, aufzulockern.

4) Drehen Sie Ihre Tastatur auf den Kopf und schütteln Sie sie kräftig, abwechselnd von der Seite zur Seite und von der Auf- und Abbewegung. Dadurch wird möglicherweise noch mehr Schmutz freigesetzt, den der Staubsauger möglicherweise übersehen hat. Achten Sie nur darauf, dass Sie nichts treffen, was sie beschädigen könnte, oder umgekehrt.

5) Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4, falls erforderlich. Achten Sie nur darauf, dass Sie jeglichen Schmutz, der auf die Umgebung wie den Schreibtisch, den Stuhl und den Boden gefallen ist, absaugen und abwischen.

6) Nehmen Sie eines der Mikrofasertücher und weichen Sie es in Wasser ein. Wringen Sie es gründlich aus, um das überschüssige Wasser zu entfernen. Achten Sie darauf, dass es nicht zu nass ist, da Sie nicht wollen, dass Wasser eindringt und empfindliche Teile beschädigt.

Nehmen Sie Ihr feuchtes Mikrofasertuch und beginnen Sie, den gesamten Schmutz von jeder Oberfläche der Tastatur abzuwischen, die Sie erreichen können, einschließlich der Bereiche um das Gehäuse herum, der Oberseite und aller Seiten jeder Tastenkappe.

7) Zum Schluss wischen Sie die überschüssige Feuchtigkeit mit einem trockenen Mikrofasertuch ab.

8) Sobald Sie sich vergewissert haben, dass alles trocken ist, können Sie Ihre Tastatur wieder an den Computer anschließen.

Umgang mit verschütteten Flüssigkeiten

Sie arbeiten also an einem Dokument und tippen sorglos mit, und dann wollen Sie plötzlich einen Schluck Wasser. Ohne den Blick vom Bildschirm zu nehmen, versuchen Sie, ein Glas Wasser neben sich zu greifen. Stattdessen kippen Sie es versehentlich um und verschütten den größten Teil des Inhalts auf Ihrer Tastatur.

Sobald dies geschieht, sollten Sie als erstes wissen, dass Sie NIEMALS eine der Tasten drücken dürfen. Es besteht die Möglichkeit, den 8-Bit-Mikrocontroller und den USB-Port, die Sie vermeiden wollen, zu beschädigen. Das bedeutet, dass Sie kein Tuch oder einen Lappen zum Abwischen der verschütteten Flüssigkeit bekommen dürfen, solange die Tastatur noch angeschlossen ist. Das wäre der erste Impuls von Leuten, die sich des Risikos einer Beschädigung der Hardware nicht bewusst sind.

1) Ziehen Sie den Stecker der Tastatur so schnell wie möglich heraus. Wenn es sich um ein drahtloses Keyboard handelt, schalten Sie es sofort aus und entfernen Sie die Batterien.

2) Bringen Sie es einfach in einen Bereich wie ein Waschbecken oder die Dusche, wo Sie es umdrehen und die Flüssigkeit aus ihm herauslaufen lassen können. Sie können es stehen lassen oder eine Weile warten und die Schwerkraft wirken lassen.

3) Sobald es aufhört zu tropfen, schütteln Sie die Tastatur kräftig, während sie noch auf dem Kopf steht, um so viel überschüssige Flüssigkeit wie möglich aus ihr zu entfernen.

4) Wenn Sie zufrieden sind, können Sie die auf den Oberflächenbereichen festgestellte Restflüssigkeit mit einem trockenen Tuch abwischen. Seien Sie sich jedoch bewusst, dass auf der Platte und unter den Tastenkappen immer noch etwas übrig bleiben würde. Lassen Sie sie am besten über Nacht verdunsten, um sicherzustellen, dass keine Feuchtigkeit mehr vorhanden ist, bevor Sie sie wieder verwenden.

5) Wenn Sie glauben, dass es völlig trocken ist, können Sie es wieder anschließen. Die Chancen stehen gut, dass Ihre Tastatur noch funktioniert.

Bei anderen Arten von Flüssigkeiten wie Tee, Soda, Kaffee usw. müssen Sie die Tastatur gründlicher reinigen.

Gründliche Reinigung

Manchmal reicht eine regelmäßige Reinigung des Äußeren nicht aus. Es ist eine sehr hygienische Praxis, aber im Laufe der Zeit können sich die Schmutzflecken an schwer zugänglichen Stellen ansammeln und schwere Leistungsprobleme verursachen. Man muss dort hineingehen, um an den hartnäckigeren Schmutz zu gelangen. Sie müssen auch die Tastatur gründlicher reinigen, wenn Sie versehentlich etwas verschüttet haben, das klebrig ist oder Rückstände hinterlässt.

Und dazu müssen Sie die Tastenkappen entfernen, um gründlichere Arbeit zu leisten und den ganzen Dreck auf der Platte und den mechanischen Schaltern zu entfernen. Außerdem können Sie damit auch die Zwischenräume in den Tastenkappen reinigen, so dass Sie das auch tun können, solange Sie die Gelegenheit dazu haben.

Aber zuerst müssen Sie einige Dinge vorbereiten, bevor Sie fortfahren können.

Dinge, die Sie benötigen:

  • Feuchtes Mikrofasertuch
  • Trockenes Mikrofasertuch
  • Smartphone
  • A Tastenkappen-Pick
  • Eine Schüssel
  • Zahnprothese oder Geschirrspülmittel
  • Staubsauger
  • Soft-Zahnbürste mit Borsten
  • Kontaktreiniger oder 100% Isopropylalkohol
  • Q-tip

1) Wiederum, wenn Sie Ihren Computer nicht für andere Dinge verwenden, dann schalten Sie ihn aus, um Strom zu sparen.

2) Trennen Sie die Tastatur vom Computer oder schalten Sie sie aus, wenn sie drahtlos ist.

3) Wenn Sie sich mit der Tastenanordnung nicht ganz sicher sind, holen Sie Ihr Smartphone heraus und machen Sie ein Foto von Ihrer Tastatur, bevor Sie die Tastenkappen entfernen. Sie können das Foto später als Layout-Referenz verwenden.

4) Entfernen Sie mit dem Tastenkappenzieher die Tasten einzeln und so vorsichtig wie möglich. Legen Sie sie alle in die Schüssel. Auch hier ist es ratsam, diese Vorrichtung anstelle eines Flachkopfschraubenziehers oder eines Messers zu verwenden.

Seien Sie sich auch bewusst, dass einige der größeren Tasten wie die Leertaste oder die Rücklauftaste möglicherweise Metallstabilisierungsstangen oder -drähte verwenden, die das Entfernen erschweren würden. Wenn Sie damit Probleme haben, können Sie sie dort lassen und später mit einem feuchten Mikrofasertuch abwischen. In der Zwischenzeit sollten Sie sie noch nicht anfassen, bis Sie zu Schritt 7 kommen.

5) Füllen Sie die Schüssel mit Wasser und spülen Sie so viel von dem losen Schmutz ab, wie Sie können. Wiederholen Sie diesen Vorgang bei Bedarf.

6) Füllen Sie die Schüssel erneut mit Wasser und geben Sie diesmal einige Prothesenreinigungstabletten hinzu. Sie können sie durch Spülmittel ersetzen. Lassen Sie die Tastenkappen mindestens 6 Stunden einweichen.

7) Verwenden Sie eine saubere Zahnbürste, um die Tastenkappen weiter zu reinigen und gründlich auszuspülen. Wischen Sie sie mit einem Mikrofasertuch ab und legen Sie sie auf den Kopf, damit die verbleibende Feuchtigkeit verdunsten kann. Am besten lässt man sie über Nacht so liegen, am besten an einem sicheren Ort, wo nichts daran herumpfuschen kann.

8) In der Zwischenzeit können Sie an dem nun geöffneten Tastaturgehäuse ohne die Kappen arbeiten.

Verwenden Sie den Staubsauger, vorzugsweise mit einem kleinen Bürstenaufsatz, um den losen Schmutz aus der Platte oder der Leiterplatte herauszusaugen. Dann arbeiten Sie sich an den Seiten und am Boden zum Rest des Gehäuses vor.

9) Bürsten Sie die umgebende Platte und die Schlüsselschalter mit einer weichen Zahnbürste, wenn Sie Schlüsselschalter vom Plattentyp haben. Achten Sie darauf, dass Sie die Stiele der Schalter nicht eindrücken, da dadurch Schmutz in die Schalter gedrückt werden kann. Sie wollen nicht, dass später der Mechanismus im Inneren durch Schmutz beeinträchtigt wird.

10) Saugen Sie die Platte oder Leiterplatte ein letztes Mal gründlich ab.

11) Um die Platte von jeglichen Bakterien zu sterilisieren, verwenden Sie einen Q-Tip mit Isopropylalkohol. Beachten Sie, dass sich die Q-Tips an allem Scharfem verfangen und Baumwollfasern hinterlassen können. Seien Sie vorsichtig, dass dies nicht passiert. Tauchen Sie sie in Isopropylalkohol und beginnen Sie, die Platte und die Seiten der Schalter abzuschrubben.

Wenn Sie auch die Leiterplatte reinigen möchten, insbesondere wenn die Schalter auf der Leiterplatte montiert sind, können Sie in Kontaktreiniger getauchte Q-tips verwenden.

Genau wie bei der Zahnbürste können wir nicht oft genug betonen, wie wichtig es ist, dass beim Reinigen der Platte und der Leiterplatte kein Schmutz durch die Stiele in die Schalter gelangt.

12) Decken Sie Ihre gesamte Tastatur mit einem sauberen und unbenutzten Mikrofasertuch ab, um zu verhindern, dass sie Staub aufnimmt, während Sie darauf warten, dass die Tastenkappen trocknen. Es ist nicht ratsam, die Tastatur auf den Kopf zu stellen, da sie auf die Stiele drücken und Staub in die Schalter eindringen könnte.

13) Am nächsten Tag können Sie alle Tastenkappen wieder aufsetzen, indem Sie das von Ihnen aufgenommene Bild als Referenz verwenden. Überprüfen Sie noch einmal, ob Sie nichts verwechselt haben.

14) Wischen Sie die gesamte Tastatur erneut mit einem sauberen und feuchten Mikrofasertuch ab.

15) Wischen Sie überschüssige Nässe mit einem anderen trockenen Mikrofasertuch gründlich ab, und das sollte es sein!

16) Schließen Sie Ihre Tastatur wieder an Ihren Computer an und testen Sie, ob alles in gutem Zustand ist.

Bei all den Reinigungsarbeiten ist es wichtig, die meisten der hier verwendeten Reinigungsgegenstände an einem einzigen Ort aufzubewahren, damit Sie sich bei jeder Reinigung Ihrer Tastatur daran erinnern, wo Sie sie bekommen.

Andere raffinierte Dinge

Es gibt noch andere raffinierte Dinge, die Sie kaufen können, um Ihre Tastatur in Topform zu halten. Diese Dinge sind nicht obligatorisch, aber wir sind der Meinung, dass sie auf jeden Fall eine Überlegung wert sind.

  • Tastaturabdeckungen

Das erste, was Ihnen in den Sinn kommt, ist eine Tastaturabdeckung und ist die einfachste, aber todsichere Möglichkeit, Schmutz und Staub fernzuhalten, wenn Sie sie nicht benutzen. Sie ist sehr praktisch, und wir denken, dass sie eines der wesentlichen Dinge ist, die man für seine Tastatur bekommen kann. Wenn Sie nur eines der hier erwähnten Dinge erwerben können, dann muss es das sein.

  • Bürstenkit

Es gibt auch Reinigungskits mit einem Satz spezieller antistatischer Tastaturbürsten, die in vielen Formen und Größen erhältlich sind. Sie sind wirksamer als eine unhandliche Zahnbürste. Diese speziellen Bürsten ermöglichen es Ihnen, an kleinere und schmalere Bereiche zu gelangen, die eine Zahnbürste sonst nicht erreichen kann.

  • Reinigungsgel

Vielleicht möchten Sie auch Reinigungsgele ausprobieren. Es ist ein farbenfroher Klumpen Kleber, den man in die kleinsten Zwischenräume zwischen den Tastenkappen drücken kann und der Staub und Schmutzteile aufnimmt, mit denen er in Berührung kommt. Es ist wiederverwendbar, bis es sich mit zu viel Schmutz füllt. Sie werden dies erkennen, wenn es seine Farbe verliert und grau wird. Einige von ihnen enthalten Desinfektionsmittel, die Keime abtöten.

  • Tastatur-Staubsauger

Wenn Ihnen ein gewöhnlicher Haushaltsstaubsauger zu sperrig ist, gibt es winzige wiederaufladbare Geräte, die ausschließlich für Tastaturen bestimmt sind. Natürlich haben sie den Vorteil, dass sie tragbar und einfach zu benutzen sind, und sie sind robust genug, um Tastaturen zu reinigen, während ein Haushaltsstaubsauger wie ein Overkill erscheint. Und weil sie so tragbar sind, können Sie sie zusammen mit Ihrem anderen Kit auf einem kleineren Platz aufbewahren.

Gute und schlechte Gewohnheiten

Es ist immer zu unserem Vorteil, wenn wir bei allem, was wir tun, einige gute Gewohnheiten annehmen und die schlechten fallen lassen.

Bei Tastaturen ist es sinnvoll, alle paar Monate oder so eine gründliche Reinigung vorzunehmen. Weniger als 3 Monate Abstand zwischen den schweren Reinigungen scheinen sehr vernünftig zu sein.

Wenn Sie vor der Benutzung Ihrer Tastatur leicht wischen können, warum nicht? Lassen Sie nur nicht eine Woche vergehen, in der Sie nicht mindestens einmal eine leichte Reinigung durchführen. Machen Sie es zu einer Routineübung, und es scheint einfacher zu sein, wenn Sie erst einmal den Dreh raus haben. Sie müssen eine proaktive und nicht eine reaktive Reinigungshaltung einnehmen, also warten Sie nicht, bis es zu schmutzig ist, bevor Sie etwas dagegen unternehmen.

Eine weitere Sache, die Sie üben wollen, sind richtige Essgewohnheiten. Manchmal müssen Sie stundenlang mit Ihrer Tastatur arbeiten. Vielleicht tippen Sie etwas sehr lange, oder Sie haben einen Online-Glücksspielmarathon. Sie sind nur ein Mensch und haben auch grundlegende Bedürfnisse. Während dieser langen Stunden werden Sie irgendwann hungrig oder durstig sein.

Sie können jedoch nicht Nachos oder Cheetos oder andere Nahrungsmittel aufheben und sich während des Tippens die Finger mit den Lippen lecken. Das versaut Ihre Tastatur, ganz zu schweigen davon, wie unhygienisch das ist. Sie müssen damit aufhören. Studien haben gezeigt, dass die Lebensmittel, die unter die Tasten gelangen, ein Nährboden für Bakterien sein können. Das bedeutet, dass Sie sich vor dem Essen die Hände waschen müssen und sie danach waschen müssen, bevor Sie Ihre Tastatur wieder benutzen.

Am besten ist es, wenn Sie ein kleines Handtuch oder ein sauberes Stück Stoff in der Nähe haben, mit dem Sie sich die Hände abtrocknen können. Dasselbe gilt für das Trinken, insbesondere für kalte Getränke, die die Hände nass machen. Sie müssen Ihre Hände so trocken wie möglich halten, bevor Sie die Tastatur berühren und mit dem Tippen beginnen.

Abschließende Gedanken

Wie Sie sehen, müssen Sie nicht jedes Mal eine Tiefenreinigung vornehmen, es sei denn, Sie lassen zu, dass Ihre mechanische Tastatur zu schmutzig wird. Die Aufgabe wird einfacher, wenn Sie die Außenseite Ihrer Tastatur öfter reinigen. Das würde nur ein paar Minuten dauern, aber es kann die Zeit verlängern, bevor Sie sie für eine komplette Reinigung wieder öffnen müssen.

0 Shares:
You May Also Like
Read More

Bester 1440p Gaming Monitore

Bester 1440p Gaming Monitore Was braucht es, um einen großartigen 1440p gaming monitore zu bauen? Wir schauen uns…
Read More

Beste Tarnkappenspiele

Das erste, was einem in den Sinn kommt, wenn man über Tarnkappenspiele spricht, ist, dass es eine Menge…
Read More

Bester Controller für Fortnite

Fortnite ist ein Teil der in den letzten Jahren immer stärker werdenden wettbewerbsorientierten Online-Spiele und ein Titel mit…
Read More

Spiel-Laptop vs. Desktop

Die Videospielindustrie ist eine Multi-Milliarden-Dollar-Industrie. Jedes Jahr gehen Videospiele an die Grenzen des Möglichen, was Grafik, Leistung, Storytelling…
Read More

Beste RTS-Spiele

“Strategie” ist ein Spielgenre, das es geschafft hat, relevant zu bleiben, obwohl es fast von Anfang an Teil…
Read More

Bester RAM für Spiele

Haben Sie diese Erfahrung schon einmal gemacht? Sie booten Ihren PC. Sie starten Ihr Lieblings-AAA-Spiel. Ultra-Einstellungen in allen…