Was ist der beste Mesh-Router?

Zuletzt aktualisiert am von Nicholas Frost

Da die Welt auf neue Technologien angewiesen ist, ist Wi-Fi zu Hause so gut wie unverzichtbar. Vom Hören von Musik über das Anschauen von Filmen bis hin zur Kommunikation mit anderen Menschen ist ein beträchtlicher Teil unseres Lebens vom Internet abhängig. Vorbei sind die Zeiten der Einwahl, in denen das Online-Gerät mit Internetanschluss Ihr Desktop-Computer war. Wir benötigen Wi-Fi auf vielen Geräten im ganzen Haus, von Mobiltelefonen bis hin zu unseren Laptops und Smart TVs.

Einfache WIFI-Router bieten eine vernünftige Verbindung, wenn man sich im selben Raum befindet. Aber je weiter man sich entfernt, desto schwächer wird sie. Viele Faktoren können die Qualität des Signals in Ihrem gesamten Haus beeinflussen, selbst wenn es nur gering ist. Wenn Sie mehr als eine Ebene, eine Metall- oder Betonzusammensetzung oder auch nur dicke Wände haben, wird Ihre Wi-Fi-Verbindung darunter leiden. Wenn Sie Familienmitglieder in mehreren Räumen haben, die versuchen, sie zu benutzen, kann dies zu Problemen führen.

Sie können Range Extender erwerben, mit denen Sie die Reichweite Ihres Wi-Fi auch auf Räume ausdehnen können, in denen keine gute Verbindung möglich ist. Das Problem ist, dass sie nicht in der Lage sind, die volle Bandbreite zu erzeugen, die Ihr primärer Router bietet. Obwohl Sie eine gewisse Verbindung haben werden, wird diese verlängert und ineffizient sein.

Die andere Möglichkeit wäre die Verwendung mehrerer Zugangspunkte im ganzen Haus. Diese Zugangspunkte müssen jedoch über ein Kabel mit Ihrem primären Router verbunden werden. Es ist nicht ideal, wenn sie überall im Haus herumliegen müssen. In jedem Fall müssen Sie sich in der Regel bei mehreren SSID-Netzwerken anmelden, wenn Sie sich im ganzen Haus bewegen. All dies verursacht unnötige Unannehmlichkeiten, jetzt, da Mesh-Router auf den Markt gekommen sind. Sie sind die perfekte Lösung für instabile Verbindungen und sorgen für ein einheitlich schnelles Wi-Fi im ganzen Haus.

Was ist ein Mesh-Router?

Stellen Sie sich ein Maschennetz vor, das gleichmäßig über Ihr gesamtes Haus oder Büro verteilt ist. Im Wesentlichen ist es das, was Maschenrouter tun, aber mit WIFI. Ein Mesh-Router arbeitet über mehrere Empfänger. Diese Empfänger können in Ihrem gesamten Haus oder Büro eingerichtet werden und stellen eine drahtlose Verbindung zu Ihrem Hauptrouter her.

Im Gegensatz zu Range Extendern bleibt Ihre Bandbreite bei Mesh-Routern im gesamten Haus gleich. Die Empfänger sind alle Teil desselben SSID-Netzwerks und haben dasselbe Passwort. Sie müssen keine Verbindung zu alternativen Kanälen herstellen, da Sie sich wie bei einem Standard-Router und Extender im Haus bewegen. Diese verwenden zwei Bänder, 2,4 GHz oder 5 GHz, und Sie müssen sich je nach Entfernung zu den Routern erneut mit jedem dieser Bänder verbinden. Mit Mesh-Routern entfällt dieser Ärger.

Für eine optimale Wi-Fi-Abdeckung können Sie so viele Empfänger einrichten, wie Sie wollen. Wenn Sie sie zu Hause verwenden, können Sie ein Paar an den gängigsten Orten aufstellen. Wenn Sie ein großes Büro anschließen, dann möchten Sie vielleicht ein paar mehr bekommen. Es gibt keine Beschränkung, wie viele Empfänger Sie an Ihren primären Router anschließen können. Das Beste daran ist, dass sie alle drahtlos angeschlossen werden können, so dass keine komplizierte Verkabelung erforderlich ist.

Sobald Sie Ihre Empfänger eingerichtet haben, wird das Netzwerk den Bereich zwischen diesen Punkten mit schneller und konstanter WIFI-Verbindung überdecken. Anstatt dass alle separaten Knoten direkt mit dem primären Router kommunizieren müssen, können sie miteinander kommunizieren. Dadurch bleibt die Verbindung durchgehend aktiv.

Können Sie ein Mesh-System mit Ihrem aktuellen Router verbinden?

Sie können Mesh-Systeme erhalten, die an den Netzwerkport Ihres aktuellen Routers angeschlossen werden können. Dadurch wird ein neues Wi-Fi-Netzwerk erstellt, an das Sie alle Ihre Geräte anschließen können. Von dort aus können Sie die zusätzlichen Empfänger im ganzen Haus platzieren. Die Einrichtung kann etwas verwirrend sein, da dies nicht das Standardinstallationsverfahren ist.

Wenn Sie diesen Weg gehen, müssen Sie daran denken, den Mesh-Router in den ’Bridge-Modus’ zu schalten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie es an den richtigen Anschluss anschließen. Sie werden nach Ihrem Gigabit-Ethernet-Port suchen wollen, da der zweite Port nur eine Ausgabe von 100Mbits hat. Er wird viel langsamer sein als der Gigabit-Port.

Realistischerweise macht die Installation eines Mesh-Routersystems Ihren alten Router ohnehin überflüssig, so dass es keinen wirklichen Bedarf gibt, ihn zu behalten. Die meisten Mesh-Systeme sind so konzipiert, dass sie Ihren alten Router ersetzen und als Ihr neuer primärer Router fungieren.

Was ist mit einem Powerline-Adapter?

Vielleicht benutzt jemand, den Sie kennen, einen Powerline-Adapter. Diese Adapter übertragen das Internet über die Steckdosen in Ihrem Haus. Das ist vielleicht billiger als ein Upgrade auf einen Mesh-Router, aber nicht so effektiv. Powerline-Adapter wären hilfreich, wenn es nur einen Raum in Ihrem Haus gibt, den das Wi-Fi nur schwer zu erreichen ist. Sie bieten keine konsistente Verbindung durch Ihr gesamtes Haus.

Zusätzliche Vorteile der Verwendung eines Mesh-Routers

Da Mesh-Router-Systeme relativ neu auf dem Markt sind, sind sie voller innovativer Funktionen. Eine App steuert die meisten Systeme. Sie müssen diese App für die Ersteinrichtung Ihres Routers verwenden, aber sie verfügt auch über andere Funktionen.

Mesh-Router-Apps können Ihnen zeigen, wie viele Geräte zu einem bestimmten Zeitpunkt mit dem Wi-Fi verbunden sind. Sie lassen Sie auch wissen, welche Geräte dies sind. Dies kann nützlich sein, wenn Sie versuchen, die Nutzung einzuschränken oder zu verfolgen, wer am Wi-Fi angemeldet ist. Wenn Sie Kinder haben, können Sie die App für die Kindersicherung verwenden oder Sie benachrichtigen, wenn Ihre Kinder nach der Schlafenszeit online sind.

Einige Router können sogar den Wi-Fi-Zugang zu bestimmten Zeiten auf einzelnen Geräten planen. Wenn Sie Ihren Kindern also nur bis 22 Uhr Zugang gewähren möchten, können Sie dies hier planen.

Ein weiterer Vorteil ist die Verfügbarkeit eines zusätzlichen Gastnetzwerks. Dieses Netzwerk ermöglicht Ihnen eine sichere Verbindung für Gäste, aber es kann nicht auf Ihre Heimgeräte zugreifen. Ein Gastnetzwerk verhindert, dass Besucher Ihres Hauses Zugriff auf gemeinsame Ordner erhalten. Es schützt Ihre Geräte auch davor, einem Virus ausgesetzt zu werden, der von Ihren Gästen mitgeführt werden könnte. ou

Achten Sie auf Mesh-Routersysteme, die Alexa-Integration bieten. Damit können Sie das System nur mit Ihrer Stimme steuern. Dies ist zwar kein wesentliches Merkmal, bietet aber einen zusätzlichen Grad an Komfort.

Wie viele Empfänger benötigen Sie?

Die meisten Mesh-Routersysteme bieten etwa 400m2 schnelles Wi-Fi mit nur ein paar Empfängern. Die Anzahl der Empfänger, die jeder Haushalt benötigt, variiert aufgrund einiger verschiedener Faktoren. Wie bei normalen Wi-Fi-Routern können Dinge wie dicke Wände oder sogar Geräte das Signal stören. Die meisten Standardbausätze werden jedoch kein Problem damit haben, Ihr Haus mit einer gleichmäßigen, schnellen Verbindung zu versorgen.

Kann ich selbst einen Mesh-Router einrichten?

Wie wir bereits erwähnt haben, steuern mobile Anwendungen die meisten Mesh-Router-Systeme. Dadurch wird der Prozess der Einrichtung Ihres Routers ziemlich einfach. Sie führt Sie durch alles, was Sie tun müssen, um ihn zum Funktionieren zu bringen.

Wenn Sie nicht den Weg der Apps gehen wollen, können die meisten auch über ein Online-Portal eingerichtet werden. Webportale haben in der Regel nicht so viele Einstellungsmöglichkeiten, wie Sie über die App finden.

Begriffsglossar

Bevor wir uns in die Auswahl eines Mesh-Routers vertiefen, wollen wir einige der Begriffe, die Ihnen bei Ihrer Suche begegnen werden, kurz streifen. Da es sich bei Routern um ein technikbasiertes Produkt handelt, gibt es einige technische Fachbegriffe. Wenn Sie erst einmal wissen, was all diese Begriffe bedeuten, wird Ihre Suche viel einfacher sein.

AP-Steuerung – AP steht für ’Zugangspunkt’. Die AP-Steuerung verbindet Sie automatisch mit dem Empfänger, der Ihnen die zuverlässigste Wi-Fi-Verbindung bietet. Es muss nicht unbedingt derjenige sein, dem Sie physisch am nächsten sind. Unabhängig davon wird die AP-Steuerung alles für Sie übernehmen, um sicherzustellen, dass Sie immer die effizienteste Verbindung von überall im Haus haben.

Backhaul – Backhaul ist ein Teil Ihres Heimnetzwerks, der Informationen von Ihren Zugangspunkten zurück zu Ihrem Hauptrouter verbindet. Wenn es sich um ein Mesh-System mit Tri-Band handelt, ist wahrscheinlich ein ganzes Netzwerk nur für den Backhaul vorgesehen. Es ist möglich, ein kabelgebundenes Backhaul einzurichten, indem Sie Ihre Empfänger über Ethernet-Kabel an Ihren Router anschließen. Aber das widerspricht irgendwie dem Zweck eines drahtlosen Mesh-Systems.

Bandsteuerung – Die Bandsteuerung stellt sicher, dass allen an Ihr Wi-Fi angeschlossenen Geräten automatisch der ideale Kanal zugewiesen wird. Sie schiebt alle Dual-Band-Geräte in ein Netzwerk, das nicht so überlastet ist, und setzt so Bandbreite frei. Das bedeutet, dass alle Geräte eine reibungslose und schnelle Verbindung erfahren.

Beamforming – Beamforming ist nicht bei allen Mesh-Routern Standard, aber es ist eine ausgezeichnete Funktion. Es fokussiert die Funkwellen direkt vom Router zum Gerät. Es stellt sicher, dass weniger des Signals auf dem Weg von einem Punkt zum anderen zerstreut wird. Er kann den genauen Standort des Geräts erfassen und Daten in größeren Mengen übertragen.

Ethernet-Port – Ein Mesh-Router hat mindestens zwei Ethernet-Ports. Einer davon wird als WAN bezeichnet, was für Wide Area Network steht. Dieser Port verbindet den Router mit einem Breitband-Gateway, z. B. einem DSL- oder Kabelmodem. Der andere notwendige Port ist ein LAN-Port oder ein lokales Netzwerk. Dieser Port wird zum direkten Anschluss an Ihren Computer oder andere Geräte verwendet. Viele Router verfügen über mehrere LAN-Ports, und Sie können je nach Bedarf einen davon auswählen.

Einige Mesh-Router haben auch Hybrid-Ports, die automatisch entweder auf LAN oder WAN konfiguriert werden, je nachdem, was Sie an sie anschließen. Wenn Sie zusätzliche Ethernet-Ports benötigen, können Sie auch einen Ethernet-Switch erhalten, den Sie an den LAN-Port anschließen können.

MU-MIMO/Multiple Use, Multiple Input, Multiple Output – Mit der Innovation von MU-MIMO bedeutet dies, dass Router Daten von mehreren Geräten gleichzeitig senden und empfangen können. Die Übertragungsgeschwindigkeit wird dadurch erheblich gesteigert, und es gibt keine Unterbrechung oder Wartezeit für die Verbindung von Geräten. Router der alten Schule konnten immer nur mit einem Gerät gleichzeitig kommunizieren. Das würde schnell passieren und keine erheblichen Wartezeiten verursachen. Viele würden es als eine langsame Verbindung ansehen. Aber Sie werden den Unterschied bemerken, wenn sich mehrere Personen mit einem MU-MIMO verbinden.

Quality of Service – Quality of Service bedeutet, dass der Mesh-Router Daten priorisiert und entscheidet, wo er Bandbreite zuweist. Er gruppiert die Daten in Taschen, z.B. wenn es sich um das Herunterladen von Dateien oder Videostreaming handelt. Anhand der Dienstqualität können Sie wählen, was Sie als hohe und niedrige Priorität festlegen möchten, und der Router erledigt den Rest. Auf diese Weise wird Ihr Fokus nicht durch andere, weniger kritische Funktionen unterbrochen.

Spatial Streams – Die vom MU-MIMO verwendeten Signale sind räumliche Ströme. Jeder Router kann eine unterschiedliche Anzahl von Signalen unterstützen, abhängig von einigen Faktoren. Dazu gehört die Anzahl der Antennen oder Radios innerhalb Ihres Routers. Die Menge der Informationen, die ein räumlicher Datenstrom transportiert, variiert ebenfalls. Sie hängt von Ihrer Bandbreite und der Art und Weise ab, wie Ihr Router Daten kodiert. Die räumlichen Datenströme arbeiten alle parallel zueinander. Sie bewegen sich also alle in der gleichen Weise, aber die Anzahl der Streams, die Sie haben, wird die Überlastung verringern.

Dinge, die bei der Auswahl eines Mesh-Routers zu beachten sind

Jetzt wissen Sie, was ein Mesh-Router ist und wie er funktioniert. Wir haben auch einige Begriffe definiert, die Ihnen wahrscheinlich im Rest dieses Artikels begegnen werden. Nicht zwei Mesh-Router sind gleich. Um zu entscheiden, welcher für Sie am besten geeignet ist, sollten Sie die folgenden Faktoren berücksichtigen.

1. Abdeckung

Wahrscheinlich ist der Grund, warum Sie überhaupt einen Mesh-Router in Betracht ziehen, die zusätzliche Abdeckung. Die von Ihnen benötigte Abdeckung sollte das erste sein, woran Sie bei der Auswahl eines Routersystems denken. Mesh-Systeme sind praktisch grenzenlos. Da Sie beliebig viele Empfänger in Ihrem gesamten Haus oder Büro hinzufügen können, können Sie Ihre Abdeckung weiter ausbauen.

Sie sollten sich überlegen, wie viel Abdeckung Sie in Ihrem Haus benötigen oder ob Sie strukturelle Komponenten haben, die die Abdeckung einschränken würden. Einige Router bieten eine größere Basisabdeckung als andere, gehen Sie also in Ihre Suche und wissen Sie ungefähr, wie viele Quadratmeter Sie benötigen werden.

2. Geschwindigkeit

Als nächstes werden Sie sich überlegen wollen, wie viel Geschwindigkeit Sie benötigen. Es wird darauf ankommen, wofür Sie Ihr Wi-Fi verwenden. Wenn Sie es sparsam einsetzen, um E-Mails zu versenden oder Facebook zu überprüfen, brauchen Sie sich nicht so viele Sorgen zu machen. Fast alle Mesh-Router können sich die standardmäßige Bandbreite von 40 Mbps in Ihrem gesamten Haus teilen.

Wenn Sie jedoch das Budget dafür haben, werden schnellere Geschwindigkeiten nie schaden. Wenn die Technologie fortschreitet, werden Sie wahrscheinlich sowieso ein Upgrade durchführen wollen. Wenn Sie ständig große Dateien wie z.B. Videos herunterladen oder senden müssen, ist ein Router, der höhere Geschwindigkeiten unterstützt, unerlässlich. Einige Mesh-Router können Geschwindigkeiten von 1733 Mbps erreichen.

3. Anzahl der Einheiten

Technisch gesehen benötigen Sie nur Ihren Router und einen zusätzlichen Knoten, damit das Mesh-Netzwerk funktioniert. Sie können jedoch Ihre Abdeckung durch zusätzliche Knoten erweitern, die um Ihr Haus oder Ihr Büro herum platziert werden. Jeder Knoten bietet einen Punkt, an den die Abdeckung angeschlossen werden kann, wie ein großes Stück Maschennetz. Sie sollten prüfen, wie viel Abdeckung der Basis-Maschennetzrouter bietet, um zu sehen, wie viele Einheiten Sie benötigen werden.

4. LAN-Ports

Die LAN-Ports sind ein großes Problem, das Sie als Spieler in Betracht ziehen sollten. Durch eine direkte Verbindung zu Ihrem Router wird die Verbindung zwangsläufig immer schneller sein. Sie können Ihren Gaming-PC oder Laptop über ein Ethernet-Kabel anschließen. Je mehr LAN-Ports er hat, desto mehr Geräte können Sie gleichzeitig anschließen. Es ist nützlich, wenn Sie LAN-Partys veranstalten möchten, bei denen mehrere Personen gleichzeitig spielen. Selbst wenn Sie kein Spieler sind und ein paar Computer in Ihrem Heimbüro anschließen möchten, kann dies eine großartige Funktion sein.

5. Preis

Es gibt viele Mesh-Router auf dem Markt, von preisgünstig bis teuer. Vergewissern Sie sich vor dem Einkaufen, dass Sie wissen, wie hoch Ihr Budget ist. Was Sie bereit sind, für das System auszugeben, wird bestimmen, welche Art von Funktionen Sie mit Ihrem Mesh-System erhalten können. Wenn Sie über ein Budget verfügen, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können Mesh-Router zu einem relativ günstigen Preis bekommen, und sie erledigen die Arbeit immer noch. Im Folgenden finden Sie einige Empfehlungen für Router zu verschiedenen Preisen.

6. Design

Obwohl ein Router kein Dekorationsgegenstand ist, wird er sichtbar und Teil Ihres Hauses sein. Da Sie mehrere Knoten in Ihrem Haus verstreut haben werden, werden Sie wollen, dass sie sich in Ihre Räume einfügen. Im Idealfall möchten Sie einen Knoten, der etwas ästhetisch ansprechend aussieht, da Sie ihn ständig sehen müssen. Da es sich um ein neueres Stück Technologie handelt, haben die meisten von ihnen einen stromlinienförmigen und modernen Aufbau.

Vergleiche

Dual-Band Vs. Tri-Band

Sie werden feststellen, dass einige Router Dual-Band und einige Tri-Band sein werden. Aber was bedeutet das? Ist der eine besser als der andere?

Dual-Band-Mesh-Router verwenden zwei separate Frequenzen für die Verbindung mit Ihren Geräten. Das Hauptnetzwerkband ist 2,4 GHz und das Sekundärband 5 GHz.

Tri-Band-Mesh-Router verwenden drei Frequenzen. Auch hier beträgt das erste Netzwerkband 2,4 GHz und das zweite und dritte 5 GHz.

Dual-Band-Router sind immer stärker überlastet, und daher ist das Geschwindigkeitspotenzial geringer. Auf einem Dual-Band wird Ihnen beispielsweise das 2,4 GHz-Band eine maximale Geschwindigkeit von 450 Mbps ermöglichen. Die gleichen 2,4 GHz auf einem Tri-Band-Router werden jedoch Raten von bis zu 600 Mbps erzeugen. Das liegt daran, dass ein Tri-Band über mehr Frequenzen verfügt und daher jedes einzelne weniger überlastet ist.

Hub-and-Spoke Vs. Mesh-Netzwerk

Wo sich Hub-and-Spoke von Mesh-Netzwerken unterscheidet, ist die Verbindung zwischen den Knoten. Bei einer Hub-and-Spoke-Konfiguration kommuniziert jeder Knoten direkt mit dem primären Router zurück. Das bedeutet, dass die Knoten, die am weitesten vom Router entfernt sind, geringere Verbindungsgeschwindigkeiten aufweisen. Das liegt daran, dass das Signal weiter transportiert werden muss. Bei einem Mesh-System kommunizieren alle Knoten, die miteinander kommunizieren. Anstatt dass das Signal also jedes Mal zum Hauptrouter zurückkehren muss, wird es einfach zum nächsten Knoten weitergeleitet.

Die besten Mesh-Router – Berichte

Mit all den oben genannten Überlegungen haben wir die zehn besten Mesh-Router auf dem Markt geprüft. Unsere zehn Auswahlen decken alle Grundlagen ab. Vom Budget bis zur Investition und von der Basis bis hin zu einer Vielzahl von Funktionen umfasst unsere Liste sie alle.

1. Google Wi-Fi – Best Looking Mesh Router

Wenn Sie einen einfachen und problemlosen Wechsel zu einem Mesh-System wünschen, dann ist Google Wi-Fi genau das Richtige für Sie. Es hat unserer Meinung nach das einfachste Einrichtungsverfahren aller Mesh-Router auf dem Markt. Seine mobile Anwendung ist benutzerfreundlich, da sie es sehr einfach macht, die Einstellungen Ihres Routers zu kontrollieren oder Geschwindigkeitstests durchzuführen. Google ist ein bekannter Name, dem wir alle vertrauen können. Wenn Sie also beim Kauf eines neuen Systems zögern, können Sie sicher sein, dass dieses System von guter Qualität ist.

Es bietet eine stabile und zuverlässige Verbindung zwischen Knoten mit einer Abdeckung von 1500 Quadratfuß pro Knoten. Es wird in einer Packung mit drei Zugangspunkten geliefert, wodurch Sie insgesamt eine Netzabdeckung von 4500 Quadratfuß erhalten. Jeder Access Point verfügt über 4 GB eMMC-Flash-Speicher plus 512 MB RAM. Sie verfügen außerdem über eine Quad-Core-Arm-CPU in jedem und ein Bluetooth-Funkgerät.

Google Wi-Fi funktioniert nicht auf Dual- oder Tri-Band-Netzwerksystemen. Sie kombinieren ihre Bänder zu einem. Das bedeutet, dass Sie nicht wählen können, mit welchem Band Sie sich verbinden, und das könnte ein Rezept für Verzögerungen sein. Allerdings nutzt es die Strahlformung, die das Signal fokussiert und sicherstellt, dass es immer noch mit einer hohen Geschwindigkeit arbeitet.

Abgesehen von den funktionellen Aspekten dieser Mesh-Router sehen sie auch noch cool aus. Sie ähneln weißen Hockey-Pucks und sitzen unauffällig auf Ihrem Schreibtisch oder in Ihrem Regal. Von allen Routern auf der Liste ist dieser wahrscheinlich der ästhetisch ansprechendste, den Sie kaufen können. Sein modernes Design ist schlank und fällt nicht allzu sehr auf.

Pro

  • Benutzer-freundliche Anwendung mit einfacher Einrichtung
  • Ästhetisch ansprechend
  • Günstiger Preispunkt

Nachteile

  • Kein Elternteil Kontrollen
  • Nur eine Frequenz
  • Keine USB-Ports an den Knoten

Für einen nahtlosen und sicheren Wechsel zu einem Mesh-Router, Google Wi-Fi ist die beste Option. Das Design ist das schönste, das man bekommen kann, und obwohl es nicht viele Funktionen hat, funktioniert es dennoch.

2. Linksys Velop – Bester Mesh-Router für optimale Abdeckung

Für alle, die eine Abdeckung für ein großes Haus oder Büro benötigen, bietet der Linksys Velop eine große Auswahl. Es ist der beste Mesh-Router, den Sie in Bezug auf die Abdeckung bekommen können. Er kann eine schnelle Abdeckung einer Fläche von 6000 Quadratfuß mit nur drei Einheiten bieten. Bei dieser großen Reichweite benötigen Sie keine zusätzlichen Empfänger. Die Einheiten selbst können bewegt werden, so dass die Abdeckung so weit ausgedehnt werden kann, wie Sie wollen. Sie können auch einen Bausatz mit nur zwei Knoten erhalten, der etwas billiger wäre, aber nur eine Abdeckung von etwa 3000 Quadratfuß bieten würde.

Die Empfänger sind etwas imposanter, mit einem turmartigen Design, sehen aber immer noch recht raffiniert aus. Sie haben keine USB-Anschlüsse, so dass man keine zusätzlichen Speichereinheiten oder Drucker an die Empfänger anschließen kann.

Es handelt sich um einen Tri-Band-Router, der eines seiner Netzwerke speziell für den Backhaul nutzt. Er stellt sicher, dass die beiden anderen Kanäle nicht überlastet werden. Der Router wählt automatisch aus, welches der drei Bänder zu einem bestimmten Zeitpunkt am wenigsten überlastet ist, und stellt sicher, dass der Backhaul zu diesem Kanal beibehalten wird.

Der Router ist auch MU-MIMO-fähig, was die Netzwerkgeschwindigkeit erhöht, wenn mehrere Personen online sind.

  • Schnelle Wi-Fi-Verbindung über ein großes Gebiet
  • MU-MIMO-aktiviert
  • Nicht so viele Empfänger, wie für eine breite Abdeckung benötigt werden

Cons

  • Ziemlich teuer
  • Keine USB-Anschlüsse an den Knoten

Die Linksys Velop ist eine ausgezeichnete Option für große Familien, die in großen Häusern leben. Die zusätzliche Abdeckung, die es bietet, sowie seine MU-MIMO-Fähigkeiten machen seinen hohen Preis wett.

3. Zyxel Multy X – Schnellster Mesh-Router

Es gibt viele Gründe, warum Sie einen superschnellen Router benötigen könnten. Wenn Sie häufig große Dateien wie Videos senden oder herunterladen, benötigen Sie eine zuverlässige Verbindung. Wenn Sie ein Spieler sind oder von zu Hause aus arbeiten, können Sie es sich nicht leisten, mit einer untergeordneten Verbindung zu arbeiten. Hier kommt das Zyxel Multy X ins Spiel.

Es ist vielleicht nicht gerade ein Hingucker, und es nimmt viel Fläche in Anspruch, aber so kann es einen großen Schlag einstecken. Da sein Körper so groß ist, kann er größere Antennen beherbergen – je größer die Antenne, desto weiter reicht sie. Große Antennen können auch viel schneller kommunizieren als ihre kleineren Pendants. Es handelt sich um ein Tri-Band, wobei das dritte Band für den Backhaul bestimmt ist. Das 5GHz-Band hat eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 867Mbps.

Jeder Knoten hat vier Ethernet-Ports, was mehr ist, als die meisten Mesh-Router bieten. Das bedeutet, dass Sie Geräte direkt an die Knoten anschließen können, um noch schnellere Verbindungen zu erhalten. Ein weiterer Bonus ist die Alexa-Integration, so dass Sie Ihren Router mit Ihrer Stimme steuern können.

Das einzige Problem ist, dass der Zyxel Multy X im Gegensatz zu den meisten Mesh-Knoten eher auf einem Hub-and-Spoke-System funktioniert. Die Knoten kommunizieren alle direkt mit dem Hauptrouter. Dennoch wollen sie demnächst Verkettung hinzufügen, die es jedem Knoten ermöglicht, miteinander zu kommunizieren.

Pro

  • Super-hohe Geschwindigkeiten
  • Alexa-Integration
  • Vier Ethernet-Ports pro Knoten

Cons

  • Nicht allzu schön
  • Groß und sperrig

Wenn Sie eine schnelle Verbindung brauchen und auf diese angewiesen sind, dann wird das Zyxel Multy X Mesh-System Ihre Erwartungen erfüllen.

4. Gryphon Secure Mesh Router – Der beste Mesh-Router für Sicherheit

Sie sind nicht der einzige, der Geschichten über gehackte Netzwerke und gestohlene persönliche Daten gehört hat. Wenn Sie sicherstellen wollen, dass alle Ihre Daten sicher sind, dann können Sie den Schutz des Gryphon Secure Mesh Routers nicht übertreffen.

Dieser Mesh-Router liefert nicht nur eine unglaubliche Geschwindigkeitsleistung, sondern sieht auch noch ziemlich cool aus. Sie können bis zu drei Empfänger haben, was sich von den meisten Mesh-Systemen unterscheidet, die eine unbegrenzte Anzahl von Empfängern zulassen. Dennoch bieten die drei aktivierten Einheiten eine großartige Abdeckung. Mit nur zwei Einheiten, die an den Router angeschlossen sind, können Sie eine Wi-Fi-Verbindung von bis zu 6000 Quadratfuß haben, was beeindruckend ist.

Da die Verbraucher sich täglich mehr und mehr Smart Home Produkten zuwenden, steigt das Risiko einer Sicherheitsbedrohung. So viele der Geräte, die wir täglich benutzen, sind mit dem Internet verbunden, von der Waschmaschine über den Fernseher bis hin zur Kaffeemaschine. Das Gryphon-Secure-System bietet Einbruchserkennung, einen virtuellen privaten Netzwerkdienst und ESET-Schutz vor Malware. Alle Sicherheitsfunktionen können über eine einfach zu bedienende Anwendung gesteuert werden.

Dieses System ist zwar sehr teuer, aber es erspart die Kosten für die zusätzliche Anschaffung aller Sicherheitsfunktionen.

Pro

  • Malware-Schutz
  • VPN-Dienst
  • Einfach zu bedienende Anwendung

Cons

  • Teuer
  • Hat eine Grenze von drei Einheiten

Der Gryphon Secure Mesh Router ist der beste Mesh-Router auf dem Markt, wenn es um Sicherheit geht. Mit ihm können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Daten und die Ihrer Familie sicher und geschützt sind, während Sie im Internet surfen. Es mag zwar ein bisschen mehr kosten, aber es lohnt sich für die Sicherheit.

5. Netgear Orbi RBK50 – Bester Mesh-Router für Erweiterungen

Wenn Sie ein Fan von zusätzlichen Funktionen sind und die Möglichkeit haben möchten, diese nach und nach zu erweitern, dann bietet Ihnen der Netgear Orbi RBK50 eine Vielzahl von Erweiterungsmöglichkeiten. Der Router selbst hat drei Ethernet-Ports, und jeder Knoten (sie nennen sie Satelliten) hat vier Ethernet-Ports. Das bedeutet, dass Sie viele andere Geräte anschließen können, was ein großer Vorteil ist. Sie können sich auf eine NAS-Box verlassen, um Ihre Medien zu streamen, oder Sie haben einen Drucker, der nicht an Wi-Fi angeschlossen ist.

Netgear bietet auch viele Zusatzgeräte, die Ihre Wi-Fi-Abdeckung verbessern und Ihrem Mesh-System zusätzliche Funktionen hinzufügen können. Sobald Sie das Basismodell haben, können Sie darauf aufbauen, wenn Sie neue Upgrades benötigen. Die Basis wird mit einem Satelliten geliefert, der laut Angaben eine Abdeckung von 5000 Quadratfuß bietet.

Weitere Ergänzungen sind der Orbi Voice, ein intelligenter Lautsprecher, und Orbi Outdoor, ein speziell für den Außenbereich gebauter Knotenpunkt. Auch wenn wir hinzufügen müssen, sind diese Upgrades nicht billig. Aber zusätzlich zu seinen Funktionen bietet er dank seines dedizierten Backhaul-Netzes mit 1733 Mbps auch eine Hochgeschwindigkeitsverbindung.

Vorteile

  • Tonnen von Ethernet-Ports
  • flexibel, mit vielen verfügbaren Upgrades
  • Gute Geschwindigkeit

Cons

  • Zusätzliche Geräte sind teuer
  • Die Bandeinstellungen sind schwer zu gewöhnen an

Der Netgear Orbi RBK50 bietet eine Menge anpassbarer Optionen, so dass Sie diesen Mesh-Router perfekt auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden können. Sie können eine Tonne Geräte an den Router und seine Satelliten anschließen. Das bedeutet, dass es eine Menge Optionen für den Anschluss Ihrer Geräte gibt.

6. Eero Mesh Wi-Fi-Router – Der kleinste Mesh-Router

Der Mesh-Router von Eero ist der kleinste auf unserer Liste, sowohl in Bezug auf die physische Größe als auch auf die Abdeckung. Wenn Sie ein kleineres Haus haben, z.B. mit nur ein paar Schlafzimmern, ist er für Sie genau richtig. Eero war einer der ersten Mesh-Router in der Szene und hat sich in der Mesh-Router-Szene einen anständigen Namen gemacht.

Er ist einfach einzurichten und zu verwenden. Sie können ihn innerhalb weniger Minuten nach der Entnahme aus der Schachtel zum Laufen bringen. Die mobile Anwendung führt Sie durch die Einrichtungsprozedur, so dass Sie selbst dann, wenn Sie noch nie eine solche eingerichtet haben, problemlos arbeiten können.

Sie können ein Zweier- oder ein Dreier-Pack kaufen. Eine Einheit (genannt Baken) kann etwa 1000 Quadratfuß abdecken. Es gibt kein Limit, wie viele Sie bekommen können, aber Sie sollten darauf achten, dass Sie nicht überladen werden. Insbesondere bei diesem Modell gilt: Je mehr Baken Sie erhalten, desto langsamer ist die Verbindung.

Es handelt sich um einen Tri-Band-Router, aber es gibt nicht einen Kanal speziell für den Backhaul. Aus diesem Grund kann es schwierig sein, mit einer Tonne gleichzeitig angeschlossener Geräte Schritt zu halten. Er eignet sich besser für Personen mit einem kleineren Heim mit begrenzten Benutzerzahlen.

Es hat jedoch einige coole Funktionen. Es verfügt über Thread-Radio, ein neues Netzwerk, das Haushaltsgeräte wie Geräte, Thermostate und Türschlösser miteinander verbindet. Die Baken haben auch eine Nachtlichtfunktion, die sich automatisch einschaltet, wenn es im Raum dunkel wird. Sie können diese Nachtlichter auch so programmieren, dass sie zu bestimmten Zeiten ausgeschaltet werden.

Pro

  • Kleines und unauffälliges Design
  • Einfache Einrichtung
  • Nachtlichtfunktion

Cons

  • Geringe Abdeckung pro Einheit
  • Nein Dedizierter Backhaul-Kanal
  • Die Qualität der Geschwindigkeit kann mit zusätzlichen Geräten

abnehmen. Der Eero-Mesh-Router ist perfekt für diejenigen, die in einem kleinen Haus leben und keine massive Abdeckung benötigen. Er verfügt über einige lustige Funktionen, die sich in eine Smart Home Einrichtung integrieren lassen, und der Name Eero ist in der Branche bekannt.

7. Samsung Smart Things – Bester Mesh-Router für Smart Homes

Sind Sie ein Liebhaber von Trends? Haben Sie jedes Gerät bei Ihnen zu Hause auf seine ’intelligente’ Alternative aufgerüstet? Dann ist es unnötig zu sagen, dass Sie ein anständiges Mesh-System benötigen. Die Benutzung von Computern und Laptops ist normalerweise auf ein oder zwei Räume beschränkt, wie z.B. ein Büro. Wenn Sie Licht, Fernseher, Kaffeemaschinen und Jalousien einführen, die alle über das Internet funktionieren, brauchen Sie etwas Zuverlässiges. Der Samsung Smart Things ist der beste Mesh-Router für ein Smart Home.

Dieser Mesh-Router fungiert nicht nur als Router, sondern ist auch ein Hub für all Ihre intelligenten Geräte. Er ist neben dem regulären Wi-Fi auch Zigbee-, Z-Wave- und Bluetooth-kompatibel. Es gibt über hundert verschiedene Geräte, die über diesen Router gesteuert werden können. Sie können auch Alexa oder Google Assistant integrieren, um das Smart Things-System zu verwalten.

Das Basisset wird mit drei Hubs geliefert und bietet eine Abdeckung von etwa 4500 Quadratfuß. Sie können so viele Hubs hinzufügen, wie Sie wollen, bis zu 32. Wir sind bereit zu wetten, dass Sie nicht mehr als das benötigen! Jedes Gerät ist Dual-Band, das ein 2,5 GHz und ein 5 GHz-Band bietet. Aus diesem Grund können die Netzwerke leicht überlastet werden, da es keine zusätzlichen Kapazitäten für den Backhaul gibt.

Pro

  • Beide eine Masche Wi-Fi-Router und ein intelligenter Hub
  • Kann über den Hub mehr als 100 intelligente Geräte anschließen
  • Erweitern Sie Ihr Netzwerk mit bis zu 32 Geräten

Cons

  • Nur Dual-Band, die die Geschwindigkeit
  • begrenzt, benötigen zwei separate Anwendungen, um auf alle Funktionen zuzugreifen

Wenn Sie der Zeit voraus sind und Ihr Haus in ein Smart Home umwandeln möchten, dann springen Sie mit dem Samsung Smart Things Mesh-Router auf den Zug auf. Die Geräte, die Sie damit verbinden können, sind endlos. Er ist zwar nicht der schnellste, aber er ist sehr vielseitig.

Für einen Mesh-Router, der eine große Bandbreite an Funktionen bietet, muss es der TP-Link Deco M9 Plus sein. Das heißt, wenn Sie es sich leisten können. Er kombiniert Elemente von allen anderen auf unserer Liste, um ein rundum exzellentes Mesh-Router-System zu bieten.

Zunächst einmal ist es mühelos einzurichten. Er ist mit einem Virenschutz und einer Kindersicherung ausgestattet, so dass Sie wissen, dass Ihr Netzwerk sicher ist. Zu den weiteren Sicherheitsfunktionen gehören ein Filter für bösartige Inhalte, eine Einbruchsverhinderung und die Quarantäne von scheinbar fragwürdigen Geräten.

Das Design ist kompakt und kann entweder an der Wand montiert oder in einem Regal versteckt werden. Mit drei Einheiten können Sie bis zu 6500 Quadratfuß Abdeckung erreichen, und das bei einem gleichmäßigen Signal. Wenn es darum geht, durch dicke Wände oder Decken zu gehen, kann es schwierig sein.

Dieser Mesh-Router dient auch als intelligenter Hub, so dass Sie ihn zur Steuerung vieler Ihrer Smart Home-Geräte verwenden können.

  • Doppelter Zweck, sowohl ein Mesh-Router als auch ein Smart Device Hub
  • Kompaktes Design
  • Eine Tonne Sicherheitsmerkmale

Cons

  • Sehr teuer im Vergleich zu anderen Maschensystemen
  • Die Netzwerkverbindung kann durch strukturelle Barrieren

unterbrochen werden, wenn Sie das Budget dafür haben, dann würden wir empfehlen, in den TP-Link Deco M9 Plus zu investieren. Er hat einige großartige Funktionen rundum und kombiniert die Vorteile vieler anderer Modelle in einem kleinen Paket.

9. Luma Whole Home – Bester Mesh-Router für Eltern

Kinder gehen jedes Jahr in jüngeren Jahren online. Das kann für Eltern eine beängstigende Realität sein, da es unendlich viele Inhalte online gibt, und nicht alles davon ist angenehm. Kinder können potentiell riskante Situationen nicht wahrnehmen, wenn sie online sind. Aus diesem Grund haben wir das Luma Whole Home.

Das Design des Mesh-Routersystems Luma Whole Home ist auf den Schutz von Kindern ausgerichtet. Es verfügt über eine Menge elterlicher Kontrollen, so dass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, was sie sich ansehen. Sie können alle Einstellungen über ihre mobile Anwendung steuern. In der App können Sie eine Filterbewertung programmieren, die für Ihre Kinder akzeptabel ist. Dazu gehören fünf Auswahlmöglichkeiten: G, PG, PG-13, R oder uneingeschränkt. Sie können jedes Ihrer Kinder als Benutzer hinzufügen und den Filter individuell auf sie zuschneiden. Sie können das Internet auch jederzeit unterbrechen, wodurch kein Zugriff möglich ist.

Neben der Liste der elterlichen Kontrolle bietet er auch eine zuverlässige Geschwindigkeit und Abdeckung. Das Kit wird mit drei Einheiten mit jeweils zwei Bändern geliefert. Sie haben auch jeweils einen Vierkernprozessor und eine Bandsteuerung, die sicherstellt, dass jedes Gerät mit dem am wenigsten überlasteten Band verbunden ist.

Pro

  • Eine lange Liste von Kindersicherungen
  • Die mobile Anwendung steuert alle Einstellungen
  • Band-Lenkung

Cons

  • Nur bei einer Doppelbandverbindung kann es zu einer Überlastung kommen, wenn viele Personen verbunden sind

Für jeden Elternteil, Ihre Priorität ist die Sicherheit und das Glück Ihrer Kinder. Viele fantastische Lernwerkzeuge und Spiele im Internet können Ihrem Kind zugute kommen. Manche Dinge sind nicht so angenehm, und Sie möchten, dass sie geschützt bleiben. Das Luma Whole Home Mesh-Routersystem ist für diesen Zweck gemacht. Es ist der beste Mesh-Router für Familien mit Kindern.

10. Tenda Nova MW3 – Best Budget Mesh Router

Da wir alles auf dieser Liste abdecken wollten, geht unsere letzte Wahl an den so ziemlich preiswertesten Mesh-Router, den Sie finden können. Wir wollten Ihnen nur zeigen, dass es nicht viel kostet, auf ein Mesh-System aufzurüsten. Dieser ist ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ähnlich wie bei anderen auf der Liste können Sie entweder ein Zwei-Knoten- oder ein Drei-Knoten-Kit kaufen. Die zwei Knoten haben nicht so viel Reichweite wie die drei Knoten, aber es ist billiger. Jede Einheit ist ziemlich kompakt und sieht wie ein kleiner weißer Würfel aus. Sie sind zu klein, um in das Innere substanzielle Antennen zu passen, und haben daher keine große Reichweite. Sie eignen sich am besten für jemanden, der in einer Wohnung lebt und nur eine minimale Reichweite benötigt.

Sie senden untereinander Signale vom primären Router, d.h. jeder arbeitet als Wi-Fi-Hub. Sie sind immer noch eine Tonne besser, als wenn Sie nur einen Hauptrouter hätten, der Ihr ganzes Haus verbindet. Auch wenn einige der teureren Optionen nicht abgedeckt werden, ist es ein gutes Sprungbrett in die Welt der Mesh-Router-Systeme.

Wo dieser Mesh-Router gewinnt, liegt im Preis. Sie können ein Drei-Knoten-Mesh-System zum gleichen Preis erhalten, wie er für einen Standard-Mesh-Router der mittleren Ebene kosten würde.

Pro

  • Sehr preiswert
  • Kompaktes Design

Cons

  • Nicht viel Abdeckung
  • Nicht sehr schnell

Die Tenda Nova MW3 ist vielleicht nicht die beste Wahl für jemanden, der große Dateien herunterladen oder hochladen muss. Am besten ist es für jemanden geeignet, der Wi-Fi für die regelmäßige Nutzung benötigt und auf ein Mesh-Router-System umsteigen möchte. Für den Preis ist es der beste Mesh-Router für diejenigen, die ein Budget haben.

Obwohl Mesh-Router eine relativ neue Technologie sind, setzen sie sich schnell durch. Da wir in so vielen Bereichen unseres Lebens auf das Internet angewiesen sind, benötigen wir ein stabiles Wi-Fi. Mesh-Routersysteme bieten eine flächendeckende Wi-Fi-Verbindung, unabhängig davon, wo Sie sich in Ihrem Haus befinden. Dadurch wird die Frustration über langsame Geschwindigkeiten und überlastete Netzwerke beseitigt.

Neue Technologie kann überwältigend sein. Aber jetzt sind Sie mit einigen großartigen Informationen über Mesh-Router ausgestattet und haben zehn großartige Optionen, um den Einstieg zu erleichtern.

0 Shares:
You May Also Like
Read More

Bester RAM für Spiele

Haben Sie diese Erfahrung schon einmal gemacht? Sie booten Ihren PC. Sie starten Ihr Lieblings-AAA-Spiel. Ultra-Einstellungen in allen…
Read More

Beste PSVR-Spiele

Ein PSVR-Spiel bringt Sie mitten ins Geschehen und ist tief in die Atmosphäre eintauchend. Wenn Sie Ihr erstes…
Read More

Beste Tastatur für Fortnite

Wenn Sie auf dem Markt für eine ausgezeichnete Tastatur für Fortnite sind, wählen Sie nichts Geringeres als eine…
Read More

Die besten Gaming Headsets

Egal, ob Sie ein PC-Spieler sind oder lieber mit einer Konsole spielen, es ist im Allgemeinen höflich, nicht…
Read More

Beste Puzzlespiele

Puzzlespiele sind unterhaltsam, herausfordernd und leicht zugänglich, auch wenn Sie nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung haben. Unser…
Read More

Beste Rennspiele

Was genau ist ein Rennspiel, und warum sollten Sie eines spielen wollen? Es scheint offensichtlich; ein Rennspiel ist…