League of Lengends Überprüfung

Zuletzt aktualisiert am von Nicholas Frost

Wenn Sie erwägen, sich den 100 Millionen anderen Spielern in der Welt von League of Legends anzuschließen, sollten Sie sich darauf vorbereiten. LOL ist zweifellos das beliebteste Mehrspieler-Online-Kampfarena-Spiel, das je gemacht wurde. Darüber hinaus hat es eine massive Präsenz im eSport gewonnen. Das LOL-Weltturnier wurde über fünf Wochen hinweg gespielt, und 43 Millionen Menschen schauten zu. Es gibt monatlich über 100 Millionen League of Legends-Spieler, was ein riesiger Beweis für die Qualität und Beliebtheit von League of Legends ist.

Egal, ob Sie brandneu sind oder bereits gespielt haben, es gibt viel über League of Legends zu wissen. Von der Charakterstruktur bis hin zum Kampfsystem und allem dazwischen – eine gute Kenntnis des Spiels ist von großem Vorteil. In diesem Leitfaden zu League of Legends werden wir Sie mit allem, was Sie über diesen MOBA wissen müssen, ausstatten, um Ihnen die besten Chancen auf Erfolg im Spiel zu geben. Sie bekommen auch die Chance zu sehen, ob es das richtige Spiel für Sie ist oder ob es nicht Ihre Stimmung ist. Das Spiel ist kostenlos, also selbst wenn Sie am Ende nicht darauf abfahren, werden Sie kein Geld verlieren. Sie haben nichts zu verlieren, wenn Sie es herunterladen und ausprobieren.

Folgen Sie dem ultimativen Leitfaden zu League of Legends und machen Sie sich bereit, in die faszinierende Welt einzutauchen.

Was ist League of Legends?

League of Legends ist ein Multiplayer-Online-Schlachtarena-Spiel oder MOBA. Jedes Spiel umfasst zwei Teams mit jeweils fünf Spielern. Jeder Spieler wählt aus einer Bank von über 120 Charakteren, die “Champions” genannt werden, aus, die jeweils über einzigartige Fähigkeiten und Fertigkeiten verfügen. Die Teams treten in der Kampfarena gegeneinander an, wobei das beliebteste Team die Beschwörerspalte ist.

Wenn Sie andere Spieler ausschalten und Ihre Ziele erreichen, können Sie Gold gewinnen, mit dem Sie zusätzliche Gegenstände kaufen können. Sie können dieses Gold auch dazu verwenden, sich selbst zu stärken. Das Ziel jedes Spiels ist es, die gegnerische Basis zu zerstören. Ihr Stützpunkt und der Stützpunkt des gegnerischen Teams befinden sich auf gegenüberliegenden Seiten der Karte. Ihr Team muss sich strategisch über die Karte bewegen und dabei Geschütztürme zerstören. Sobald Sie das Ziel erreicht haben, müssen Sie den Stützpunkt ausschalten, um das Spiel zu gewinnen.

Denken Sie daran, dass das andere Team ebenfalls versucht, Ihren Stützpunkt zur gleichen Zeit einzunehmen, also müssen Sie dafür sorgen, dass er geschützt ist. Die Strategie kommt ins Spiel, da einige Spieler im Team eine offensive Rolle spielen müssen, während andere eine defensive Position einnehmen müssen. Es gibt drei Bahnen auf der Karte: oben, in der Mitte und unten. Es gibt fünf Hauptrollen im Spiel. Sie sind Top-Laner, Jungler, Mid-Laner, Angriff-Schaden-Tragen und Unterstützung. Jede Rolle agiert auf einer anderen Spur der Karte, wo sie am nützlichsten ist. Wir werden weiter unten mehr über sie sprechen.

Seit der ersten Veröffentlichung wurden der LOL weitere Karten und Spielmodi hinzugefügt. Am beliebtesten ist nach wie vor das 5vs5-Gameplay in Beschwörerspalte. Es kombiniert Echtzeitstrategie mit Rollenspielaspekten in einem rasanten und kompetitiven Spiel . Es gibt ständig neue Champions, Modi und Updates, was unendliche Spieloptionen bietet.

League of Legends gewinnen

Lassen Sie uns ein wenig tiefer in den Prozess des Gewinnens eines League of Legends-Spiels eintauchen. Wir wissen also, dass Sie die Basis des anderen Teams nehmen müssen, um zu gewinnen, aber was bedeutet das? Wenn man das Spiel beginnt und einfach zum Nexus des Gegners sprintet, wird man nicht sehr weit kommen, bevor man in die Luft gejagt wird. Nicht nur der Feind versucht, Sie zu stoppen, sondern auch feindliche Geschütztürme und Schergen, die in Wellen auf Sie zukommen.

Sie beginnen das Spiel auf Stufe 1 und müssen Ihren Champion so weit hochleveln, dass er stark genug ist, um vorwärts zu kommen. Sie können aufsteigen, indem Sie Erfahrungspunkte sammeln und Gold erwerben, um Gegenstände zu kaufen. Stellen Sie sich das Spiel als ein Rollenspiel vor, das in einem viel kürzeren Zeitrahmen stattfindet. Nach dem Töten von Monstern und dem Aufstieg in die höheren Ebenen treffen Sie schließlich auf das gegnerische Team in einem Kampf um die Macht. Eine Gruppe wird die andere überwältigen und die Kontrolle über den Stützpunkt der anderen übernehmen, um das Spiel letztendlich zu gewinnen.

Sprechen wir über Champions

In jedem League of Legends-Spiel gibt es insgesamt zehn Champions. Fünf in jeder Mannschaft. Es stehen über 140 Champions zur Auswahl, einschließlich einzigartiger Skins für jeden einzelnen, so dass Sie ihr Aussehen individuell gestalten können. Sie alle haben eine Auswahl an Fähigkeiten und Fertigkeiten, die sie voneinander unterscheiden. Ihre Stärken und Schwächen können im Spiel und auch während des Auswahlverfahrens eingesetzt werden. Sie werden ein ausgewogenes Team von Champions mit sich ergänzenden Fähigkeiten zusammenstellen wollen, um erfolgreich zu sein.

Jedes Mal, wenn Sie spielen, wird Ihr Team verschiedene Champions aufweisen. Obwohl die Karte und das Ziel gleich bleiben werden, bedeutet die Vielfalt der Champions, dass keine zwei Spiele gleich sein werden. Einige Champions sind einfacher zu benutzen, mit einfacheren Fähigkeiten. Andere können recht komplex sein und brauchen mehr Zeit, um sie zu beherrschen. Egal, ob Sie den Nahkampf, den kalkulierten Kampf, den Fernkampf oder keinen Kampf bevorzugen, es gibt einen Champion mit Ihrem Namen darauf.

Als Nächstes werden wir uns eingehender mit den Statistiken, Fähigkeiten und der Heraufstufung Ihres Champions beschäftigen.

Champion-Statistik

Wenn Sie sich für einen Champion entscheiden, sollten Sie sich zunächst seine Statistiken ansehen. Jeder Champion hat eine andere Verteilung der Statistikpunkte, die die Stärken und Schwächen, die Sie im Spiel haben, definieren. Sie reicht von Gesundheit über Geschwindigkeit bis hin zur Verteidigung. Nachfolgend werden wir jede Statistik aufschlüsseln, damit Sie wissen, wofür sie stehen und worauf Sie bei der Auswahl Ihres Charakters achten müssen.

1. Gesundheit

Ziemlich einfach, aber Gesundheit ist im Grunde genommen die Frage, wie viel Schaden Sie ertragen können, bevor Sie sterben. Je höher Ihre Gesundheit, desto mehr Schaden können Sie ertragen. Ein grüner Balken steht dafür.

Fähigkeitsressourcen: Die Verwendung verschiedener Fähigkeiten kostet Ressourcen. Die verwendeten Ressourcen hängen davon ab, welchen Champion Sie gewählt haben. Einige verwenden Mana, andere wiederum Energie. Einige verwenden sogar Teile ihrer Gesundheit, um Fähigkeiten zu nutzen.

2. Mana

Mana ist der blaue Balken unter dem Gesundheitsbalken. Ein guter Teil der Champions verwendet Mana für Fähigkeiten, insbesondere Magie. Mana regeneriert sich im Laufe der Zeit automatisch. Im Laufe des Spiels können Sie durch den Kauf einzelner Gegenstände Ihr Mana erhöhen.

3. Energie

Ein gelber Balken steht für Energie. Einige Champions nutzen sie, um ihre Fähigkeiten auszuüben. Sie regeneriert sich auch im Laufe der Zeit, aber mit einer viel schnelleren Rate als Mana. Sie können Ihren Energiebalken jedoch nicht durch den Kauf von Gegenständen erhöhen. Man hat nur das, was man für das ganze Spiel hat.

4. Angriffsschaden (AD)

Der Angriffsschaden gibt an, wie viel Schaden durch Standard-Autoangriffe verursacht wird. Gegenstände und Fähigkeiten, die zum Angriffsschaden beitragen, werden in orangefarbenen Zahlen angezeigt.

5. Fähigkeitsstärke (AP)

Die Fähigkeitsstärke bezieht sich auf die Stärke Ihrer primären Fähigkeiten. Sie kann auch einige Runen und Gegenstände aktivieren. Gegenstände und Fähigkeiten, die zur Fähigkeitsstärke beitragen, werden in grüner Schrift angezeigt.

6. Rüstung

Rüstung bezieht sich auf den Grad der Verteidigung, den Sie gegen körperliche Angriffe haben. Je höher Ihre Rüstung ist, desto besser können Sie sich gegen Champions mit Spitzen-AD verteidigen.

7. Magieresistenz (MR)

Magieresistenz bezieht sich darauf, wie stark man sich gegen fähigkeitsbezogene Angriffe oder Magie verteidigen kann. Je höher Ihr MR-Wert ist, desto besser können Sie sich gegen Personen mit hoher AP verteidigen.

8. Angriffstempo (AS)

Das Angriffstempo bezieht sich auf die Angriffsgeschwindigkeit Ihres Champions. Je höher Ihre AS, desto schneller werden Sie automatische Angriffe ausführen. Wenn Sie das mit einem guten AD verbinden, dann wird Ihr Champion als substanzieller und schneller Hitter nicht zu stoppen sein.

9. Abklingzeitverringerung (CDR)

Wann immer Sie eine Fähigkeit einsetzen, müssen Sie warten, bevor Sie sie wieder einsetzen können. Die Wartezeit ist abhängig vom CDR Ihres Champions. Je höher Ihr CDR, desto schneller können Sie die Fähigkeit wieder einsetzen. Es gibt Gegenstände, die Sie erhalten können, die Ihnen mehr CDR-Punkte einbringen.

10. Chance auf einen kritischen Treffer

Die Chance auf einen kritischen Treffer bezieht sich darauf, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie einen kritischen Treffer bei einem einfachen Auto-Angriff landen werden. Wenn es Ihnen gelingt, Ihren Gegner mit einem kritischen Treffer zu treffen, wird er doppelt so viel Schaden anrichten. Eine hohe Chance auf einen kritischen Treffer ist sehr effektiv gegen Personen mit hoher Rüstung, da man sie schneller lahmlegen kann.

11. Bewegungsgeschwindigkeit (MS)

Bewegungsgeschwindigkeit bezieht sich auf die allgemeine Beweglichkeit Eures Champions. Je höher Ihr MS, desto schneller könnt Ihr rennen und Euch durch den Beschwörerspalt bewegen. Es gibt Gegenstände und Fähigkeiten, die euch helfen, eure MS zu erhöhen.

Champion-Fähigkeiten

Jeder Champion hat eine Bank mit einzigartigen Fähigkeiten und Auto-Angriffen. Sie können einen einfachen Auto-Angriff durchführen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Gegner klicken. Ihr Champion wird dann seinen Grundangriff auf den Gegner so lange ausführen, bis er stirbt oder Sie Ihre Strategie ändern.

Ihr Champion kann während des gesamten Spiels viele Fähigkeiten einsetzen. Die Grundfähigkeiten des Champions werden mit den Tasten Q, W, E, R auf Ihrer Tastatur ausgeführt. Es gibt Beschwörerzauber, auf die man mit den Tasten D und F zugreifen kann, und auch gegenstandsbezogene Fähigkeiten. Sie können auf gegenstandsbezogene Fähigkeiten über die Zahlentasten auf Ihrer Tastatur zugreifen.

Beschwörerzauber sind zwei Fähigkeiten, die Ihr für Euren Champion auswählen könnt, bevor Ihr die Kluft der Beschwörer betretet. Diese Fähigkeiten können aus einer umfangreichen Liste ausgewählt werden und erlauben es Ihnen, Ihren Charakter an Ihren Stil anzupassen. Je mehr Sie League of Legends spielen, desto mehr dieser Fähigkeiten werden Sie freischalten. Sie bringen ein zusätzliches Maß an Flexibilität mit sich, um einen Champion zu erschaffen, der sich am besten für euer bevorzugtes Gameplay eignet.

Teamzusammensetzung

Wir möchten die Bedeutung der Teamzusammensetzung schnell ansprechen. Sie bezieht sich auf die Kombination der Champions, aus denen sich Ihr Team zusammensetzt. Eine gute Mannschaftszusammensetzung kann Ihnen in der Arena einen erheblichen Vorteil verschaffen, unabhängig davon, wie gut der Spieler ist. Die perfekte Teamzusammensetzung kombiniert komplementäre Fähigkeiten und Fertigkeiten, um ein ausgewogenes und gut abgerundetes Team zu schaffen. Allerdings wollen die Spieler nicht unbedingt eine ausgewogene Mannschaft. Vielleicht will Ihre Gruppe alles schnell durchbrechen und eine offensiv starke Mannschaft bilden. Jede Teamzusammensetzung wird Stärken und Schwächen haben. Was Sie und Ihre Teamkollegen wählen, hängt von den Spielpräferenzen aller ab.

Das Erstellen spezifischer Teamzusammenstellungen ist nicht von enormer Bedeutung, wenn Sie zum ersten Mal League of Legends spielen. Aber es fügt eine weitere Ebene der Beherrschung hinzu, wenn Sie im Spiel vorwärts kommen.

Wie man aufsteigt

Die Champions beginnen alle auf Stufe eins, wenn sie das Spiel beginnen. Wenn sie vollständig ausgeglichen sind, können sie Stufe 18 erreichen. Sie leveln Ihren Champion auf, indem Sie auf der gesamten Karte Erfahrungspunkte sammeln. Sie erhalten sie, indem Sie die Wellen von Schergen oder gegnerischen Champions töten.

Es gibt auch Dschungelcamps, die über die ganze Landschaft verteilt sind und die Ihnen ebenfalls beträchtliche Erfahrungspunkte für ihre Zerstörung geben. Es ist wichtig zu beachten, dass nur der Spieler, der den letzten Treffer liefert, die Punkte erhält. Wenn Sie also einen Feind mit einem Tagteamer versehen, bekommt nur einer die Punkte.

Feindliche Geschütztürme und Inhibitoren auf den Schergen Ihres Teams können ebenfalls zerstört werden, um zusätzliche Erfahrungspunkte zu erhalten. Diese Punkte gehen gemeinsam an das gesamte Team. Wenn also ein Mitspieler einen Geschützturm zerstört, erhalten Sie Punkte und umgekehrt.

Je mehr Erfahrung Sie sammeln, desto mächtiger werden Sie. Mit zunehmender Stufe werden Ihre Werte automatisch steigen. Sie können Ihre Werte auch durch den Einsatz von Gegenständen erhöhen. Sie können Gegenstände mit Gold kaufen, wodurch Sie kontrollieren können, welche Statistiken Sie verbessern möchten. Je höher Eure Champion-Stufe ist, desto mächtiger werden auch Eure Grundfähigkeiten.

Die Karte des Beschwörergrabens

Die Karte des Beschwörergrabens ist die erste und meistgespielte Karte in League of Legends. Für professionelle Spieler ist dies die beste Karte für den Wettkampf und den Aufstieg in den Rängen. Wenn Ihr in LOL einsteigt, dann ist dies wahrscheinlich die einzige Karte, auf der Ihr Eure Zeit verbringen werdet, zumindest für den Anfang.

Sie werden nach dem Zufallsprinzip einer von zwei Mannschaften beitreten, der blauen oder der roten Mannschaft. Jeder Stützpunkt wird als Nexus bezeichnet. Der Nexus der blauen Teams befindet sich in der linken unteren Ecke der Karte, während der Nexus des roten Teams in der rechten oberen Ecke der Karte liegt.

Vasallen werden in Wellen aus jedem Nexus hervorgehen. Sie müssen diese besiegen, zusätzlich zum Umgang mit den gegnerischen Champions selbst.

Auf der Karte gibt es drei Bereiche, die als Gassen bezeichnet werden. Es gibt die obere Bahn, die mittlere Bahn und die untere Bahn. In diesen Bereichen werden Sie sowohl Wellen von Schergen als auch gegnerischen Geschütztürmen begegnen. Ihr Team muss jeden Geschützturm in mindestens einer der Bahnen ausschalten, um zum gegnerischen Nexus vorzudringen. Wenn Sie die Geschütztürme ausschalten, können die Schergen Ihres Teams auch in die nächste Spur eindringen, ohne in die Luft gejagt zu werden. Sie erhalten außerdem Gold, mit dem Sie Gegenstände kaufen und Ihre Werte erhöhen können. Es wird auch zwei Haupttürme geben, die die Basis schützen, und Sie müssen sie ebenfalls zerstören.

Inhibitoren

Inhibitoren sind Merkmale der Karte, die in erster Linie Ihre Schergen am Vorankommen hindern und sie schwach halten. Obwohl es im Allgemeinen ausgezeichnet ist, die Lakaien zu haben, wenn das Spiel weitergeht und Ihre Gegner stärker werden, werden Ihre Lakaien nicht mehr so nützlich sein. Die Zerstörung der Inhibitoren ermöglicht es mächtigeren Vasallen, für einige Minuten zu laichen. Leider werden die Inhibitoren wieder auftauchen, und Ihre Vasallen werden sich wieder normalisieren. Es ist eine gute Idee, die Inhibitoren strategisch zu zerstören, und zwar zu einem Zeitpunkt, der Ihnen am meisten nützt, z.B. wenn Sie planen, die gegnerische Basis zu stürmen.

Der Brunnen

Sie beginnen das Spiel an einem Punkt auf der Karte, der ’Der Brunnen’ genannt wird. Es ist der Ort, an dem Sie jedes Mal laichen werden, wenn Sie im Spiel sterben. Es ist auch der Ort, an dem Sie in den Laden Ihrer Mannschaften gehen können. Hier können Sie alle möglichen Gegenstände kaufen, um neue Fähigkeiten zu erlangen und Stufen zu erreichen. Der Brunnen kann Sie auch heilen, wenn Sie beschädigt sind, also springen Sie zurück, um sich zu heilen und dann wieder nach draußen zu gehen. Jeder Spieler kann sich mit der Fähigkeit “Rückruf” jederzeit direkt zum Brunnen teleportieren. Es ist wichtig zu beachten, dass es einige Sekunden dauert, sie zu benutzen, und dass sie Ihren Champion offen für Angriffe lassen kann. Es ist also am besten, sie an einem sicheren Ort zu benutzen.

Rollen

Innerhalb Ihres Teams von Champions erhält jeder Spieler eine von fünf verschiedenen Rollen. Jede Rolle bringt verschiedene Verantwortlichkeiten” innerhalb der Gruppe mit sich. Bevor Sie mit dem Spiel beginnen, haben Sie die Möglichkeit, die erste und zweite Wahl zu treffen, welche Rolle Sie spielen möchten. Es gibt keine Garantie für diese Rollen, da andere in Ihrer Mannschaft die gleichen Rollen auswählen können. In diesem Fall werden die Rollen unter Berücksichtigung der ersten und zweiten Wahl aller Beteiligten zugewiesen, aber Sie erhalten möglicherweise keine von beiden. Einige Positionen sind beliebter als andere, so dass sie in der Regel häufiger ausgewählt werden.

Die fünf Rollen, aus denen Sie wählen können, sind Support, ADC, Mid, Jungler und Top. Es ist eine gute Idee, sie alle auszuprobieren, um zu sehen, welche Rolle Ihnen am besten gefällt. Vielleicht ziehen Sie es vor, eine passive Rolle zu übernehmen und Unterstützung anzubieten. Oder Sie möchten vielleicht der Hauptoffensivführer sein und die Spitze übernehmen. Wenn Sie sich mit allen vertraut gemacht haben, können Sie wählen, welche Ihnen am besten gefällt. Auf diese Weise können Sie sich auf eine Rolle festlegen und Ihre Fähigkeiten in dieser Rolle verbessern.

Im Folgenden werden wir alle fünf Rollen aufschlüsseln, damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, wo sie innerhalb des Teams hingehören.

1. Unterstützung

Während viele die offensiven Spieler als die Gewinner des Spiels sehen, ist die Unterstützung vielleicht die wichtigste. Ein hervorragender Support kann den Verlauf des gesamten Spiels verändern. Der Support wird dem ADC-Spieler eine gute Portion Zeit widmen, obwohl er alle Spieler im Auge behält. Während das ADC Zeit mit dem Angriff verbringt, schützt der Support sie. Sie decken auch den Jungler, damit sie mehr Gold bekommen können. Sie beaufsichtigen alles, was passiert. Sie sorgen dafür, dass die Taktik der Teams reibungslos abläuft und helfen jedem, der in der Klemme sitzt.

2. ADC/Attack Damage Carry

Das ADC bietet die größte Offensivkraft innerhalb Ihres Teams. Sie haben die Kapazität für die höchste Stärke und können Gegenstände kaufen, die ihr AD erhöhen. Der Nachteil ist, dass ihre Verteidigung und Gesundheit nicht großartig sind. Aus diesem Grund ist der Support ihr bester Freund. Das Hauptaugenmerk des ADC liegt darauf, feindliche Kräfte zu töten und auszuschalten. Es wird ihnen helfen, Gold zu sammeln, um Gegenstände zu kaufen, die ihre Angriffsfähigkeiten verbessern.

3. der Mittlere Laner

Der Mittlere Laner ist ein Tausendsassa, der sich zwar auf die Mittelspur konzentriert, aber auch die untere und obere Spur beeinflusst. Da sie sich auf der mittleren Spur ansiedeln, sind sie in das gesamte Geschehen involviert, was sie zu einer der unterhaltsamsten Rollen macht, die man spielen kann. Oftmals ist der Mid Laner der Anführer der Mannschaft und bestimmt das Geschehen.

4. Jungler

Der Jungler ist der führende Spieler, der zwischen den Bahnen hüpft. Das Ziel des Junglers ist es, Gold und Farmerfahrungspunkte zu sammeln, die dem gesamten Team zugute kommen. Sie haben die volle Kontrolle über die gesamte Karte, um herumzulaufen und alles unter Kontrolle zu halten. Sie können mit Lakaien und Geschütztürmen helfen, was nicht nur dem gesamten Team XP bringt, sondern auch dem ADC den Weg frei macht, um es zu durchbrechen.

5. Top Laner

Der Top Laner ist die isolierteste aller Rollen. Sie spielt den größten Teil des Spiels allein, da die anderen Positionen den größten Teil des Spiels auf den beiden anderen Bahnen verbringen. Da der Top Laner nicht viel Unterstützung hat, sollte er idealerweise in der Lage sein, viel Schaden zu nehmen und zu verursachen. Die oberste Bahn ist auch eine lange Bahn, und die Top Laner werden von allen Rollen am weitesten vom Respawn-Punkt entfernt sein. Zu Beginn des Spiels werden sich die Top Laner darauf konzentrieren, Gegner zu töten und XP zu gewinnen, da sie nicht viel gegen den Rest des Teams tun können. Gegen Ende des Spiels, wenn der Rest des Teams genug Stufen erreicht hat, um sich über die Karte zu bewegen, können sie Schutz bieten.

Runen

Eine weitere Möglichkeit, die Fähigkeiten des Champions weiter anzupassen und zu optimieren, sind Runen. Runen können die Stärken stärken und die Schwächen Ihres Champions bekämpfen helfen. Sie sind ein weiteres Merkmal des Spiels, das ein wenig verwirrend sein kann, deshalb werden wir sie für Sie aufschlüsseln, damit sie leichter zu verstehen sind.

Es gibt fünf verschiedene Runenbäume, jeder mit einem anderen Thema. Wenn Sie Ihren Champion wählen, können Sie einen der fünf Bäume auswählen. Sie werden einen Baum auswählen wollen, der am besten zu Ihrem gewählten Champion passt. Es gibt fünf Stammbäume, aus denen Sie wählen können, die bereits mit Runen vorbelegt sind. Diese können Sie nicht verändern. Sobald Sie höhere Stufen erreicht haben, können Sie auch zwei eigene Runenseiten bauen, was noch weitere Anpassungen ermöglicht. Es besteht auch die Möglichkeit, zusätzliche Runenseiten entweder mit echtem Geld oder in der Spielwährung zu kaufen.

Die fünf Bäume sind Inspiration, Beherrschung, Zauberei, Präzision und Entschlossenheit. Schauen wir uns also den Schwerpunkt jedes einzelnen Baumes an.

1. Inspiration

Inspiration ermöglicht es Ihnen, die Spielregeln mit Hilfe von besonderen Fähigkeiten und Kräften zu biegen. Sie gibt Ihnen die Freiheit, kreativ zu sein, wenn es um Taktiken geht, wie z.B. die Änderung Ihrer gewählten Beschwörerzauber im Spiel.

2. Beherrschung

Beherrschung konzentriert sich auf die Erhöhung des Berstschadens und den Zugang zum Ziel. Dazu gehören sofortige Kill-Fähigkeiten und erhöhte Beweglichkeitsboni.

3: Zauberei

Zauberei bietet verbesserte Fähigkeiten und Ressourcenmanipulation. Normalerweise ist diese Runenseite die Wahl für Magier und diejenigen, die einen erheblichen Manaschub benötigen. Sie bietet Unterstützungsboni und erhöht die Stärke von zauberhaften Fähigkeiten.

4. Präzision

Präzision verbessert den Angriff des Champions und die Fähigkeit, Schaden zu erleiden. Sie verstärkt die automatischen Angriffe und ist daher besonders nützlich für Nahkämpfer oder Fernkämpfer.

5. Auflösung

Für eine erhöhte Haltbarkeit wählen Sie die Seite mit der Auflösung der Rune. Sie verstärkt die Verteidigung und ist ausgezeichnet für Champions, die Panzer oder Kämpfer sind. Sie erhöht die Rüstung und auch die Magieresistenz.

Sichtkontrolle – Verwendung von Wards

In League of Legends kann Ihr gesamtes Team die gleichen Dinge auf ihrer Karte sehen. Wenn die Spieler Ihrer Mannschaft zusätzliche Sichtquellen erhalten, dann können Sie das auch. Über die grundlegende Vision hinaus können Sie durch den Einsatz von Stationen mehr erreichen.

Jeder Spieler beginnt das Spiel mit einem Abwehr-Totem, das ein kostenloser Gegenstand ist. Es wird auch “Gelber Bezirk” genannt. Er kann überall platziert werden und informiert Ihr Team, wenn es eine Bewegung des gegnerischen Teams feststellt. Die Station verhindert, dass Ihr Team von einem gegnerischen Angriff überrascht wird, wenn Sie ihn kommen sehen. Sie gibt Ihnen die Möglichkeit, einen Gegenangriff auf sie zu starten. Das gegnerische Team kann nicht sehen, wo die gelbe Station platziert ist, es sei denn, es benutzt eine Station, um sie aufzudecken.

Die nächste Art von Station ist die “Kontrollstation”. Kontrollstationen sind auf der Karte zu sehen und können die Platzierung der gegnerischen Stationen offenbaren. Sie blockieren auch die Sichtbarkeit der feindlichen Stationen für Ihr Team. Sie können sehr vorteilhaft sein, wenn sie strategisch so platziert sind, dass das gegnerische Team bestimmte Bereiche der Karte nicht sehen kann.

Die Spieler können auch mit einer Orakel-Linse oder einem “Roten Schmuckstück” die Lage der gegnerischen Stationen aufdecken. Sie sind lebenswichtig, da sie feindliche Stationen zerstören können. Sie wollen verhindern, dass das andere Team die Bewegungen Ihrer Seite sieht, da Sie wahrscheinlich angeschlichen werden. Die meisten Mannschaften haben ein paar rote Klunker, die sich der Ausschaltung der gegnerischen Stationen widmen.

Die letzte Station ist das “Blaue Schmuckstück”, auch bekannt als “Farsight Alteration”. Das blaue Schmuckstück kann viel weiter entfernt als andere Mündel eingesetzt werden, so dass die Sicht weit in das gegnerische Gebiet hineinreicht. Es wird in der Regel von Champions verwendet, die Fernkampfangriffe einsetzen, und das gegnerische Team kann es sehen. Man kann es auch mit einem Treffer zerstören.

Der Einsatz von Stationen zur Verbesserung der Sichtkontrolle auf der Karte kann für Ihr Team von großem Vorteil sein. Es ist nur eine weitere Ebene der Spieltaktik, die in LOL für positive Ergebnisse eingesetzt werden kann. In der Hitze des Gefechts vergisst man leicht die Sehkraft. Wenn Sie Informationen über den Aufenthaltsort Ihres Gegners haben, können Sie und Ihr Team fundierte Entscheidungen treffen und effektive Angriffsstrategien ausführen.

Nebel des Krieges

Der Nebel des Krieges wird auch Ihre Sicht und Sichtbarkeit auf der Karte beeinträchtigen. Es ist ein dunkler Bereich der Karte, in dem die Bewegungen Ihres Feindes alle verdeckt sind. Wenn Sie ihn betreten, gehen Sie blind hinein und können einem Schleichangriff Ihrer Gegner ausgesetzt sein. Wenn Sie sich dafür entscheiden, in die Dunkelheit zu gehen, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie mit einem Teamkollegen zusammen sind oder eine Ahnung haben, wo Ihre Feinde sind.

So wie Ihr Feind den Nebel des Krieges ausnutzen kann, kann auch Ihr Team ihn nutzen. So können Sie die andere Seite unvorbereitet erwischen und verhindern, dass sie sehen, wo Sie sind.

Der Dschungel

Der Beschwörerspalt ist ein riesiger Dschungel. Innerhalb des Waldes findet Ihr viele Orte mit unterschiedlichen Ressourcen. Ein Fluss fließt zwischen den Gassen und Kaskaden durch die Karte. Da er der Wegpunkt zwischen den Gassen ist, gibt es in ihrer Nähe eine Menge Aktivität. Er ist der Hotspot für Ziele und Monsterlager.

Camps

Schergen bevölkern diese Monsterlager nicht. Schergen sind der Feind. Monsterlager sind neutral, so dass jedes Team sie ausschalten kann. Das bedeutet, dass Sie in der Nähe dieser Lager wahrscheinlich auf gegnerische Champions treffen, wenn diese um die Kontrolle über sie kämpfen.

Einige der Lager können von einem Spieler ausgeschaltet werden und bieten einen guten Batzen Gold. Andere benötigen einige wenige Mitspieler, um sie zu zerstören. Die Lager werden nach einer gewissen Zeit wieder auftauchen, so dass derjenige, der die Rolle des Junglers hat, weiterhin Runden drehen und die Lager wieder einnehmen kann.

Einige der Lager bieten, wenn sie zerstört werden, Upgrades und Verstärkungen für Ihr Team, wodurch Sie einen vorübergehenden Vorteil gegenüber dem Feind erhalten.

Pflanzen

Im Dschungel gibt es viele nützliche Ressourcen, darunter auch Pflanzen, zu sammeln. Zwar geben Pflanzen keine XP oder Gold, aber sie bieten jeweils vorübergehende Vorteile. Einige verraten vorübergehend den Standort oder die Stationen des Gegners, und andere geben Ihnen einen Schub für Ihre Gesundheit und Ihr Mana. Seien Sie jedoch vorsichtig, denn einige können bestimmte Werte vorübergehend verringern, wie z.B. die Verringerung Ihrer Geschwindigkeit.

Scuttle Crab

Es gibt ein Monster, das in der Nähe des Flusses lebt, das Scuttle Crab genannt wird. Wenn Sie es töten, können Sie das Gebiet in der Nähe der Drachen- und Barongruben sehen. Die Scuttle Crab greift Sie nicht an und ist daher sehr leicht zu töten. Das Problem ist, dass viele Spieler sie wegen der zusätzlichen Sicht töten wollen, und Sie könnten sich einem gegnerischen Champion gegenüber sehen.

Drachen

In League of Legends gibt es vier verschiedene Elementdrachen. Sie alle kommen aus der Drachengrube, die sich zwischen der mittleren und unteren Bahn befindet. Wenn es Ihnen gelingt, einen der Drachen zu erlegen, erhält Ihr gesamtes Team bestimmte Verstärkungen. Die gewährten Verstärkungen hängen davon ab, welchen Drachen Sie töten.

Sie sind mächtig, und Sie werden wahrscheinlich einige Teammitglieder brauchen, um ihn zu töten, vor allem zu Beginn des Spiels. Wenn Sie gegen Ende des Spiels höhere Stufen erreichen, werden sie leichter zu erledigen sein. Sie kommen zufällig aus der Drachengrube, und es kann sein, dass Sie mehrere des gleichen Drachenspawn hintereinander erhalten. Sie können die Buffs bis zu dreimal aufstapeln.

Die vier Elementar-Drachen sind Ozean, Berg, Hölle und Wolke.

Ozean – Wenn er getötet wird, bietet der blaue Drache Mana außerhalb des Kampfes und eine Regeneration der Gesundheit.

Berg – Wenn er getötet wird, gewährt der braune Drache Ihrem Team erhöhten Schaden gegenüber den Zielen.

Infernal – Wenn er getötet wird, erhöht der rote Drache den Angriffsschaden und die Fähigkeitsstärke

Wolke – Wenn er getötet wird, bietet der weiße Drache eine Steigerung der Geschwindigkeit und Beweglichkeit außerhalb des Kampfes.

Der fünfte Drache ist der Ältere Drache. Er ist der stärkste Drache in LOL und erscheint erst später im Spiel. Wenn Sie es schaffen, ihn zu erlegen, werden alle Ihre aktuellen Verstärkungen um 50% erhöht. Auch hier gilt, dass Sie auch Ihre Teamkollegen verstärken können. Wenn Sie zwei ältere Drachen erlegen, erhöhen sich die Verstärkungen um 100%. Den älteren Drachen zu töten ist eine gute Möglichkeit, sich in letzter Minute einen Vorteil zu verschaffen, wenn man gegen Ende des Spiels ins Hintertreffen gerät.

Der Baron

Der Baron ist das stärkste Monster im ganzen Spiel und befindet sich in der Baronengrube. Die Baronsgrube befindet sich in der linken oberen Ecke der Karte. Der Baron wird nach zwanzig Minuten Spielzeit laichen, aber es ist nicht immer eine gute Idee, ihn dann auszuschalten. Er ist sehr stark, und Sie werden ein paar Teamkollegen brauchen, um ihn zu töten. Wenn es ein Unentschieden gibt und alle Champions wahnsinnig stark werden, dann können Sie ihn vielleicht mit weniger töten.

Aufgrund seiner Stärke kann eine Mannschaft das Spiel verlieren, wenn sie ihn nur herausfordert. Wenn sie sich nicht vorbereiten, wird er schnell die ganze Mannschaft vernichten, was den Sieg für die Mannschaft bedeutet, die auf Nummer sicher ging.

Wenn Sie den Baron besiegen, wird Ihre Mannschaft mit “Die Hand des Barons” abwehren. Es ist ein handlicher Schwabbel und deshalb werden die Teams alles riskieren, um ihn zu bekommen. Der Buff wird die AP und AD Ihrer Teams erhöhen und Ihre Lakaien überfordern. Er macht es sehr einfach, einen Angriff auf die gegnerische Basis zu starten. Ihre Schergen werden stärker und schwerer zu töten sein, was Ihnen einen enormen Vorteil verschafft.

Bevor der Baron laicht, besetzt ein Monster namens “Rift Herald” die Grube. Er ist auch recht robust und hat eine fantastische Verteidigung. Er hat eine empfindliche Stelle auf seinem Rücken, wo es möglich ist, zusätzlichen Schaden anzurichten. Allerdings brauchen Sie ein paar Teammitglieder, um eine gute Chance zu haben, ihn zu töten. Wenn Sie den Rift Herald besiegen, wird das “Auge des Herolds” fallen. Wenn er benutzt wird, wird er den Rift Herald zu Ihrem Team rufen, bis er den Löffel abgibt. Da er so stark ist, ist er enorm vorteilhaft.

Die Spielphasen

Jedes Spiel findet in drei Phasen statt: frühes Spiel, mittleres Spiel und spätes Spiel. Jeder Spieler hat die Chance, in einer anderen Phase des Spiels zu glänzen, je nach der von ihm gewählten Rolle. Während jedes Spiel anders sein wird, bleibt die Struktur der Phasen im Allgemeinen gleich. Gehen wir die drei Phasen durch und was Sie in jeder Phase erwartet.

1. frühes Spiel

Das frühe Spiel bezieht sich auf die ersten 15 Minuten des Spiels. Wenn Sie beginnen, sind alle Türme aktiv, und jede Rolle bleibt auf ihren festgelegten Bahnen stehen. Das heißt, mit Ausnahme der Junglers, die sich die ganze Zeit frei bewegen können. Die Spieler auf der oberen und mittleren Bahn spielen 1 gegen 1, die Spieler auf der unteren Bahn 2 gegen 2.

2. Mittelspiel

Das Mittelspiel geht von etwa 15 Minuten bis 30 Minuten. Das ist die Zeit, in der die Geschütztürme eliminiert werden. Es ist der actionreichste Teil des Spiels. Bestimmte Rollen werden nicht mehr auf ihre Bahnen beschränkt sein und haben mehr Freiheit zum Überwechseln. In der Mitte des Spiels werden die Champions beginnen, Drachen und den Rift Herald herauszufordern, damit sie anfangen, Verstärkungen zu stapeln.

3. spätes Spiel

Das späte Spiel ist nach 30 Minuten Spielzeit. Zu diesem Zeitpunkt sind die meisten der ursprünglichen Geschütztürme eliminiert worden. In der Regel haben die Champions die meisten ihrer wichtigsten Gegenstände und Fähigkeiten erworben. Weitere massive Monster werden herausgefordert, wobei der Baron und die Älteren Drachen laichen. Während dieser Phase wird ein Team als Sieger hervorgehen.

Als neuer Spieler, der seine Reise beginnt, sollte dieser Leitfaden zur Liga der Legenden Sie auf Ihrem Weg gut voranbringen. Mit dem Wissen, mit dem Sie jetzt ausgestattet sind, werden Sie einen massiven Vorteil gegenüber anderen Anfängern im Spiel haben. Vielleicht können Sie sogar anderen Spielern einige Tipps geben!

0 Shares:
You May Also Like
Read More

Gaming Mikrofone test

Die besten Mikrofone für Spiele werden Ihrer Stimme Klarheit verleihen und gleichzeitig alle unerwünschten Umgebungsgeräusche herausfiltern, und Ihre…
Read More

1080p Gaming monitore test

Es stimmt, dass 4K die nächste große Sache ist, und es beginnt, zum Standard für die Größe der…
Read More

Beste Wärmeleitpaste

Viele PC-Spieler versuchen, ihre GPUs und CPUs durch den Kauf einer Wärmeleitpaste zu kühlen, ohne sich ausreichend zu…
Read More

Beste MOBA-Spiele

Macht es Ihnen Spaß, kooperative Strategiespiele zu spielen? Begeistern Sie Wettbewerbe mit hohen Einsätzen? Dann müssen Sie, wie…
Read More

Kadenz der Hyrule-Überprüfung

In der Videospielindustrie haben sich einige der erfolgreichsten Spiele als ganzes Franchise etabliert. Und diese Franchises erstrecken sich…
Read More

Beste Maus für Fortnite

Die Spiele der Battle Royale sind heutzutage der letzte Schrei. Fortnite ist mit 250 Millionen Spielern Anfang 2019…