Die besten Gaming Headsets

Zuletzt aktualisiert am von Nicholas Frost

Egal, ob Sie ein PC-Spieler sind oder lieber mit einer Konsole spielen, es ist im Allgemeinen höflich, nicht alle um Sie herum mit den wunderbaren Geräuschen zu stören, die Ihre Spiele machen. Ein Spiele-Headset löst das Problem und stellt Ihnen auch ein Mikrofon zur Verfügung. Sie können auch eine ausgezeichnete Klangqualität und, wenn Sie sich für ein kabelgebundenes Headset entscheiden, auch ein ausgezeichnetes langes Kabel erwarten. Natürlich werden Sie wissen wollen, wie Sie von der Investition in ein Gaming-Headset profitieren können, abgesehen davon, dass Sie Ihre Mitmenschen glücklich machen. Die Verwendung eines Gaming-Headsets bietet Ihnen ein angemessenes Erlebnis, so dass Sie das Gefühl haben, Teil des Geschehens zu sein, und nicht nur ein Zuschauer. Mit ausgezeichneter Soundinszenierung, realistischem Surround-Sound und viel Rumpeln wird Ihre Erfahrung also unübertroffen sein.

Die besten Gaming Headsets

Xbox One

Steelseries Arctis 9X

Das Arctis 9X der Steelseries ist ein über dem Ohr getragenes, geschlossenes Headset. Es wurde speziell für den drahtlosen Betrieb mit der Xbox One entwickelt, die natürlich kein Bluetooth unterstützt, statt dessen RF (Radiofrequenz) Xbox Wireless zu verwenden. Ich muss betonen, dass die Verbindung brillant ist. Das Arctis 9X unterstützt natürlich auch Bluetooth, so dass Sie es im gesamten Bereich der drahtlosen Spiele verwenden können.

Da Komfort für viele Spieler von größter Bedeutung ist, verfügt der Arctis 9X über ein sehr bequemes Stirnband, das die Schalen ohne Ablenkung an Ort und Stelle hält. Mit einem Gewicht von etwas mehr als 1 Pfund wird sich der Träger wahrscheinlich nicht belastet fühlen. Das Mikrofon ist klar, wird bei Nichtbenutzung eingezogen und bietet einen angemessenen Grad an Geräuschunterdrückung. Die räumliche 3D-Klangqualität ist ausgezeichnet, mit Klarheit und Fülle.

Pro

  • Das Arctis 9X ist für die Xbox One kabellos geeignet.
  • Die Klangqualität ist ausgezeichnet.
  • Die Akkulaufzeit ist ausgezeichnet.

Cons

  • Die mitgelieferten 40-mm-Treiber sind nicht so groß wie bei anderen ähnlichen Produkten.
  • Der Preis könnte einige Möchtegern-Käufer abschrecken.

Play Station 4

Sennheiser Game One

Das Sennheiser Game One ist ein gut gestaltetes, offenes Headset, das auf Komfort ausgelegt ist. Es hat große Ohrmuscheln mit Schaumstoffpolsterung, die es wahrscheinlich zum bequemsten aller Gaming-Headsets auf dem Markt machen. Sie können sie über lange Zeiträume ohne Beschwerden tragen.

Die Bauqualität ist ausgezeichnet, und da sie aus robustem Kunststoff hergestellt wurden, sind sie sowohl haltbar als auch leichtgewichtig. Die offene Bauweise bedeutet, dass der Aspekt der Lärmisolation nicht sehr gut ist, so dass sie nicht für den Einsatz in einer belebten, lauten Umgebung geeignet sind.

Game One ist nicht nur besonders geeignet für die Verwendung mit Playstation 4, sondern auch kompatibel mit PC und Mac-Plattformen . Mit einem Xbox-Adapter können sie mit Xbox One verwendet werden, aber wenn Sie den neuen Xbox One-Controller haben, brauchen Sie nichts weiter. Das Mikrofon ist von hoher Qualität und erzeugt einen präzisen, klaren Klang und nimmt nicht sehr viele Hintergrundgeräusche auf.

Der Stereoklang ist anständig, da es keinen Raumklang gibt. Durch die offene Bauweise ist die Klangbühne wesentlich besser als bei vielen anderen Spielkopfhörern, was wichtig sein kann, wenn sich ein Feind an einen heranschleicht.

Pro

  • Der Sennheiser Game One hat eine ausgezeichnete Bauqualität, so dass das Headset selbst unter den härtesten Bedingungen wahrscheinlich lange hält.
  • Passt besonders gut zur Playstation 4, ist aber mit den meisten anderen Spielplattformen kompatibel.
  • Game One verfügt über einen Komfort, der es von seinen Konkurrenten abhebt.
  • Es verfügt über ein ausgezeichnetes Klangbild, bleibt aber eine gute Wette für Musik.

Cons

  • Die Klangqualität lässt etwas zu wünschen übrig.

Bestes drahtloses Headset für Nintendo Switch

Steelseries Arctis 1 Wireless

Das Arctis 1 ist ein Headset, das über eine hervorragende Verarbeitungsqualität verfügt, die für den Transport von entscheidender Bedeutung ist. Da Sie dieses Headset wahrscheinlich in der Öffentlichkeit – in einem Zug oder Bus – tragen werden, ist sein elegantes Design ein attraktives Merkmal. Im Lieferumfang des Headsets ist ein USB-C-Dongle enthalten, der in Ihre Konsole eingesteckt wird und die drahtlose Abdeckung ermöglicht. Diese Verbindung ist nicht perfekt, aber für die meisten Zwecke gut genug. Die Reichweite beträgt etwa 25 Fuß, was die meisten Spieler zufrieden stellen wird.

Nochmals zur Bauqualität: Der Arctis 1 hat einen verstellbaren Stahlkern mit gepolstertem Kopfband und Schaumstoff-Ohrmuscheln. Die Polsterung ist ein wenig enttäuschend, da sie auf der dünnen Seite ist. Auch die Schaumstoff-Ohrmuscheln sind nicht besonders luxuriös. Was den Tragekomfort betrifft, so ist das Arctis1 ausgezeichnet und ein großartiges Headset, das sich gut tragen lässt. Die Akkulaufzeit beträgt 20 Stunden, und wie bei allen kabellosen Headsets müssen Sie daran denken, es aufzuladen. Es wird jedoch ein Kabel mitgeliefert, so dass Sie das Headset direkt an Ihre Konsole anschließen können, wenn Sie zu einem ungünstigen Zeitpunkt den Akku verlieren. Das Mikrofon ist gut, und es ist auch abnehmbar.

Pro

  • Das Arctis 1 ist robust und hochwertig gebaut.
  • Er ist attraktiv und soll den Spieler auch unterwegs ansprechen.
  • Die Klangqualität ist hervorragend, insbesondere für ein drahtloses Headset.

Cons

  • Die Polsterung des Kopfbügels ist dünn und den Ohrmuscheln fehlt das gewisse Etwas an Luxus, das einen sehr komfortablen Sitz ermöglicht.
  • Diesen Kopfhörern mangelt es an einer gewissen Flexibilität, und das kann für einige Menschen mit größeren Köpfen ein Problem sein.

Bestes kabelgebundenes Gaming-Headset für den Nintendo Switch

Turtle Beach Recon 70

Das Recon 70 ist ein preisgünstiges Headset mit allen Funktionen, die Sie für ein erstklassiges Spielerlebnis benötigen. Es verfügt über einen komfortablen Kopfbügel, 40 mm-Treiber, die einen guten Klang für Spiele mit guten Basspegeln bieten, und ein ausgezeichnetes Mikrofon, das bei Bedarf aus dem Weg geräumt werden kann.

Das Recon 70 ist jedoch speziell als Spiele-Headset gedacht, so dass es bei der Betrachtung von Filmen oder beim Fernsehen nicht gut funktioniert. Die schweren Tieftöner eignen sich für viele verschiedene Musikrichtungen. Wenn Sie sie für eine lange Spielsitzung verwenden, können sie etwas unbequem werden, da die Polsterung auf der Grundseite ist.

Sie sind jedoch ein guter, robuster Kopfhörer. Sie bieten nicht nur eine gute Leistung und Zuverlässigkeit, sondern können auch zu einem niedrigen Preis erworben werden.

  • Der Recon 70 hat ein tolles Design, das sowohl robust als auch attraktiv ist.
  • Es gibt ein gutes Mikrofon, das ein teureres Modell nicht beschämen würde.
  • Der Preis bedeutet, dass Sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten.

Cons

  • Der niedrige Preis bedeutet, dass es weniger Polsterung gibt, und der Komfort leidet darunter.

Beste Gaming-Headsets für PC

HyperX Cloud Orbit S

Das HyperX Cloud Orbit S ist ein kabelgebundenes Headset, das dem Traumstück der Gamer nahe kommt. Es hat einen fantastischen Klang, erstklassigen Komfort und ein hervorragendes Design in Verbindung mit der hohen Bauqualität.

Es gibt 7.1 virtuellen Surround-Sound kombiniert mit Waves Nx 3D-Audio, das Ihre Kopfbewegungen verfolgt und den Klang so verändert, dass er das Kippen oder Drehen während des Spielens berücksichtigt, was zu einem überlegenen Positions-Audio führt, das anderswo nicht zu finden ist.

Das Headset verfügt außerdem über eine dicke Polsterung der Ohrpolster. Diese sind ebenfalls tief und bieten viel Platz für große Ohren und eine beeindruckende Geräuschisolierung.

Das Headset wird einfach direkt an Ihren PC angeschlossen, und schon können Sie loslegen. Es ist möglich, einige Software herunterzuladen, um die Einstellungen des Wave Nx 3D zu ändern, aber das ist nicht unbedingt notwendig, um die Funktion zu genießen. Mit den manuellen Bedienelementen können Sie es auch ein- und ausschalten.

Der Orbit S verfügt nicht über eine Bluetooth-Verbindung, so dass er nur über ein USB-Kabel an Ihren PC angeschlossen werden kann. Es gibt auch ein abnehmbares Mikrofon.

Pro

  • Der Orbit S hat eine ausgezeichnete Akkulaufzeit, was ein wesentlicher Faktor beim Spielen ist.
  • Das Wave Nx 3D-Headtracking ist eine brillante, wenn auch nicht überall beliebte Funktion.
  • Das Design macht es zu einer attraktiven Option für den stilbewussten Spieler.

Cons

  • Es gibt keine Bluetooth-Konnektivität, daher weniger vielseitig als einige andere Headsets.
  • Wenn Sie Orbit S verwenden, müssen Sie ziemlich viel Kabel und Moduswechsel vornehmen.
  • Es ist eine teure Wahl. Alle enthaltenen Funktionen treiben den Preis in die Höhe, und Sie sollten dies nur dann kaufen, wenn Sie die volle Bandbreite wünschen.

SteelSeries Arctis Pro Wireless

Möglicherweise müssen Sie sich nach einer drahtlosen Option für Ihre PC-Spieleinrichtung umsehen, hier ist also ein gutes, zuverlässiges, gut gestaltetes Headset. Das SteelSeries Arctic Pro wird mit einer Reihe von Verbindungsoptionen geliefert, einschließlich Bluetooth, die eine Verwendung über das reine Spielen hinaus ermöglichen.

Die Audiowiedergabe ist beeindruckend genau, was für Gamer brillant ist, aber bedeutet, dass diese Kopfhörer auch für eine Vielzahl anderer Zwecke verwendet werden können. Es gibt ein einziehbares Mikrofon. Diese Kopfhörer werden mit zwei 15-Stunden-Batterien geliefert, so dass ein Wechsel in der Mitte des Spiels kein Problem darstellt. Sie müssen nur daran denken, sie geladen zu halten. Wie bei den meisten Spielkopfhörern ist der Arctic Pro nicht sehr tragbar. Sie sind ohnehin etwas sperrig, lassen sich aber nicht zusammenklappen und sind daher nicht so leicht zu transportieren. Die Sperrigkeit ist für die meisten Spieler, die sie an einem Ort benutzen werden, kein großes Problem.

Es ist keine geräuschunterdrückende Technik installiert, so dass es auf eine passive Geräuschisolierung durch seine gut gepolsterten Über-Ohr-Schalen angewiesen ist. Folglich ist die Geräuschisolierung für ein Headset in dieser Preisklasse nicht so gut.

Pro

  • Das Arctic Pro ist ein gut durchdachtes, langlebiges Headset.
  • Es ist komfortabel zu tragen, was für jeden Spieler ein wesentlicher Gesichtspunkt ist.
  • Für ein drahtloses Headset hat es eine gute Akkulaufzeit, da es mit zwei Batterien ausgestattet ist.
  • Das Headset verfügt sowohl über Bluetooth als auch über einen USB-Sender.
  • Sie können das Arctic Pro entweder verkabelt oder drahtlos verwenden.

Cons

  • Es gibt keine Möglichkeit, die Mikrofonlautstärke manuell einzustellen.
  • Das Arctic Pro verfügt über eine indifferente Geräuschisolierung.
  • Manche Menschen mit größeren Köpfen finden den Sitz vielleicht etwas eng. Das elastische Band gibt nicht so viel her.

BESTE SPIELKOPFHÖRER FÜR KINDER, ZWEI UND ZWEIIGER

Der Markt für Spielkopfhörer ist sehr groß, und das gilt auch für die Kopfhörer, die sich an Kinder, ZWEI UND JUGENDLICHE richten. Es gibt ziemlich viele Überschneidungen zwischen den Altersgruppen und zwischen normalen Kopfhörern und solchen, die für Spiele bestimmt sind. Jugendliche können schwer zufrieden zu stellen sein, vielleicht helfen Ihnen die Empfehlungen hier, eine kluge Wahl zu treffen.

Es ist seltsam, dass die meisten Headsets, ob für Spiele oder nicht, die Hersteller auf den Markt für Erwachsene abzielen, in der Regel schwarz oder in einer anderen dunklen Farbe sind. Ein leicht maskuliner Look, und man muss sorgfältig suchen, um welche in anderen Farben zu finden. Headsets für Kinder sind dagegen in hellen Farben, oft in Pastell, mit Dingen wie Katzenohren, um ihnen Spaß zu machen, und das ist ein viel weiblicherer Look.

Bestes Spiel-Headset für Kinder

Griffin Kazoo MyPhones

Die Kazoo MyPhones von Griffin gibt es in lustigen Tierdesigns. Es sind Über-Ohr-Kopfhörer im Froschdesign, ein Pinguin und neu hinzugekommen sind ein Affe und SpongeBob SquarePants. Das Besondere an diesen Kopfhörern für Kinder ist, dass die Buchse für das Pinguin-Design wie ein Fisch und für das Frosch-Design wie eine Kaulquappe geformt ist.

Sie werden mit dem üblichen Lautstärkebegrenzer bei 85dB geliefert, und sie haben auch eine robuste Bauqualität, die für kleine Kinder unerlässlich ist. Ein weiterer kritischer Faktor bei Kinderkopfhörern ist der Tragekomfort. Kinder beschweren sich schnell, wenn etwas nicht passt oder wehtut. Das Kazoo MyPhones-Headset hat eine großzügige Polsterung der Ohrmuscheln und ist leicht erweiterbar. Sie passen bequem für ein Kind im Alter von drei bis 12 Jahren. Es ist fraglich, ob ein älteres Kind einen Kopfhörer für jüngere Kinder tragen möchte, aber einige werden dies vielleicht gerne tun.

Die Polsterung leistet eine ausgezeichnete Arbeit, um Lärmverlust zu verhindern. Das bedeutet, dass die Kinder hören, was sie hören wollen, und Sie nicht.

  • Dies sind stilvolle Kopfhörer mit Tiermotiven, die die Kinder lieben werden.
  • Es gibt eine volumenbegrenzende Technologie, um die Lautstärke niedrig zu halten.
  • Das Über-Ohr-Design bedeutet eine komfortable Erfahrung für das Kind.

Cons

  • Ein Kind könnte schnell das Interesse an den Designs verlieren und zu einem anderen Typ von Kinderkopfhörern wechseln.

Bestes Gaming-Headset für Tweens

LilGadgets Untangled Pro Premium Bluetooth-Kopfhörer

Es handelt sich um Bluetooth-fähige Kopfhörer, die Sie ohne große Probleme mit Ihrem Fernseher verbinden können. Die Koppelung mit Spielkonsolen wie der PS4 ist ein aufwändigerer Vorgang, aber nicht unmöglich und muss nur einmal durchgeführt werden.

Die Kopfhörer verfügen über eine funktionelle Verbindung mit jedem anderen Bluetooth-fähigen Gerät und können mit einem PC für Spiele verwendet werden. Die Akkulaufzeit beträgt 12 Stunden und die Reichweite beträgt etwa 30 Fuß. Die Tonqualität ist gut, und der Lautstärkebegrenzer stoppt bei 93 dB.

Ein hervorragendes Merkmal ist die Bereitstellung eines SharePorts, über den sich die Geschwister die Bluetooth-Verbindung des Headsets teilen können. So können sie zum Beispiel auf Reisen oder Flügen Filme ansehen.

  • Das Untangled Pro Premium hat eine bessere Audioleistung als die meisten Headsets für diese Altersgruppe.
  • Es ist ein Kabel vorhanden, das passives Hören ermöglicht.

Cons

  • Das Audiokabel erlaubt höhere Lautstärkepegel als im Bluetooth-Modus.
  • Die Lautstärke ist mit 93dB höher, als einige Eltern akzeptieren.

Bestes Gaming-Headset für Jugendliche

Kingston HyperX Cloud Stinger

Das HyperX Cloud Stinger ist ein kabelgebundenes Headset in einem einfachen Design, das trotzdem cool aussieht. Es hat gut gepolsterte Ohrmuscheln, die für den Komfort gut gepolstert sind und die sich drehen, um die richtige Passform zu erhalten. Das Mikrofon verfügt über eine Rauschunterdrückung, so dass die Hintergrundgeräusche sehr gering sind. Dieses Headset ist eine ausgezeichnete Wahl für alle Teenager mit Selbstachtung, die das Gefühl haben wollen, ein elegantes und dennoch leistungsstarkes Gerät zu benutzen.

Die Tonqualität ist gut und funktioniert auf allen Plattformen. Es handelt sich um ein robustes Headset, das keine zusätzlichen Funktionen bietet, aber das wäre für einen jungen Teenager, der gerade erst in die Spielewelt einsteigt, wahrscheinlich nicht so wichtig.

Der Preis macht dieses Headset zu einem erschwinglichen Headset, wenn das Budget eine Rolle spielt.

Pro

  • Die Bauqualität ist für ein günstigeres Headset beeindruckend.
  • Das Design ist stilvoll und leicht, was auch für einen jungen Teenager eine Überlegung wert ist.
  • Das Headset hat eine klare Klangqualität mit guten Details.
  • Das Mikrofon kann eingestellt werden.
  • Der HyperX Cloud Stinger ist ein sehr komfortabel zu tragendes Headset.
  • Sein niedriger Preis macht ihn zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Cons

  • Der HyperX Cloud Stinger hat keine zusätzlichen Funktionen.
  • Manchmal wird das Headset bei längerem Gebrauch warm.
  • Es ist nicht möglich, das Mikrofon oder das Audiokabel abzunehmen.
  • Das Kabel am Headset ist etwas kurz, obwohl es mit einer Y-Adapterverlängerung länger werden kann.

BEST GAMING HEADSET FOR COMPETITION

Beyerdynamic Custom Game

Das Beyerdynamic Custom Game ist ein solides, zuverlässiges, unauffälliges Stück Technik, das Ihr Spielerlebnis auf ein neues Niveau hebt. Es verfügt weder über Surround-Sound noch über Bluetooth, ist also ein kabelgebundenes Headset. Die Qualität des Sounds ist jedoch fantastisch, er ist klar, deutlich und detailreich. Das Beyerdynamic Custom Game ist ein High-End-Headset, das lange hält. Robust gebaut, können fast alle Elemente entfernt und ersetzt werden. Die Polsterung ist austauschbar, ebenso wie die Ohrmuschelplatten. Es ist leicht zu reinigen und leicht zu warten.

Da es sich um ein verkabeltes Headset handelt, kann es mit jedem Gerät verbunden werden, hat einfach zu bedienende Bedienelemente, zu denen auch Schieberegler zur Einstellung der Bässe gehören. Das Mikrofon hat eine flexible Niere und ist eines der besten in der Branche. Die Klangbühne ist fantastisch und kann in keiner Weise gestört werden.

Pro

  • Wahrscheinlich das beste Gaming-Headset für den Wettkampfgebrauch, das es gibt.
  • Das Custom Game verfügt über einfach zu bedienende Sound-Schieberegler.
  • Die Klangbühne ist einfach beeindruckend.
  • Sowohl das Kabel als auch die Y-Verlängerung sind abnehmbar.
  • Das Custom Game wurde im Hinblick auf Langlebigkeit entwickelt und gebaut.

Cons

  • Gegen dieses brillante Headset gibt es nicht viel einzuwenden, außer dass es ziemlich schwer ist
  • Der einzige andere Nachteil ist der Preis. Er ist eher eine Investition als ein Kauf.

VERKABELT ODER KABELLOS

Zunächst sollten wir die Auswahl etwas einschränken und das Feld in zwei Bereiche teilen – verkabelte und kabellose Headsets.

Verkabelte Gaming-Headsets

Wie der Name schon sagt, werden kabelgebundene Headsets über ein Kabel oder eine Leitung mit der von Ihnen verwendeten Plattform verbunden. Die Verbindung wird entweder über eine Buchse, einen USB-Anschluss oder einen für die verwendete Konsole spezifischen Anschluss hergestellt.

  • Die Audioqualität wird besser sein, als ein kabelgebundenes Headset bieten kann, aber nicht signifikant. Sie werden den Unterschied nur dann bemerken, wenn Sie hochwertige Musikdateien hören, für die Sie das Headset wahrscheinlich nicht verwenden werden.
  • Im Vergleich zu drahtlosen Headsets sind kabelgebundene Headsets viel billiger. Sie müssen nicht die gesamte Technik enthalten, die in drahtlosen Headsets enthalten ist.
  • Im Vergleich zu drahtlosen und verkabelten Headsets bedeuten verkabelte Headsets, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass die Batterien in einem kritischen Moment im Spiel an Leistung verlieren.

Cons

  • Ein Kabel bedeutet, dass Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Die Länge des Kabels diktiert Ihre Bewegungsfreiheit. Einige Gaming-Headsets haben recht lange Kabel, viele jedoch nicht.
  • Drähte können leicht beschädigt werden, und Sie müssen etwas Vorsicht walten lassen, um zu verhindern, dass sie auf diese Weise leiden. Ein häufiges Problem scheint zu sein, dass sie sich in den Rollen Ihres Spielstuhls verheddern.

.
Kabellose Gaming-Headsets

Der Hinweis liegt hier im Namen. Kabellose Gaming-Headsets haben keine Kabel. Das Audiosignal wird über die Bluetooth-Technologie an die von Ihnen verwendete Plattform übertragen und von dieser empfangen.

  • Es gibt kein Kabel. Ohne Kabel können Sie sich ungehindert bewegen, und manche Spieler tun dies auch gerne. Andere Spiele mögen es, eine Weile in ihrem Spielsessel zu sitzen, dann auf ein Sofa zu gehen und dann vielleicht eine Zeit lang aufzustehen. Ohne Draht ist all dies möglich.
  • Drahtlose Kopfhörer können mit mehreren Geräten gleichzeitig synchronisiert werden. Wenn Sie auf einer Konsole spielen und auf etwas auf Ihrem PC reagieren müssen, ist dies möglich, wenn Sie drahtlose Kopfhörer haben.
  • Drahtlose Bluetooth-Kopfhörer bieten Ihnen eine Konnektivität von etwa 30 Fuß oder so, die es Ihnen ermöglicht, in einen anderen Raum zu gehen und trotzdem am Spiel teilzunehmen.
  • Es gibt keine Kabel, die beschädigt werden könnten.
  • Wenn Sie ein wenig ungeschickt sind, dann bedeutet das Fehlen von Kabelschleppern, dass Sie eine erhebliche Stolpergefahr aus Ihrem Leben entfernt haben.

Cons

  • Eines der größten Probleme, auf das die Benutzer von drahtlosen Spielkopfhörern stoßen, ist der Verlust der Batterieleistung. Man vergisst sehr leicht, den Ladezustand der Batterien vor dem Start eines Spiels zu überprüfen. Der Sieg ist zum Greifen nah, und die Batterie stirbt. Frustrierend oder was?
  • Latenzprobleme sind für viele Gamer, die ein drahtloses Headset in Betracht ziehen, ein Problem. Die Hersteller haben enorme Anstrengungen unternommen, um die Latenzzeit auf ein vernachlässigbares Niveau zu reduzieren, aber einige Spieler haben von Spitzen in einigen Modellen eines Headsets berichtet. Auch hier ist ein plötzlicher Anstieg zur falschen Zeit und der Sieg ist weg. Wenn die Technik jedoch besser wird, wird dieses Problem wahrscheinlich verschwinden.
  • Einer der Profis der drahtlosen Headsets ist ihre Fähigkeit, sich mit anderen Geräten zu synchronisieren. Die Synchronisierung mit anderen Geräten kann auch ein Schwindel sein. Wenn Sie beispielsweise mit einem Mobiltelefon synchronisiert werden, kann eine eingehende Textnachricht durchaus dazu führen, dass Sie von Ihrem Spiel getrennt werden.
  • Drahtlose Spiele-Headsets sind also in der Regel teurer, und es hängt davon ab, ob Sie für die Vorteile, die Ihnen die Drahtlosigkeit bietet, mehr bezahlen möchten. Die drahtlose Technologie wird immer besser, und es kommen immer mehr neue Produkte auf den Markt. Das Gesetz von Angebot und Nachfrage bedeutet, dass mehr Produkte zu einem stärkeren Wettbewerb führen werden und dann niedrigere Preise folgen.

KOPFHÖRERARTEN

Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Kopfhörertypen, die alle als drahtgebundene oder drahtlose Versionen erhältlich sind. Welche Sie wählen, hängt von einigen kritischen Faktoren ab, und diese werden später in diesem Artikel besprochen. Einige Kopfhörer fallen in mehr als eine Kategorie. Zum Beispiel ein Über-Ohr-Kopfhörer, der ebenfalls geschlossen ist, oder ein Gaming-Kopfhörer, der ebenfalls in die In-Ear-Kategorie fällt.

Geschlossene Kopfhörer

Geschlossene Kopfhörer sind ideal für diejenigen, die Außengeräusche blockieren und ein ununterbrochenes Hörerlebnis haben möchten. Wenn Sie Musik hören, wird Ihnen nichts von außen den Genuss verderben, und niemand in der Nähe kann hören, was Sie gerade hören. Diese Art von Kopfhörern eignet sich hervorragend für Liebhaber klassischer Musik, die jede Nuance der Musik genießen möchten. Kopfhörer dieser Art werden in Aufnahmestudios verwendet, damit ein Sänger die Begleitspur hören kann, während er seinen Gesang hinlegt, aber nichts von der Begleitspur austritt und vom Mikrofon aufgenommen wird. Diese Art von Kopfhörern ist in der Regel etwas dicker als normale Kopfhörer.

Pro

  • In der Regel ist ein geschlossener Kopfhörer besser für die Lärmisolierung geeignet.

Cons

  • Die Positionsgenauigkeit des erzeugten Tons – die man als Schallbühne bezeichnet – ist mit einem geschlossenen Kopfhörer nicht so gut.
  • Sie werden sich kaum bewusst sein, was um Sie herum passiert, was Ihre Reaktion im Falle einer Bedrohung verlangsamt.

Kopfhörer mit offenem Rücken

Kopfhörer mit offener Rückseite bieten eine andere Klangqualität und sind offener. Diese Art von Kopfhörern wird von denjenigen bevorzugt, die in einem Studio arbeiten, wo gemischt und gemastert wird.

Die Undichtigkeit der Kopfhörer bedeutet, dass jeder, der sich in der Nähe aufhält, Geräusche von ihnen hört. Für einige Leute ist dies kein Problem. Da diese Kopfhörer mit offener Rückseite weniger eng anliegen, ist der Tragekomfort ein wenig höher.

Pro

  • Die Wahrnehmung dessen, was in Ihrer Nähe geschieht, ist mit offenen Kopfhörern besser.
  • Die Klangbühne ist mit diesem Kopfhörertyp viel besser, was ein wesentlicher Vorteil für die Spieler ist.

Cons

  • Offene Kopfhörer isolieren den Lärm nicht so gut.
  • Jeder um Sie herum wird etwas von der Musik hören, die Sie spielen, oder einige der Geräusche, die aus dem Spiel kommen, das Sie spielen.

Über-Ohr-Kopfhörer

Diese Art von Kopfhörern ist bei Spielern am beliebtesten. Das Kopfband des Kopfhörers geht über den oberen Teil des Kopfes. Die Schalen umschließen dann Ihre Ohren, um eine minimale Lärmabstrahlung zu gewährleisten – sowohl von außen als auch vom Inneren des Kopfhörers aus. Höhere Modelle sind in der Regel bequem und kneifen die Ohren nicht so zusammen, wie es bei den On-Ear-Versionen der Fall ist. Da die Konstruktion dieses Typs mehr Material enthält, können sie etwas schwerer sein. Dieses zusätzliche Gewicht kann bei längerem Gebrauch – wie beim Spielen oder im Aufnahmestudio – zu Ermüdungserscheinungen führen. Über-Ohr-Kopfhörer sind jedoch der am häufigsten verwendete Typ unter den für Spiele vermarkteten Kopfhörern.

Über-Ohr-Kopfhörer sind im Allgemeinen überhaupt nicht tragbar. Einige Versionen können jedoch zusammengeklappt und damit tragbarer gemacht werden. Normalerweise sind sie nicht für den Sportbereich geeignet, da es bessere Modelle gibt. Sie sind jedoch ideal für den eSport-Einsatz.

Pro

  • Sehr angenehm zu tragen, da sie normalerweise mit großen, gepolsterten Ohrmuscheln geliefert werden.
  • Die Klangqualität ist in der Regel perfekt, obwohl das vom Modell abhängen kann.
  • Über-Ohr-Kopfhörer verfügen über eine hervorragende passive Geräuschisolierung, die für ein besseres Hörerlebnis sorgt.
  • Bei den jüngsten Einführungen auf dem Kopfhörermarkt werden leichtere Materialien verwendet, so dass sie von Spielern nicht zu schwer empfunden werden.

Cons

  • Die große Größe der Über-Ohr-Kopfhörer macht sie zu den am wenigsten tragbaren aller verfügbaren Modelle.
  • Überhaupt nicht zum Tragen beim Training geeignet, da sie schwer und folglich weniger stabil sind.

On-Ear Headphones

Diese machen genau das, was der Name sagt. Sie haben ein Band, das über den Kopf geht, und die Schalen sitzen dann auf den Ohren, anstatt sie zu umschließen. Es ist noch nicht lange her, dass es peinlich gewesen wäre, mit einem großen Kopfhörer zu laufen. Heute nicht mehr, da das Tragen solcher Kopfhörer von einigen hochkarätigen Musikkünstlern populär gemacht wurde. Sie sind ein modisches Accessoire und dementsprechend in verschiedenen Designstilen und Farben zu finden.

Bei dieser Art von Kopfhörern gibt es eine gewisse Klangverschlechterung, aber im Allgemeinen ist die Qualität der Musik gut und näher an einem natürlichen Klang. Für Spieler könnte dies ihre Erfahrung mit der Musik verbessern.

  • Kopfhörer auf dem Ohr sind die tragbarsten der größeren normalen Kopfhörer.
  • Wählen Sie das richtige Modell, und Sie erhalten eine ausgezeichnete Klangqualität.
  • Besser für Läufer und Athleten, die keine In-Ohr-Kopfhörer tragen möchten. Es besteht ein geringeres Risiko von Irritationen, und sie sind ein stabiler Kopfhörer. Irritationen durch Headsets sind beim Spielen jedoch nicht so wichtig.

Cons

  • In-Ohr-Kopfhörer sind nicht so komfortabel zu tragen wie ihre über-Ohr-Cousins. Sie üben Druck auf Ihre Ohrläppchen aus, und das kann nach einer Weile wehtun.
  • Sie leiten mehr Schall nach innen und außen ab. Sie können vielleicht mehr hören, aber auch andere können Ihre Musik hören.

In-Ear-Kopfhörer

In-Ohr-Kopfhörer sitzen in Ihrem Gehörgang und sind daher etwas näher an Ihrem Trommelfell. Dank der technologischen Entwicklung kann die Klangqualität dieser kleinen Kopfhörer nun gut mit den oben beschriebenen On-Ear- und Over-Ear-Kopfhörern konkurrieren. Sie funktionieren ein wenig wie geschlossene Kopfhörer, da die Art und Weise, wie sie in Ihr Ohr passen, das Eindringen von Schall von außen verhindert.

In-Ohr-Kopfhörer sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden, da sie den Vorteil haben, dass sie tragbar sind. Sie nehmen nicht viel Platz ein, so dass es möglich ist, sie beim Gehen, Laufen, Training im Fitnessstudio oder einfach nur beim Chillen mitzunehmen. Wenn Sie die Lautstärke auf einem vernünftigen Niveau halten, können Sie Schäden an Ihren Trommelfedern vermeiden, obwohl Sie, wie bei allen Kopfhörern, auch unterwegs wachsam bleiben.

Pro

  • In-Ear-Kopfhörer bieten eine hervorragende passive Geräuschisolierung, die eine außergewöhnliche Privatsphäre und oft eine bessere Klangqualität bietet.
  • Das kleinere Design ermöglicht eine größere Tragbarkeit.
  • In-Ear-Kopfhörer können genauso gut klingen wie größere, teurere Kopfhörer.
  • Da sie wasser- und schweißfest sind, sind sie eine ausgezeichnete Wahl für Sportler.

Cons

  • Manche Menschen mögen das Gefühl nicht, sie direkt in ihren Ohren zu haben, da sie irritieren können.
  • Durch ihre Konstruktion und Größe sind sie recht zerbrechlich und können leicht beschädigt werden, wenn man sie nicht richtig pflegt.

Ohrstöpsel

Die Ohrstöpsel liegen am äußeren Ohr und nicht im Gehörgang. Der Geschäftsteil ist in der Regel größer als In-Ohr-Kopfhörer, aber es gibt Leckagen, sowohl von außen als auch von innen. Andere Personen werden hören, dass Sie Musik hören. Für einige sind Ohrstöpsel den In-Ohr-Kopfhörern vorzuziehen, da sie sich nicht so invasiv anfühlen. Manche Menschen mögen das Gefühl eines Kopfhörers im Ohr nicht. Ohrstöpsel werden nicht im Ohr befestigt, so dass die Gefahr besteht, dass sie herausfallen. Dies kann ein Problem sein, wenn Sie Ihre Hände voll mit Ihrem Game Controller beschäftigt haben.

Klassische Ohrhörer sind der Stil der Kopfhörer, mit dem die meisten Menschen vertraut sind. Sie sind billig, praktisch und werden von Fluggesellschaften oft für die Verwendung mit Filmen während des Fluges verschenkt. Kabellose Ohrhörer werden immer häufiger verwendet und haben oft ein Kabel, das die beiden Kopfhörer einfach miteinander verbindet. Die Verbindung erfolgt über Bluetooth, und einige Hersteller haben das Problem der Batterielebensdauer überwunden, indem sie die beiden Knöpfe mit einem Halsband verbinden, das sowohl die Batterie als auch den Bluetooth-Sender enthält. Manchmal besteht das Halsband aus einer Art flexiblem Material, und manchmal ist es ein hartes Kunststoffgehäuse.

Einige professionelle Gamer tragen Ohrhörer unter ihrem Über-Ohr Kopfhörer, um den Lärm um sie herum zu blockieren. Außerdem wird verhindert, dass sie die Kommentare oder Hinweise aus der Menge hören können. Sie erhalten den Spielsound durch die Ohrhörer, und die Über-Ohr-Kopfhörer übertragen lediglich ein weißes Rauschen. Auf diese Weise hört der Spieler nur die Geräusche, die aus dem Spiel kommen, und reduziert das Risiko von Betrug, indem er die Stimmen des Publikums ausblendet.

Profis

  • Klassische Ohrhörer sind tragbar.
  • Ohrstöpsel sind günstiger in der Anschaffung, da ihre Herstellungskosten in der Regel niedriger sind.
  • Manche Menschen finden sie im Vergleich zu In-Ohr-Versionen angenehmer zu tragen.
  • Sie sind oft schweiß- und wasserfest und eignen sich daher für Läufer und andere Outdoor-Sportler.

Cons

  • Ihre passive Lärmisolierung ist im Vergleich zu In-Ear-Versionen nicht so effektiv, obwohl die Rundumwahrnehmung besser ist.
  • Im Allgemeinen sind sie nicht in High-End-Spezifikationen erhältlich.
  • Die Klangqualität kann ein wenig enttäuschend sein, da es an Bass und einigen Details fehlt.

Rauschunterdrückung vs. Rauschisolierung

Gelegenheitsspieler werden sich nicht allzu sehr darüber aufregen, wenn eine kleine Menge an Außengeräuschen in ihr Spiel eindringt. Dennoch werden ernsthafte Spieler und professionelle Wettkampfspieler diese Art von Lärmbelästigung sicher nicht wollen.

Diese Spieler können sich darauf verlassen, dass geräuschunterdrückende Kopfhörer genau das tun, was sie behaupten. Sie unterdrücken Außengeräusche und sorgen so für ein ununterbrochenes Hörerlebnis. Einige Modelle tun dies, indem sie Ihre Ohren einfach nur mit Über-Ohrmuscheln umschließen. Andere verwenden hochentwickelte Technik in den Kopfhörern zusammen mit einem winzigen Mikrofon, um den externen Klang zu überwachen, seine Frequenz zu berechnen und dann eine andere Frequenz zu erzeugen, die ihn auslöscht. All diese Technologie benötigt Strom. Das bedeutet, dass der Kopfhörer eine Batterie enthalten muss, was das Gewicht des Geräts erhöht. Das kann auch den Preis in die Höhe treiben. Einige Modelle am unteren Ende der Preisskala können die Klangqualität leicht beeinträchtigt haben.

Der Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung ist besonders nützlich beim Fliegen, da er nicht nur die Geräusche anderer Passagiere blockiert, sondern auch die Motorengeräusche des Flugzeugs auslöscht. Die Lärmunterdrückungstechnologie findet sich in allen Kopfhörertypen, so dass ein geeignetes Modell gefunden werden kann, das zu Ihrem Lebensstil passt. Die meisten Kopfhörer, die für Spiele vermarktet werden, enthalten eine Geräuschunterdrückungstechnologie.

Passive Geräuschisolierung erfordert keine teure Technik. Sie können dies leicht durch die Bauqualität, die bessere Polsterung und das viel praktischere Design erreichen. Der Lärm wird dadurch abgehalten, dass man ihn ohnehin nicht eindringen lässt. Da keine Technik erforderlich ist, wird die Qualität des Tons nicht beeinträchtigt.

Pro

  • Vielflieger werden einen lärmkompensierten Kopfhörer als ein Muss empfinden, um den Außenlärm während eines Fluges auf ein Minimum zu reduzieren.
  • Sie sind auch dann nützlich, wenn Sie in einer lauten Umgebung arbeiten und Musik hören möchten, anstatt nur einen normalen Gehörschutz zu tragen.

Cons

  • Kopfhörer mit Lärmunterdrückung sind mit einer ganzen Menge zusätzlicher Technik ausgestattet, was bedeutet, dass sie mehr wiegen werden.
  • Häufig ist der Preis dieser Kopfhörer höher als bei denjenigen ohne diese Technologie.

PLATTFORMEN

Der nächste Faktor, den Sie berücksichtigen können, ist, welche Plattform Sie für Ihre Spiele verwenden wollen. Alle verfügbaren Plattformen haben ihre Fans, und sie haben auch erhebliche Vor- und Nachteile. Spielkopfhörer, ob verkabelt oder drahtlos, können mit allen Spielplattformen verwendet werden, so dass es notwendig sein wird, fundierte Entscheidungen zu treffen.

Schauen wir uns nacheinander die einzelnen Plattformen an, um zu sehen, welche besonderen Anforderungen sie alle haben.

Xbox One

Die Xbox One unterstützt keine Bluetooth-Technologie und kann daher nicht drahtlos mit den meisten Gaming-Headsets verbunden werden. Die Xbox One verwendet stattdessen Radiofrequenz (RF), um eine drahtlose Verbindung mit anderen Geräten herzustellen. Alle Xbox-Konsolen sind mit einem Xbox Wireless-Modul ausgestattet, was jedoch bedeutet, dass nur speziell für die Kompatibilität entwickelte Peripheriegeräte funktionieren. Sie könnten daher die Verwendung eines verkabelten Headsets vorziehen.

PlayStation 4

Normalerweise wird ein Spieler, der eine PlayStation 4 verwendet, diese mit einem Fernseher verbinden. In dieser Situation ist ein verkabeltes Headset wahrscheinlich die beste Wahl. Wenn Sie aus welchem Grund auch immer ein drahtloses Headset verwenden möchten, denken Sie daran, dass die PlayStation 4 nur sehr wenige Bluetooth-Geräte unterstützt. Daher ist es eine gute Idee, auf der Verpackung zu prüfen, ob Sony das von Ihnen gewünschte Headset für die Verwendung mit der PS4 genehmigt. Wenn dies der Fall ist, können Sie es ganz einfach an Ihre Konsole anschließen. Ist dies jedoch nicht der Fall, gibt es möglicherweise eine alternative Möglichkeit, die Arbeit zu erledigen.

Eine Möglichkeit ist die Verwendung eines Audiokabels mit einem eingebauten Mikrofon. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung eines USB-Adapters, der in den USB-Steckplatz der PS4 eingesteckt wird. Schließlich könnte man einen Dongle in Kombination mit einem drahtlosen Mikrofon verwenden. Der drahtlose Empfänger wird in den PS4-Controller eingesteckt, während Sie den Dongle in den USB-Steckplatz der Konsole stecken. In jedem dieser Fälle müssen Sie zum Bildschirm “Einstellungen” gehen und die Anweisungen zum Anschließen Ihres Headsets befolgen.

Nintendo Switch

Der Nintendo Switch ermöglicht es Ihnen, überall zu spielen. Wenn Sie unterwegs sind, vielleicht im Bus oder in der U-Bahn, werden Sie natürlich nicht alle mit Ihrem Sound stören wollen. Die Antwort auf dieses spezielle Problem ist ein Gaming-Headset. Die Anschaffung eines verkabelten Headsets stellt jedoch eine weitere Herausforderung dar. Das Kabel, das Sie mit der Konsole verbindet, ist nur im Weg. Es kann sich leicht an den Taschen, Sitzen oder anderen Hindernissen verfangen. Wenn Sie es dann in Ihrer Tasche tragen, verheddert es sich so leicht. Die Lösung ist die Verwendung eines drahtlosen Headsets, aber das führt zu einem weiteren Problem – der Nintendo Switch unterstützt die Bluetooth-Technologie nicht. Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, dieses spezielle Problem zu umgehen. Sie benötigen einen Bluetooth-Sender/Empfänger, der über einen Audio-Eingang verfügt. Verbinden Sie die Konsole mit einem AUX-Kabel mit dem Sender/Empfänger, verbinden Sie die beiden, und schon können Sie loslegen. Seien Sie jedoch gewarnt, dass einige Headsets auf diese Weise nicht mit Ihrem Nintendo Switch verbunden werden können.

PC

Das Basis-Kit für Spiele ist der Desktop-PC. Für produktives, unterhaltsames und immersives Spielen benötigt ein Spieler einen leistungsstarken PC mit einer Spitzen-Grafikkarte . Ein großer Monitor (oder zunehmend zwei Monitore) ist unerlässlich, ebenso wie die Tastatur, die Maus und das Headset eines Spielers.

Dazu kommt noch ein speziell entwickelter Spielesessel, und die Einrichtung ist so gut wie abgeschlossen. Das Headset des Spielers kann verkabelt oder drahtlos sein. Bei einem drahtlosen Headset unterstützen die PCs die Bluetooth-Technologie, so dass die Kopplung mit der Einrichtung kein Problem darstellt. Dieses hartnäckige Problem der Verzögerung wird jedoch einige Spieler dazu veranlassen, sich für ein verkabeltes Headset zu entscheiden.

Überlegungen vor dem Kauf eines Gaming Headsets

Komfort

Gamer sind dafür bekannt, dass sie stundenlang in ihren Spielesesseln sitzen und spielen. In der Regel haben sie diesen Stuhl gewählt, um sich so bequem wie möglich zu machen. Dasselbe gilt für das Headset. Es ist entscheidend, dass die Kopfhörer für das Spielen bequem sind und während jeder Spielsitzung bequem bleiben.

Während die Form des Gesamtdesigns des Headsets den Komfort beeinflusst, sind die Form der Ohrmuscheln und die Polsterung darauf von größter Bedeutung.

Klangqualität

Normalerweise werden Gaming-Headsets nicht so häufig zum Musikhören verwendet. Echte Musikliebhaber, die auch Gamer sind, werden sich separate Kopfhörer zum Musikhören zulegen. Allerdings ist die Klangqualität für Gamer auf unterschiedliche Weise essentiell. Das Spielen ist eine immersive Erfahrung, und der Spieler muss das Gefühl haben, dass er Teil des Spiels ist und nicht am Spielfeldrand steht. Eine gute Tonbühne ist unerlässlich, auch wenn es eine gewisse Debatte über Surround-Sound gibt. Die meisten drahtlosen Spiele-Headsets bieten 5.1 oder 7.1 virtuellen Surround-Sound. Sie können diese Funktionen aus- oder einschalten. Einige Spieler mögen keinen virtuellen Surround-Sound, da die Qualität des Sounds darunter leidet. Hörbare Hinweise auf die Position eines Charakters können ebenfalls beeinträchtigt werden. Viele Spieler schalten den Surround-Sound einfach aus, während sie spielen. Der Ton muss klar und deutlich sein, und der Spieler muss in der Lage sein, alles zu hören, was sich während des Spiels abspielt.

Bauqualität

Robustheit und Haltbarkeit sind wichtige Faktoren, die bei der Auswahl Ihrer Spielkopfhörer berücksichtigt werden müssen. Spielkopfhörer haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, ein hartes Leben zu führen, als Kopfhörer, die nur zum Musikhören verwendet werden. Suchen Sie nach einem Set, das unter Berücksichtigung dieser Faktoren entwickelt wurde. Einige schwächere, alle Plastikmodelle können durchbrechen, wenn sie nur etwas schneller vom Kopf genommen werden.

Versuchen Sie, ein Paar zu wählen, das einen Ganzmetall- oder meist Metallrahmen hat, der länger halten sollte.

Größe der Treiber

Mit der Qualität des Klangs hängt die Größe der Treiber zusammen, die in jeder Ohrmuschel sitzen und den eigentlichen Klang erzeugen. Viele Headsets haben 40 mm-Treiber, andere haben 50 mm oder größere. Je größer der Treiber, desto besser ist die Klangqualität und desto breiter ist die Klangbühne.

Niedrige Latenzzeit

Latenz, die manchmal auch als Verzögerung bezeichnet wird, ist der winzige Moment zwischen einer Bewegung oder einem Geräusch, das Sie machen, und dem Geschehen auf dem Bildschirm. Bei Fernsehern kann man manchmal eine verringerte Latenzzeit sehen. Haben Sie schon einmal mit einem drahtlosen Kopfhörer ferngesehen und dann festgestellt, dass der Ton und die Lippen des Schauspielers nicht synchron sind? Eine hohe Latenzzeit ist die Ursache für diese mangelnde Synchronisation. Das Ziel ist eine möglichst geringe Latenzzeit, und einige Hersteller haben sehr hart daran gearbeitet, dieses Problem zu beheben.

Einige Headsets haben bessere Latenzzeiten als andere, so dass es sich lohnt, dies vor dem Kauf zu überprüfen.

Die Latenz ist bei einem verkabelten Headset kein Problem. Einige Spieler bemerken den Unterschied vielleicht, wenn sie auf ein drahtloses Headset umsteigen.

Rauschunterdrückung

Fast alle Over-Ear- und einige On-Ear-Headsets haben eine eingebaute Rauschunterdrückung. Die Technik produziert den Klang, der andere Geräusche auslöscht. Ob Sie es glauben oder nicht, dies ist möglich. Die Rauschunterdrückungstechnologie zielt darauf ab, Fremdgeräusche zu entfernen, so dass nichts die von den Spielern gewünschte immersive Erfahrung stört. Einige Headsets können dies besser erreichen als andere.

Mikrofonqualität

Eines der wesentlichen Merkmale eines Gaming-Headsets ist die Ausstattung mit einem Mikrofon. Da das Spielen manchmal eine Zwei-Wege-Aktivität ist, ist ein qualitativ hochwertiges, kristallklares Mikrofon entscheidend. Es ist so gut zu wissen, dass Ihre Gegner jedes Wort hören können, wenn Sie Ihre Gegner beschimpfen!

Es hilft auch, wenn Sie es wegklappen können, wenn es nicht gebraucht wird, damit es die Bewegungen des Spielers nicht behindert.

MERKMALE FÜR SPIELKOPFHÖRER

Unidirektionales Mikrofon

Die Qualität des Mikrofons, das Sie an Ihrem Kopfhörer haben, ist sehr wichtig. Ein unidirektionales Mikrofon nimmt nur Schall von vorne auf und ignoriert jeglichen Schall von den Seiten oder darüber hinaus. Beim Spielen ist dies wichtig, denn während Ihre Ohren von Außengeräuschen isoliert sind, ist Ihr Mikrofon nicht isoliert.

Surround Sound

Die meisten Gaming-Headsets sind mit Surround-Sound ausgestattet und bieten dem Spieler eine 360-Grad-Klanglandschaft. Diese Funktion bedeutet, dass Sie, wenn hinter Ihnen Geräusche auftreten, aus dieser Richtung hören. Wenn Sie jeden Wettbewerbsvorteil benötigen, den Sie sich verschaffen können, dann ist Surround-Sound das Wesentliche.

Einige Spiele-Headsets bieten nur Stereosound, was bei einigen Arten von Spielen durchaus zufriedenstellend sein kann. Es wird auch ein preiswerterer Kauf sein, wenn Sie also nur Einzelspieler-Spiele spielen, und ein Budget haben, dann entscheiden Sie sich für diese Option.

LED-Beleuchtung

Die Spieler sind gerne ganz am Ende jeder Entwicklung, die ihr Spielerlebnis und ihr Image verbessern kann. Die LED-Beleuchtung ist kein wesentliches Merkmal eines Gaming-Headsets, aber Junge, kann das cool aussehen!

HEADSETS FÜR WETTBEWERBSSPIELE

eSports können normalerweise als Live-Videospielwettbewerbe definiert werden. Das wettbewerbsorientierte Spielen nimmt als Zeitvertreib schnell zu, insbesondere in den USA. Die Definition deckt alles ab, von Einzelspielern im Online-Wettbewerb mit anderen Einzelspielern, über Mehrspieler-Wettbewerbe bis hin zu Turnieren in Stadien mit dem ganzen Razz-a-ma-tazz eines großen Sportereignisses. Die Popularität des eSports ist so groß, dass Spitzenprofis spektakuläre Geldbeträge, Meisterschaftstitel und Sponsorengelder verdienen können.

Am häufigsten wird der typische eSport-Spieler jedoch zunächst an Multiplayer-Spielen mit Freunden teilnehmen und dann an Online-Turnieren teilnehmen. Gruppen von Freunden können als Mannschaften teilnehmen, verlassen aber nie den Komfort ihres Spielstuhls. Wenn sie nicht selbst spielen, können die Spieler ihre Lieblingsprofispieler auf YouTube Gaming oder einem der anderen Online-Videokanäle verfolgen, und einige sind sogar im Fernsehen zu sehen.

Im hohen Schulalter ist der eSport ein riesiger Wachstumsbereich. Glücksspiele sind von verschiedenen Organisationen als legitimer Sport anerkannt worden, und Schulen organisieren Teams mit Trainingseinheiten, Trainern und Ligen.

Eines der großen Dinge am eSport ist, dass das Geschlecht völlig irrelevant ist. Die einzigen Voraussetzungen sind ausgezeichnete Spielfähigkeiten und schnelle Reaktionen sowie die erforderliche Hardware, um sich zu engagieren. Einige eSportarten basieren auf den Konsolen, die ich bereits besprochen habe – Xbox One und PS4. Der Großteil der eSport-Gemeinschaft verwendet PCs, und zwar spezielle Spielekonsolen. Der PC muss leistungsstark sein, mit einem großen Monitor, einem geeigneten Headset, ganz zu schweigen von Gaming-Tastaturen, Mäusen und anderen Dingen. Eine superschnelle, zuverlässige Internetverbindung ist ebenfalls ein Muss.

Die Teilnahme an Wettkampfspielen, insbesondere in Schulmannschaften und Ligen, bedeutet, dass ein Training unerlässlich ist. Die allerbesten Spieler trainieren mehrere Stunden am Tag. Ein langes Training hat Auswirkungen auf die Art und Qualität der benötigten Kopfhörer. In der Welt des Wettkampfspiels wird ein Rückstand nicht toleriert. Die Mehrheit der Spieler im Wettbewerb bevorzugt kabelgebundene Headsets, aber da die drahtlosen Versionen immer besser werden, wird ihre Verwendung immer üblicher werden.

GAMING-KOPFHONES FÜR KINDER

Kinder lieben Computerspiele. Voller Action, Farbe und Klang sprechen die Spiele ihre Sinne ebenso an wie ihren Wettbewerbscharakter. Wie bei fast allem, was Spaß macht, gibt es jedoch Gefahren, die zu berücksichtigen sind, wenn man Kindern erlaubt, diese Spiele zu spielen. Die Verwendung von Kopfhörern ist eine gute Übung, wenn ein Kind ein Computerspiel spielt. Es hilft ihnen, sich ohne Unterbrechungen von außen auf die jeweilige Aufgabe zu konzentrieren, und es verhindert, dass der Lärm des Spiels in die Welt um sie herum durchsickert und das Leben für Eltern und Geschwister zur Qual wird. Deshalb lernen Kinder, dass sie zwar egoistisch sein und sich in ein Spiel vertiefen können, aber auch an andere Menschen denken müssen. Einige Kinder beschweren sich, dass sie nicht gerne Kopfhörer tragen, aber sie lernen auch, dass sie die Gefühle anderer berücksichtigen müssen.

Bei der Auswahl eines Kinderkopfhörers sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Erstens muss das ausgewählte Set einen eingebauten Lautstärkebegrenzer haben. Gegenwärtig wird für Kinderkopfhörer eine Lautstärke von 85dB empfohlen. Die meisten Kinderheadsets verfügen über einen Begrenzer, der auf diese Lautstärke eingestellt ist. Die 85dB-Empfehlung richtet sich jedoch nicht an Kinder, sondern an Industriearbeiter. Dieser Wert ist immer noch zu hoch. 70dB wäre eine vernünftigere Lautstärke für Kinder, obwohl sie wahrscheinlich für die meisten von ihnen zu leise ist.

Beim Kauf von Kopfhörern für Kinder sind einige Grundregeln zu beachten. Erstens: Kaufen Sie keine In-Ohr-Kopfhörer oder Ohrhörer. Hervorragend geeignet für Erwachsene, aber nicht für Kinder, deren Ohren noch nicht voll entwickelt sind. Diese Stile bringen den Klang zu nahe an die sich entwickelnde Funktionsweise des Innenohrs heran.

Seien Sie auch bei der Verwendung von kabelgebundenen Kopfhörern vorsichtig. Es hat Fälle gegeben, in denen unbeaufsichtigte Kinder durch Kopfhörerkabel erwürgt wurden.

Achten Sie also bei Ihrer Wahl auf Kopfhörer mit einem Lautstärkenbegrenzer; das ist ein bequemer Sitz und auch für kleinere Köpfe einstellbar. Es sollte so wenig Lärm wie möglich austreten, und das Headset sollte gut aussehen und Spaß machen!

GAMING-KOPFHÖRER FÜR TENAGER

Es mag ein wenig sinnlos erscheinen, über Spielkopfhörer für Teenager zu sprechen. Können sie nicht einfach die gleichen benutzen, die auch Erwachsene benutzen? Nun, doch, das können sie. Allerdings haben Teenager etwas andere Anforderungen. Bei jungen Teenagern und Tweens (diejenigen, die ihre Kindheit verlassen und in die Teenagerzeit eintreten) wachsen und entwickeln sich ihre Ohren noch. Sie wachsen auch körperlich, ein Prozess, der sich bis zum Alter von 17 Jahren nicht verlangsamt. Sie sind auch emotional unreif, was sie hartnäckig und manchmal herausfordernd machen kann. Die Probleme bei der Erziehung von Teenagern wirken sich nicht direkt auf ihre Kopfhörer aus, aber wenn man beim ersten Mal das richtige Paar bekommt, ist das eine Menge Ärger, der vermieden wird.

Tweens könnten immer noch bereit sein, einen Lautstärkenbegrenzer in ihren Kopfhörern zu akzeptieren, obwohl ältere Teenager das wahrscheinlich nicht tun werden. Man muss ihnen vertrauen, dass sie die Lautstärke niedrig halten. Was Teenager wollen, ist das, was jeder Spieler von seinem Headset will: ausgezeichnete Klangqualität, Komfort, ein Mikrofon, Stil und Haltbarkeit.

GAMING HEADSET FAQ’s

Die Verwendung jeder Technologie kann Anlass zur Besorgnis hinsichtlich der Gesundheitsrisiken geben. Es sind so viele Angstgeschichten im Umlauf, dass viele Menschen nicht wissen, was sie glauben sollen. Ich habe hier einige der häufigeren Fragen beantwortet.

1. Geben Spielkopfhörer irgendeine Strahlung ab?

Verkabelte Spielkopfhörer strahlen überhaupt keine Strahlung aus. Drahtlose Headsets strahlen nur eine sehr geringe Strahlung aus, die kein Risiko darstellt.

2. Die Verwendung eines drahtlosen Gaming-Headsets ist also nicht gefährlich?

Nein. Die Verwendung eines drahtlosen Gaming-Headsets ist nicht gefährlich. Die Menge der von ihm ausgehenden Strahlung ist so gering, dass sie keinen Schaden verursacht. Um Sie herum gibt es mehr natürliche Strahlung in der Atmosphäre, als diese drahtlosen Geräte erzeugen.

3: Sind Gaming-Headsets schlecht für die Ohren?

Es ist wichtig, Ihre Ohren vor Schäden zu schützen, indem Sie die Lautstärke Ihres Headsets auf einem vernünftigen Niveau halten. 93dB wird als sicherer Wert angesehen. Längere Einwirkung von lautem Lärm führt zu einer Schädigung des Trommelfells und in der Folge zu einem Hörverlust. Kopfhörer erzeugen nicht nur laute Geräusche, sondern bringen diese Geräusche auch näher an Ihr Trommelfell, als dies normalerweise der Fall wäre.

4. Gibt es Nebenwirkungen bei der Verwendung von Spielkopfhörern?

Auf die Gefahr hin, dass man sich Sorgen macht, es gibt schädliche Nebenwirkungen bei der Verwendung von Kopfhörern, nicht nur bei der Verwendung von Spielkopfhörern. Laute Geräusche über einen langen Zeitraum können eine lange Liste von Problemen verursachen, die sich auf Ihre Ohren konzentrieren. Tinnitus, Hyperakusis, Ohrenentzündungen, Hörverlust und Ohrenschmerzen sind nur einige der Probleme, die auf den Ohren beruhen.

5. Erhöhen Spielkopfhörer den Ohrenschmalz?

Wenn das Ohr über längere Zeit mit einem erhöhten Lärmpegel zurechtkommen muss, produziert es etwas zusätzliches Ohrenschmalz, um den Schall zu blockieren und sich so vor Schäden zu schützen. Über-Ohr-Spielkopfhörer selbst werden das Ohrenschmalz nicht erhöhen. Im-Ohr-Typen können das Ohr gereizt werden und dadurch eine Ohrenschmalz-Ablagerung verursachen. In-Ohr-Kopfhörer könnten dann diesen Ohrenschmalzpfropfen weiter in den Gehörgang drücken, wodurch Druck auf das Trommelfell entsteht.

6. Wie lange sollte ich jeden Tag Spielkopfhörer verwenden?

Audiologen empfehlen, die Kopfhörer nicht länger als 90 Minuten pro Tag zu benutzen, was natürlich kaum Zeit für ein Scharmützel ist, geschweige denn für einen Kampf im großen Stil. Wichtig ist, die Lautstärke auf ein angenehmes Niveau zu halten. Wenn die Menschen in Ihrer Umgebung die Geräusche Ihres Spiels aus Ihrem Headset austreten hören können, dann ist die Lautstärke zu hoch.

SCHLUSSFOLGERUNG

Da haben Sie es, Leute! Der ultimative Führer zu den besten Gaming-Headsets. Wir haben alles aufgeschrieben, was es über Gaming-Headsets zu wissen gibt, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern. Hoffentlich hat er Ihnen geholfen, Ihre Optionen einzugrenzen. Aber der narrensicherste Weg, das beste Gaming-Headset zu bekommen, ist, es selbst auszuprobieren.

0 Shares:
You May Also Like
Read More

Beste FPS-Spiele

Es gibt verschiedene Gründe, warum FPS-Spiele bei den Spielern ein Hit sind. Die Tatsache, dass Sie aus Ihrer…
Read More

Bester Sitzsack

Der sitzsack-Stuhl. Es ist der klassische, schwammige Stuhl, den wir alle aus unserer Kindheit kennen und lieben. Deshalb…
Read More

Kadenz der Hyrule-Überprüfung

In der Videospielindustrie haben sich einige der erfolgreichsten Spiele als ganzes Franchise etabliert. Und diese Franchises erstrecken sich…
Read More

Beste Maus für Fortnite

Die Spiele der Battle Royale sind heutzutage der letzte Schrei. Fortnite ist mit 250 Millionen Spielern Anfang 2019…
Read More

Beste Mini-ITX PC Gehäuse

Wenn Sie ein neues Rigg bauen, bietet Ihnen ein Mini-ITX-Gehäuse alle Funktionen, die Sie benötigen, ohne eine große…
Read More

Beste Story-Spiele

Die Spieler fallen in zwei Hauptkategorien; diejenigen, die von den Punkten profitieren und diejenigen, die von der Geschichte…