Beste Gaming-Lautsprecher

Zuletzt aktualisiert am von Nicholas Frost

Gute Grafiken können ein Spiel ausmachen. Allerdings erfordert das totale Eintauchen in das Spiel auch eine ausgezeichnete Audioqualität.

Klänge machen die Hälfte unserer sinnlichen Erfahrung aus. Sie vermitteln die Bedeutung auf mehr Weise als das Sehen es kann. Diese Bedeutung wird in Spielen nachgebildet. Ton wird zur Einstellung der Atmosphäre eines Niveaus verwendet. Er dient als Positionsangabe. Er lässt die Spieler die Traurigkeit, Intensität oder den Horror der Spielszenen spüren.

Die meisten Spiele heutzutage sind visuelle Spektakel. Aber diese visuellen Darstellungen werden mit einem großartigen Sounddesign geliefert. Es ist nicht überraschend, dass jeder Spieler ein gutes Lautsprechersystem haben möchte. Einfach ausgedrückt: Sie suchen nach einem System, das sowohl einen großartigen Sound als auch eine gute Atmosphäre bietet.

Eingebaute Lautsprecher von einem Fernseher oder Laptop fallen normalerweise zu kurz. Sie sind nicht so konzipiert, dass sie mit dem Sounddesign der meisten Spiele mithalten können. Sie können sich mit dem simulierten Surround-Sound Ihrer Kopfhörer zufrieden geben. Aber das Erlebnis ist nicht so gut wie das echte.

Zum Glück gibt es auf dem Markt eine große Auswahl an Lautsprechern. Sie müssen nur herausfinden, was für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Dieser Leitfaden hilft Ihnen, die richtigen Fragen zu stellen. Sie können die besten Lautsprecher für Ihre Spieleinrichtung besser auswählen.

Dinge, die bei der Auswahl der besten Gaming-Lautsprecher zu berücksichtigen sind

Subwoofer, Kanäle und Treiber

Brauchen Sie einen Subwoofer? Wie leistungsfähig soll er sein? Wie umfassend sollen Ihre Lautsprecher sein?

Ein Subwoofer ist normalerweise ein kastenförmiger Lautsprecher. Er gibt tiefe Frequenzen wieder. Das sind die Töne, die weniger als 200 Hertz (Hz) betragen. Er verarbeitet die Bass- und Kehltrommelschläge in Lautsprechern. Er kann kostspieliger sein. Aber sie gibt einen reicheren und volleren Klang. Subwoofer ergänzen die höheren und mittleren Töne, die Satellitenlautsprecher liefern.

Lautsprechersysteme arbeiten in Kanälen. Das 2.0-System besteht aus zwei Kanälen. Diese Kanäle werden an zwei Lautsprecher ausgegeben. Diese sind links und rechts des Systems angeordnet. Als nächstes folgt der Subwoofer/Satellit (Sub/Sat) oder das 2.1-System. Es besteht aus einem Subwoofer und zwei weiteren Kanälen. Die beiden kleineren Lautsprecher werden als Satelliten bezeichnet. Diese werden auf der linken und rechten Seite einer Anlage platziert.

Das 5.1-System wird auch als Surround-Sound-System bezeichnet. Es hat einen Subwoofer und fünf weitere Kanäle. Diese Lautsprecher befinden sich in der Mitte, vorne links und rechts und hinten links und rechts. Je mehr Kanäle, desto mehr tauchen Sie ein, da Ihr Setup Töne aus verschiedenen Richtungen haben kann.

Es gibt auch ein 7.1-System. Es hat einen Subwoofer und sieben Kanäle. Es fügt ein Paar linker und rechter Lautsprecher an den Seiten der 5.1-Setups hinzu. Die meisten Spiele sind jedoch nur für ein 5.1-Surround-System ausgelegt. Sie benötigen also kein 7.1 für ein Spiele-Setup. Erwägen Sie stattdessen die Anschaffung eines 7.1 für ein Heimkinosystem.

Das Vorhandensein eines Subwoofers erzeugt starke Vibrationen. Sie werden nicht nur die Explosionen in Ihrem Spiel hören. Sie werden sie auch tatsächlich spüren.

Wie bei den meisten Geräten gibt es auch hier starke Vibrationen. Es gibt aber auch weniger starke Geräte. Das gilt auch für Subwoofer. Eine höhere Wattzahl in einem Subwoofer bedeutet mehr Leistung. Diese hohe Wattzahl ermöglicht es, lauter zu spielen. Eine höhere Wattzahl bedeutet auch mehr Intensität. Noch wichtiger ist, dass sie klare, tieffrequente Klänge ermöglicht. Das stimmt, keine Verzerrungen oder unverständliche Geräusche.

Leistungsstarke Subwoofer müssen nicht immer bei maximaler Lautstärke sein, um präzise und explosiv zu sein. Machen Sie sich also keine Sorgen, dass Sie Ihre Nachbarn ständig verärgern.

Nicht zu sehr auf einen Subwoofer erpicht? Machen Sie sich keine Sorgen. 2.0-Lautsprecher können immer noch tieffrequente Töne erzeugen. Und das bei einigen einwandfreien Lautsprechern, und zwar in guter Qualität. Wie finden Sie einige beeindruckende 2.0-Lautsprecher? Fragen Sie beim Einkauf nach den Treibern eines Lautsprechers.

Die Treiber sind die runden Elemente im Inneren der Lautsprecher. Sie sind für den Klang unserer Lautsprecher verantwortlich. Manche Leute nennen sie die eigentlichen Lautsprecher. Diese Treiber sind in einem Lautsprechergehäuse untergebracht. Dies wird auch als Gehäuse bezeichnet. Sie sind konus- oder kuppelartige Strukturen. Sie haben auch eine runde Oberfläche. Dieser Bereich erzeugt Töne, indem er sich hin und her bewegt.

Die Treiber sind so vielfältig wie die Sprecher. Aber man muss nur drei verschiedene Typen kennen, um sie zu verstehen. Der erste ist der Hochtontreiber. Er ist für hohe und hohe Töne ausgelegt. Diese Töne liegen über 2000 Hz. Der zweite ist der Mitteltöner. Er ist für Klänge im Mitteltonbereich von 200 bis 2000 Hz vorgesehen. Und schließlich der Tieftöner. Er verarbeitet Bass- oder Tieftonklänge.

Gute Lautsprecher haben gut konstruierte Treiber. Diese Treiber arbeiten zusammen, um ein volles Klangspektrum zu erzeugen.

Wollen Sie den besten Klang aus 2.0-Lautsprechern? Suchen Sie einen Drei-Wege-Lautsprecher. Dreiweg-Lautsprecher haben einen Tief-, Hoch- und Mitteltöner im gleichen Gehäuse.

Überlegen Sie sich als nächstes die Größe der Treiber. Ein größerer Durchmesser bedeutet, dass sie für niedrigere Frequenzen ausgelegt sind. Ihr Tieftöner ist also der größte Treiber. Der Hochtöner ist der kleinste Treiber. Es gibt verschiedene Größenkombinationen von Treibern in Lautsprechern. Jede von ihnen führt zu unterschiedlichen Klangqualitäten. Meistens können nur Audiophile diese winzigen Nuancen unterscheiden.

Es würde nicht schaden, vor dem Kauf einen Soundcheck durchzuführen. Hören Sie sich an, wenn Ihnen die Ausgewogenheit eines bestimmten Lautsprechers gefällt.

Raum

Überlegen Sie, wo Sie Ihr Lautsprechersystem aufstellen wollen. Wie viel Schreibtisch oder Bodenfläche haben Sie für die Stellfläche eines Lautsprechers? Ihre Antwort wird Ihnen helfen, sich zwischen einem 2.0-, 2.1-, 5.1- oder 7.1-System zu entscheiden.

Die erste Zahl im Lautsprechersystem entspricht der Anzahl der Kanäle oder Lautsprecher. Die zweite Zahl entspricht der Anzahl der Subwoofer. Ein 2.0- oder Stereosystem benötigt also weniger Platz als ein 2.1-System. Und das 2.1-System benötigt weniger Platz als das kompliziertere 5.1-System.

Mit einem 2.0 werden Sie wahrscheinlich nicht die gleiche Qualität wie ein 5.1-System erhalten. Es macht jedoch keinen Sinn, ein 5.1-System zu kaufen, wenn Sie sie in einem kleinen Raum unterbringen. Sie werden über ein Kabelgewirr stolpern. Die Nachbarn werden an Ihre Tür klopfen. Und sie werden Sie anschreien, dass Sie leise sein sollen.

Einige Lautsprecher haben Wandhalterungen und Haken. Diese erleichtern die Installation. Und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass die Lautsprecher Ihren gesamten Schreibtisch beanspruchen.

Soundbar-Lautsprecher sind ebenfalls eine gute Option. Sie passen in den Raum unter Ihrem Monitor.

Perfekt für diejenigen, die mehr Leistung wollen, ohne dabei den Platz auf dem Schreibtisch zu opfern.

Davon abgesehen gibt es viele großartige 2.0- und 2.1-Systeme. Machen Sie sich also keine Sorgen, dass Sie das 5.1-System verpassen könnten.

Konnektivität

Werden Sie Ihre Lautsprecher an den PC? an eine Konsole anschließen? Wollen Sie sie an Ihr Home-Entertainment-System anschließen?

Nicht alle Lautsprecher sind gleichwertig. Verschiedene Lautsprecher haben unterschiedliche Audio-Eingangsoptionen. Planen Sie die Verwendung für Ihren Gaming-Desktop oder Ihre Konsole? Sie benötigen ein optisches Kabel, RCA oder 3,5 mm. Planen Sie, Ihre Lautsprecher in einem Unterhaltungsraum aufzustellen? Sie benötigen maximale Konnektivität. Denken Sie an HDMI und Bluetooth.

Die meisten Lautsprecher haben die Möglichkeit, eine Verbindung über Bluetooth herzustellen. Großartig, wenn Sie Songs hören möchten, während Sie sich entspannen. Für Gamer ist dies jedoch kein Muss. Die drahtlose Verbindung kann sich verzögern oder unzuverlässig sein. Andere Lautsprecher bieten auch USB-Anschlüsse für die Eingabe.

Wofür auch immer Sie es verwenden, kaufen Sie kein Lautsprechersystem, ohne seine Konnektivitätsoptionen zu prüfen.

Hardware

Welches Lautsprechersystem wird von Ihrem PC oder Ihrer Konsole unterstützt?

Schließen Sie es an einen PC an? Überprüfen Sie Ihre Soundkarte und die Hauptplatine vor dem Kauf. Alte Desktop-Systeme haben möglicherweise nicht die richtige Software. Diese unterstützen keine Surround-Sound-Systeme.

Planen Sie, ein 5.1-System zu kaufen? Möglicherweise müssen Sie einen Teil Ihrer Computer-Hardware aufrüsten.

Planen Sie, Ihre Lautsprecher an eine Konsole anzuschließen? Prüfen Sie noch die Audio-Optionen. Stellen Sie sicher, dass sie optimiert sind. Folgen Sie dem Lautsprecher-Setup, das Sie installieren.

Lautstärkeregelung

Wie viel Kontrolle über die Bässe oder die Höhen wünschen Sie? In welchem Abstand wollen Sie diese kontrollieren?

Sie können den Dialog inmitten des Hintergrundrauschens nicht hören? Ist der Bass zu laut? Sterben Ihre Ohren an den Schüssen? Sind die Explosionen bei Ihren Nachbarn besorgniserregend? Überlegen Sie sich, wie viel Lautstärkeregelung Sie benötigen.

Einige Lautsprecher haben eine unabhängige Lautstärkeregelung. Sie trennt die Subwoofer-Steuerung von anderen Komponenten. Sie können die Höhen und Tiefen auf Ihr Komfortniveau abstimmen. High-End-Lautsprechersysteme bieten eine Vielzahl von Lautstärkereglern. Dazu gehören Bassanpassungen, Höhen und Fade.

Andere haben nicht die gleiche Funktion. Sie müssten durch die Audioeinstellungen Ihres PCs oder der Konsolenangebote navigieren. Dies ist für die meisten Menschen kein Problem. Bedenken Sie jedoch die Lautstärkeregelung der Lautsprecher, die Sie erhalten.

Wollen Sie die Audio-Einstellungen vom Komfort einer Couch aus anpassen? Wenn ja, dann suchen Sie nach Lautsprechern, die über eine Fernbedienung oder eine herunterladbare Anwendung verfügen.

RGB-Leuchten

Möchten Sie, dass RGB-Leuchten zu Ihren Lautsprechern passen?

Wir haben schon überall RGB-Licht gesehen. Wir haben sie in Gaming-Tastaturen gesehen. Wir haben sie in einer Gaming-Maus gesehen. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie auch RGB-Licht in den Lautsprechern finden.

RGB-Leuchten sind nur rotes, grünes und blaues Licht. Diese Lichter schalten sich in verschiedenen Intensitäten an und aus. Das erzeugt unterschiedliche Farbtöne. Wenn man es richtig macht, können diese Lichter Ihr Spielerlebnis verbessern. Es ist besser, wenn sie mit Ihrem Spiel synchronisiert sind. Die Lichter können Ihren Bildschirm größer erscheinen lassen. Sonnenuntergänge und Schüsse reichen bis an die Wände Ihres Spielsaals.

Wollen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen? Denken Sie an Lautsprecher, die mit RGB-Licht ausgestattet sind. Holen Sie sich ein Upgrade für visuelle und akustische Signale.

Ästhetik

Ist Ihnen Ästhetik wichtig?

Was zählt, ist das Innere, nicht das Äußere. Manche Redner sehen jedoch schlicht und futuristisch aus. Diese sind unbestreitbar cool zu haben. Suchen Sie nach durchdachten Lautsprechern. Finden Sie heraus, was Ihren Geschmack trifft. Prüfen Sie, ob es zum Gesamteindruck Ihrer Spieleinrichtung passt. Sie wollen keine kollidierenden Designs.

Das ist kein Problem, wenn Sie einen Surround-Sound erhalten. Sie werden die Lautsprecher kaum zu sehen bekommen. Aber bei einer Soundbar oder Satelliten auf Ihrem Schreibtisch? Das wird stärker hervortreten.

Am besten bekommen Sie ein Gefühl für die Verarbeitung des Materials. Ist es metallisch? Vielleicht Plastik? Vielleicht klar? Vor allem, wenn Sie mit Lautsprechern aus nächster Nähe arbeiten. Achten Sie darauf, dass es etwas ist, mit dem Sie sich wohlfühlen.

Design ist für Lautsprecher ziemlich wichtig. Ihre Funktion kann das Design beeinflussen. Die Größe und Form der Lautsprecher sind entscheidend. Sie bestimmt, welche Klänge sie erzeugen können. Auch das Material eines Gehäuses beeinflusst die Klangqualität.

Denken Sie also über das Design der Lautsprecher nach. Denken Sie an den ästhetischen Wert, den es Ihrem Setup verleiht. Stellen Sie einfach sicher, dass es ein Design ist, das Ihnen gefällt.

Budget

Wie viel geben Sie für Ihre Lautsprecher aus?

Es gibt verschiedene Preise für die Redner. Sie erhalten eine Vielzahl von Optionen. Es hängt alles von Ihrem Budget ab.

Normalerweise erwarten wir nicht viel von Geräten zu niedrigen Preisen. Aber Sie würden sich wundern. Selbst bei Lautsprechern unter 30 Dollar ist der Wert groß. Es wird natürlich Kompromisse geben. Glücklicherweise haben die Hersteller verschiedene Budget-Optionen für die Spieler bereitgestellt. Ein Lautsprecher-Update wird Ihrem Geldbeutel also nicht viel schaden.

Es ist einfacher, wenn Sie bereit sind, zu protzen. Die teuersten Lautsprechersysteme beginnen bei $400 bis $500. Diese Lautsprecher verfügen über die besten Eigenschaften und die größte Leistung.

Aber keine Sorge. Es gibt immer einen Lautsprecher mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis in jeder Preisklasse. Man muss nur wissen, welche das sind.

Welches sind die besten Gaming-Lautsprecher für Sie?

Bose Companion 2 Serie III

Best 2.0 unter 100 $

  • Gewicht: 1,0 kg (rechts) 0,8 kg (links)
  • Größe: 7,5 x 5,9 x 3,1 in (links und rechts)
  • Konnektivität 3,5 mm
  • Leistung: ca. 15-20 Watt

Preis: $99

Sind Sie besorgt über Platz und Budget, wollen aber trotzdem ein ordentliches Upgrade für Ihren Schreibtisch? Dann suchen Sie nicht weiter als den Bose Companion 2 Serie III. Der Companion ist perfekt für Schreibtischaufstellungen mit wenig Platz. Das liegt vor allem an seiner geringen Standfläche.

Es handelt sich um ein sehr leichtes und kompaktes Lautsprecher-Set. Sie sind sehr leicht zu bewegen. Es ist auch praktisch für den Anschluss an einen Laptop oder Desktop .

Lassen Sie sich nicht von dem kleinen Äußeren und dem Preis täuschen. Der Companion 2 Serie III ist leistungsstark. Seine Ausgangsleistung beträgt etwa 15-20 Watt. Sie schlägt ihre Konkurrenten in der gleichen Preisklasse mit Leichtigkeit.

Er hat jedoch keinen Subwoofer. Dennoch kann er ziemlich genaue Tiefen erzeugen. Außerdem sind seine abgewinkelten Lautsprecher für das Hören im Nahfeld konzipiert. Sie werden nicht scharf mit lauten Geräuschen bombardiert.

Zur Kontrolle können Sie die Lautstärke leicht über den Regler einstellen. Dieser Knopf befindet sich auf dem rechten Lautsprecher. Direkt neben dem Knopf befindet sich eine Mini-Audio-Buchse. Sie ist nützlich, wenn Sie Ihre Kopfhörer benutzen möchten. Auch dies ist besonders praktisch. Sie müssen nicht ständig die Audiobuchsen von Ihrem Laptop oder Desktop ausstecken.

Es gibt noch einen weiteren Nachteil des Companion. Ihm fehlt die Bluetooth-Konnektivität. Das macht ihn zu einer unklugen Wahl für drahtlose Spieler.

Insgesamt gesehen ist der Companion ein anständiges Upgrade. Er übertrifft die meisten Standard-Fernseh- oder Laptop-Lautsprecher – und das alles zu einem großartigen, erschwinglichen Preis.

Creative A250

Best 2.1 unter $100

  • Gewicht: 258g (links gesessen) 361g (rechts gesessen) 1.56kg (sub)
  • Größe: 2.83 x 5,79 x 3,11 in (Satelliten) 7,20 x 8,86 x 7,48 in (sub)
  • Konnektivität 3,5 mm
  • Leistung: 9 Watt

Preis: $29

Haben Sie ein begrenztes Budget? Aber Sie wollen den Bass-Kick? Den nur ein Subwoofer liefern kann? Der Creative A250 bietet diese herzerfrischenden Schläge und die Lautstärke. Und das alles zu einem sehr günstigen Preis.

Ja, Sie haben es richtig gelesen. Dies ist ein 2.1-System für 29 Dollar. Sein Preis ist das Beste am A250. Trotz seiner Erschwinglichkeit ist dieses Lautsprecherset alles andere als billig.

Der A250 ist für seine Größe erstaunlich laut. Aber er ist nicht nur laut. Der Klang, den er erzeugt, ist befriedigend klar und präzise, besonders im Vergleich zu seinen Konkurrenten in der gleichen Preisklasse. Sein Subwoofer kann schlagen. Er fügt den Sounds im Spiel zusätzliche Dimensionen hinzu. Diese Klänge, die sonst mit eingebauten Lautsprechern verstummen würden.

Der rechte Lautsprecher beherbergt den eingebauten Lautstärkeregler. Sie können diesen leicht an Ihrem Schreibtisch einstellen. Er bietet jedoch keine unabhängige Basskontrolle. Dies ist ein kleiner Kompromiss. Der A250 ist großartig, wenn Sie einen Subwoofer für ein begrenztes Budget benötigen.

Edifier E25 Luna Eclipse HD

Beste 2.0-Lautsprecher unter $250

  • Gewicht: 1,5 kg
  • Größe: 8,2 x 7 x 2.5 in
  • Konnektivität Bluetooth, optisch, 3,5 mm
  • Leistung: 75 Watt

Preis: $184

Möchten Sie mehr als $150 bezahlen? Wollen Sie einen 2.0, der sowohl Funktion als auch Ästhetik bietet?

Der Edifier E25 ist unsere Wahl für die besten 2.0-Lautsprecher in der Preisklasse von $150-$250. Der Preis des E25 liegt bei 184 $. Er ist in Bezug auf Design, Klang und Anschlussmöglichkeiten hervorragend. Er ist nicht weit vom Bose-Begleiter entfernt. Wir empfehlen dies, wenn Sie etwas mehr Geld herausholen können.

Das Design des E25 Luna Eclipse macht seinem Namen alle Ehre. Sie hat die Form einer Mondsichel mit einer metallischen Oberfläche. Es wird Ihrem Raum sicherlich einen ästhetischen Wert verleihen.

Es ist aber nicht nur das Aussehen. Es ist so konzipiert, dass es die Tonausgabe verschiedener Frequenzen verbessert. Es gibt zwei passive Strahler. Diese werden auf jedem Lautsprecher platziert. Sie verstärken die Basstöne des Lautsprechers. Außerdem verfügt er über einen 3,5-Zoll-Treiber für den Mitteltonbereich und einen ¾-Zoll-Hochtonkalotten-Lautsprecher. Diese sind alle in einem kleinen Paket enthalten.

Er bietet außerdem eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten. Er unterstützt Bluetooth und Aux-Eingang. Der E25 ist eine einfache Wahl. Er eignet sich für eine Desktop-Einrichtung oder ein kleines Unterhaltungssystem.

In der E25 ist kein Platz für einen Lautstärkeregler vorhanden. Das liegt an seinem schlanken und futuristischen Design. Stattdessen sind berührungskapazitive Tasten enthalten. Diese befinden sich auf dem rechten Lautsprecher für die Lautstärkeregelung. Sie müssen ihn aber nicht so oft benutzen, denn der E25 wird mit einer nützlichen Fernbedienung geliefert. Sie ist außerdem Bluetooth-fähig. Sie können es einfach von jedem Gerät aus steuern, mit dem es verbunden ist.

Es sind nur kleine Mängel zu finden. Es hat einen leicht vorwärtsgerichteten Höhenregler. Aber das stört nur Audiophile. Der Klang beeinträchtigt das Spiel nicht. Die Fernbedienung ist jedoch nicht im gleichen Material wie die Lautsprecher. Es ist so, als ob sie nicht in dieses Setup gehört.

Insgesamt ist die E25 an fast allen Fronten ein Gewinn. Sie bietet die Leistung und Kompatibilität, die für den Betrieb eines Unterhaltungssystems ausreicht. Außerdem wird es nicht eine Tonne Platz verschlingen.

Harman Kardon Soundsticks III

Bester 2.1-Lautsprecher unter $250

  • Gewicht: 0,7 kg (Satelliten) 2,2 kg (Sub)
  • Größe: 2 x 10 in (Satelliten) 9.19 x 10,19 Zoll (sub)
  • Konnektivität 3,5 mm, Bluetooth
  • Leistung: 55 Watt

Preis: $200

Ist der Klang bei einem Lautsprecher Ihr größtes Anliegen? Suchen Sie einen Lautsprecher, der etwa $200 kostet? Der Harman Kardon Soundsticks III ist eine gute Wahl für Sie.

In Bezug auf den Klang bietet der Soundsticks III eine Menge. Er beherbergt vier Treiber in jedem Lautsprecher und einen großen Subwoofer. Dieses System gibt Ihren Sounds im Spiel die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Bei maximaler Lautstärke werden Sie einige Verzerrungen hören. Ansonsten ist der Klang ausgezeichnet.

Die Qualität des Soundsticks bringt Sie in den Audio-Himmel. Aber die Leute sind nicht so scharf darauf, ihn zu kaufen. Wieso? Die Leute wollen ihn nicht kaufen. Sein Aussehen lässt die Leute daran zweifeln. Der Lautsprecher ist aus durchsichtigem Kunststoff hergestellt. Alle seine Treiber und Kabel sind von außen gut sichtbar. Einige haben ihn als fast quallenartig beschrieben. Manche sagen, es sei einfach außerirdisch. Es ist ein einzigartiges Aussehen. Aber es ist nicht für jeden geeignet.

Eine weitere Besonderheit des Soundsticks III ist der Lautstärkeregler. Die Regler der Lautsprecher und Subwoofer befinden sich nicht an der gleichen Stelle. Möchten Sie Ihren Bass einstellen? Dann müssten Sie nach unten greifen oder dorthin gehen, wo Ihr Subwoofer steht. Das ist nicht jedermanns Sache, besonders wenn Sie sich mitten in einem intensiven Pegel befinden. Außerdem fehlt dem System eine Fernbedienung.

Insgesamt ist der Soundstick III die beste Wahl für eine hervorragende Audioqualität. Aber seien Sie bereit für das Fehlen einer funktionierenden Fernbedienung. Und stellen Sie sicher, dass das außerirdische Design zu Ihnen passt.

Razer Leviathan

Beste Soundbar unter $250

  • Gewicht: 2kg (Soundbar) 2,35kg (sub)
  • Größe: 19,7 x 3 x 2,8 in
  • Konnektivität: Optisch, 3,5 mm, Bluetooth, NFC
  • Leistung: 60 Watt

Preis: $194,99

Haben Sie sehr wenig Platz auf Ihrem Schreibtisch? Wollen Sie immer noch einen Tonumfang ähnlich wie bei einem 5.1? Dann ist der Leviathan Ihre beste Wahl.

Der Leviathan macht seinem Namen alle Ehre. Er packt große und kraftvolle Klänge aus seinen unbekannten Tiefen.

Ja, es ist nur ein Soundbar. Er passt in den Raum unter Ihrem Monitor. Wie kann sie also solche Klänge erzeugen? Der Dolby Logic Pro II-Codec. Dieser Codec wandelt jeden Audioeingang in einen simulierten 5.1-Surround-Sound um. Eine weitere Komponente, die ihn leistungsfähig macht, ist sein 5,25-Zoll-Treiber. Dieser Treiber ermöglicht es dem Leviathan, satte, basslastige Klänge zu erzeugen. Überraschenderweise gibt es selbst bei maximaler Lautstärke keine Spuren von Verzerrungen.

Dem Leviathan fehlt es auch nicht mehr an Anschlussmöglichkeiten. Er ist Bluetooth-tauglich und NFC-fähig. Außerdem bietet er ein optisches Kabel und 3,5-mm-Optionen. Sie können ihn direkt an Ihre Xbox oder PS4 anschließen. Dadurch sparen Sie weniger Kabel. Und es bringt eine einfachere Verwaltung in Ihrem Setup.

Diejenigen, die nach einer Steuerung suchen, werden jedoch viele Mängel im Leviathan finden. Er hat keine Lautstärkeanzeige, keine Fernbedienung und keine mobile Anwendung.

Der simulierte Surround-Sound wird nicht bei allen gut ankommen, vor allem, wenn sie an den echten Sound gewöhnt sind. Audiophile werden den Mangel an unterschiedlichen linken und rechten Lautsprechern bemerken.

Wollen Sie übersehen, dass es sich nicht um ein echtes 5.1-System handelt? Leviathan ist das Beste für Sie. Es wird Ihnen die immersive Spielerfahrung bieten, die Sie sich schon immer gewünscht haben. Und es wird nicht so viel Platz und Geld kosten wie ein echtes 5.1-System.

Logitech G560

Beste RGB-Beleuchtung unter $250

  • Gewicht: 1,79 kg (Satelliten) 5.5 kg (sub)
  • Größe: 5,8 x 6,5 x 4,6 in (Satelliten) 15,9 x 10 x 8,1 in (sub)
  • Konnektivität: USB, 3,5 mm, Bluetooth
  • Leistung: 120 Watt

Preis: $170,27

Dieses 2.1-System hat einen vertikal ausgerichteten Subwoofer. Außerdem gibt es zwei abgerundete Satellitenlautsprecher – die sowohl vorne als auch hinten leuchten. Das Rücklicht leuchtet sogar die Wand hinter Ihrem Schreibtisch aus. So können Sie das Licht auch dann voll genießen, wenn Sie gerade spielen.

Das G560 hat eine besondere Beleuchtungseinrichtung, die es von anderen unterscheidet. Das ist sein Bildschirm-Sampler. Der Bildschirm-Sampler ist adaptiv. Der Beleuchtungseffekt wird auf der Grundlage des Geschehens auf Ihrem Bildschirm aktualisiert. Es ist also nicht nur ästhetisch. Die Beleuchtung ist auch zweckmäßig. Zum Beispiel können sie bei Bedarf unheimliche Situationen signalisieren.

Das G560 zeichnet sich durch eine hervorragende RGB-Beleuchtung aus, aber es fehlt ihm an Tonqualität, insbesondere im Vergleich zu Konkurrenten in der gleichen Preisklasse. Die Qualität ist jedoch nicht schlecht. Sie ist nur nicht so gut wie die anderen.

Es hat auch keinen unabhängigen Regler für die Lautstärke- und Bassregelung. Es könnte schwieriger sein, Dialoge über laute Hintergrundgeräusche zu hören.

Wählen Sie die Logitech G560, wenn Sie eine großartige RGB-Beleuchtung zu schätzen wissen. Sie sollten eine klare Wand an der Rückseite für die Lichtsynchronisation haben. Wenn Sie ohne RGB auskommen, wählen Sie stattdessen Harman Kardon Soundsticks III. Dieser hat einen ähnlichen Preis, aber mit besserem Audio.

Razer Nommo Pro

Bester 2.1-Lautsprecher über $250

  • Gewicht: 12,5 kg
  • Größe: 10.5 x 5,1 Zoll (Satelliten) 15,4 x 10,6 Zoll (Sub)
  • Konnektivität 3,5 mm, USB, Bluetooth, optisch
  • Leistung: Unbekannt

Preis: $499,99

Die Razer Nommo Pro ist teuer, aber durchaus eine Überlegung wert. Dieses Lautsprecherset kann alle Kästchen auf Ihrer Audio-Wunschliste abhaken.

Der Nommo Pro ist mit Dolby Virtual Surround Sound ausgestattet. Das Ergebnis ist überwältigend. Es fügt eine ganz neue Ebene der immersiven Erfahrung hinzu. Zum Beispiel, wenn Sie Survival-Horrorspiele spielen. Es ist notwendig, die Quelle der Schritte oder des Flüsterns zu identifizieren. Dies kann letztlich Leben oder Tod bedeuten. Der Nommo Pro bietet diese Treue und mehr.

Es unterstützt vier Eingaben: Bluetooth, 3,5 mm, USB und optisch. Es gibt auch eine praktische Drehregelung. Damit können Sie mit einer einfachen Taste die Quelle wechseln. In einer Sekunde hören Sie Musik auf Ihrem Telefon. In der nächsten Sekunde führen Sie verdeckte Operationen auf Ihrer Konsole durch.

Das System wird auch mit einer einfach zu bedienenden App geliefert. Sie ermöglicht es Ihnen, die Lautstärke und die Einstellungen fernzusteuern. Sie können die Beleuchtungsmuster oder Equalizer leicht anpassen. All dies können Sie bequem von Ihrem Telefon aus über Nommo Pro erledigen. Oder von Ihrem Schreibtisch aus über Razer Synapse.

Intensiv-Spieler werden eine Funktion zu schätzen wissen. Das ist die gummierte Unterseite der Lautsprecher. Machen Sie sich keine Sorgen, dass die Lautsprecher bei Spielsitzungen verschoben werden. Der Nommo Pro bleibt an Ort und Stelle.

Die Razer Nommo Pro ist ein komplettes Paket. Es bietet die Funktionalität, Konnektivität, Steuerung und den Sound, die jeder Spieler benötigt. Wenn Sie Platz und Budget haben, ist es ein Kinderspiel.

Logitech Z906

Bester 5.1-Lautsprecher über $250

  • Gewicht: 16,6 kg
  • Größe: verschiedene (5.1)
  • Konnektivität: 3.5 mm, RCA, Bluetooth, optisch
  • Leistung: 500 Watt

Preis: $399

Es ist gut, wenn Sie ein großes Budget haben. Sie sollten es aber trotzdem für ein Qualitätsgeschäft ausgeben. Schauen Sie sich die Logitech Z906 an. Es handelt sich um ein 5.1-Lautsprechersystem, das andere teure Konkurrenten leicht besiegt.

Der Logitech Z906 kann jeden Raum in ein Heimkino verwandeln. Es handelt sich um ein Dolby Digital-Surround-Sound-Lautsprechersystem. Sie werden die Spiele so hören, wie sie konzipiert wurden, um gehört zu werden. Der Subwoofer des Z906 hat einen bodenzerstörenden Bass. Der Z906 liefert dank seiner 500-Watt Leistung einen so tiefen, satten Bass.

Sein Lautsprecherdesign mag nicht viel Einfallsreichtum haben. Aber es ist erwähnenswert, dass diese mit einem Staubschutzschild versehen sind. Die Z906 ist für eine lange Lebensdauer ausgelegt.

Sie haben nicht viel Platz für ein 5.1-System? Die Z906 kann den Job immer noch erledigen. Diese Lautsprecher sind auch an der Wand montierbar.

In diesem System werden Sie keine Kontrollprobleme finden. Es wird mit einem Master-Lautstärkeregler geliefert. Damit können Sie die Gesamtlautstärke des Systems steuern. Sie können auch die Lautstärke jedes einzelnen Lautsprechers individuell einstellen. Es ist auch eine drahtlose Fernbedienung enthalten. Sie dient zum Einstellen der Lautstärke, der Leistung, der Stummschaltung und der Eingänge.

Der Lautsprecher unterstützt Verbindungen über Bluetooth, RCA, optische und 3,5 mm. Überraschenderweise gibt es jedoch keinen HDMI-Eingang oder -Ausgang. Diese werden für Heimkino-Lautsprechersysteme als Verbindungsoption benötigt.

Es gibt noch eine weitere Funktion, die Gamer vielleicht nicht so sehr anspricht. Die orangefarbene LED in der Steuereinheit des Systems. Es ist eine helle Farbe. Das könnte von Ihrem Spiel ablenken. Sie könnte auch mit Ihrem RGB-Lichtsystem in Konflikt geraten.

Die Beleuchtung und die fehlende HDMI-Konnektivität kann jedoch leicht übersehen werden. Die Z906 ist eine hervorragende 5.1, die nicht die Bank sprengen wird.

Fazit

Das ist unsere Liste der besten Lautsprecher für jedes System und jedes Budget. Nutzen Sie die von uns aufgeworfenen Fragen. Diese werden Ihnen helfen, sich für Ihren Gaming-Sprecher zu entscheiden. Nur Sie können beantworten, was am besten zu Ihren Bedürfnissen und Vorlieben passt.

Warten Sie also nicht länger. Holen Sie sich Ihren besten Gaming-Sprecher. Erleben Sie jetzt das volle visuelle und Surround-Sound-Erlebnis. Die besten Spiele verdienen schließlich auch den besten Ton.

 

0 Shares:
You May Also Like
Read More

Spiel-Laptop vs. Desktop

Die Videospielindustrie ist eine Multi-Milliarden-Dollar-Industrie. Jedes Jahr gehen Videospiele an die Grenzen des Möglichen, was Grafik, Leistung, Storytelling…
Read More

Bester RAM für Spiele

Haben Sie diese Erfahrung schon einmal gemacht? Sie booten Ihren PC. Sie starten Ihr Lieblings-AAA-Spiel. Ultra-Einstellungen in allen…
Read More

Beste Gaming-Telefone

Sie brauchen ein Telefon, um mit der Außenwelt zu kommunizieren, im Internet zu surfen, Ihre E-Mails zu verfolgen,…
Read More

Beste Kopfhörer on ear

Im Jahr 2016 traf Apple die folgenschwere Entscheidung, iPhones nicht mehr mit dem Standard-Kopfhöreranschluss auszustatten. Die Entscheidung zwang…
Read More

Gaming Stühle für Konsolen test

Top 5 der besten Spielstühle für Konsolen Videospiele sind ein großer Teil unserer modernen Kultur, verglichen mit dem,…
Read More

Beste ergonomische Bürostühle

Da die Welt sich ständig weiterentwickelt, arbeiten wir alle hart daran, mit ihr Schritt zu halten. Das bedeutet…